Mechrevo Code 01: Notebook mit AMD Ryzen 7 4800H ohne dedizierte GPU

Sven Bauduin 258 Kommentare
Mechrevo Code 01: Notebook mit AMD Ryzen 7 4800H ohne dedizierte GPU
Bild: Mechrevo

Mit dem Code 01 hat der chinesische Hersteller Mechrevo das erste Notebook mit einer APU vom Typ AMD Ryzen 7 4800H („Renoir“) ohne dedizierte GPU angekündigt. Neben der „cTDP up“ des Prozessors, die der Hersteller mit den maximal möglichen 54 Watt beziffert, sollen bis zu 32 GB DDR4-3200 sowie ein 91-Wh-Akku geboten werden.

Renoir-H erstmals ohne dedizierte GPU

Der AMD Ryzen 7 4800H mit seinen 8 Kernen und 16 Threads sowie einem Basistakt von 2,9 GHz und einem Boost-Takt von 4,2 GHz, soll zudem von einer aufwendigen „Dual-Fan-Heatpipe“ gekühlt werden, was verbunden mit dem Verzicht auf eine dedizierte GPU die integrierte Vega7 zu hohen Taktraten befähigen soll.

Das 15,6 Zoll große Display soll 100 Prozent des sRGB-Farbraums abdecken und besonders dünne Bildschirmränder aufweisen. Das Notebook soll laut der Übersetzung des Datenblatt zudem über Wi-Fi 6 (vormals IEEE 802.11ax) und Thunderbolt 3 mit USB-C verfügen und ein Gewicht von lediglich 1,47 kg auf die Waage bringen. Bei den Speicherkonfigurationen stehen derweil zwei PCIe-SSDs mit einer Kapazität von 512 GB und 1 TB zur Auswahl, die ihre Arbeit nach den Vorgaben des NVMe-Protokolls verrichten.

In China erhältlich in Deutschland begehrt

In China kann das Mechrevo Code 01 bereits vorbestellt werden und kostet in der Einstiegskonfiguration mit einem AMD Ryzen 5 4600H, 8 GB DDR4-3200 und 512 GB Flash-Speicher 4.699 chinesische Yuan, umgerechnet rund 590 Euro.

In der größten aller verfügbaren Konfigurationen mit AMD Ryzen 7 4800H, 32 GB DDR4-3200 und 1 TB großer SSD sind 6.899 Yuan, rund 860 Euro fällig. Ein Marktstart in Europa, zumindest unter dem Label Mechrevo, ist hingegen eher unwahrscheinlich.

Das Mechrevo Code 01 kann aber durchaus als Blaupause für kommende hiesige Modelle mit AMD Renoir durchgehen, die zukünftig möglicherweise auch noch ohne dedizierte GPU zu sehen sein werden. Auch im ComputerBase-Forum werden solche Konfigurationen mit Renoir aber ohne dedizierte GPU häufig von Lesern nachgefragt.

Mechrevo Code 01
Mechrevo Code 01 (Bild: Mechrevo)

Die Redaktion dankt Community-Mitglied „Bigfoot29“ für seine Hinweise zu dieser Meldung und dessen Unterstützung durch Kenntnisse der chinesischen Sprache.

Update 06.06.2020 22:34 Uhr

Thunderbolt 3 eher unwahrscheinlich

Nach mehreren Hinweisen aus dem ComputerBase-Forum, ist davon auszugehen, dass Thunderbolt 3 sowohl für das Mechrevo Code 01 wie auch für hiesige Notebooks mit AMD Renoir recht unwahrscheinlich ist.

Auch die Spezifikationen des nicht lieferbaren HP Omen 15, die dem Notebook Thunderbolt 3 attestieren, scheinen fehlerhaft zu sein.

Die Redaktion dankt Community-Mitglied „Bigfoot29“ und anderen Lesern für ihre Hinweise, die zu diesem Update führten.