AMD Adrenalin 20.1.4: Der 4. Treiber in 18 Tagen ist für WarCraft III: Reforged

Volker Rißka 69 Kommentare
AMD Adrenalin 20.1.4: Der 4. Treiber in 18 Tagen ist für WarCraft III: Reforged
Bild: Blizzard

AMD gibt Gas an der Treiberfront. Seit dem 9. Januar sind vier GPU-Treiber erschienen, die sowohl Unterstützung für neue Software als auch neue Hardware geboten haben. Die neueste Ausgabe Adrenalin 20.1.4 kümmert sich um die Neuauflage Warcraft III: Reforged sowie den Titel Journey to the Savage Planet.

Wie die Release Notes zeigen, wurden wie immer auch einige kleinere Probleme behoben. Behoben haben will AMD beispielsweise Hänger oder gar Abstürze beim Wechseln von einem Spiel mit Vulkan API mittels Alt + Tab unter Verwendung von Radeon Image Sharpening.

Weiterhin offen bleibt das von vielen Radeon-RX-5700-(XT-)Nutzern beschriebene Problem mit spontanen „Blackscreens“ in Spielen. Als potentiellen Lösungsansatz rät AMD weiterhin die Hardwarebeschleunigung in im Hintergrund laufenden Anwendungen wie Browsern zu deaktivieren.

Der Download ist wie üblich aus dem ComputerBase-Archiv möglich.

Downloads

  • AMD Adrenalin-Treiber Download

    4,4 Sterne

    AMD Adrenalin (ehemals Crimson bzw. Catalyst) ist der Treiber für alle Radeon-Grafikkarten.

    • Version 2020 Edition 20.2.1 Deutsch
    • Version 2020 Edition 20.1.3 WHQL Update Deutsch
    • +7 weitere