PX7 Carbon Edition: Bowers & Wilkins mit Carbon­faser beim ANC-Flaggschiff

Frank Hüber 11 Kommentare
PX7 Carbon Edition: Bowers & Wilkins mit Carbon­faser beim ANC-Flaggschiff
Bild: Bowers & Wilkins

Mit der PX7 Carbon Edition bringt Bowers & Wilkins eine neue Version des Flaggschiffs der P-Serie, das auf ein klassisch schwarzes Design und Carbonfaser-Composite-Materialien setzt. Auf den beiden Ohrpolstern befinden sich zusätzlich diamantgeschnittene Details, die den bisherigen Modellen fehlen.

Der Kopfhörer wiegt 302 Gramm, womit er minimal leichter ist als das bisherige Modell mit 310 g. Auch die Carbon Edition des PX7 bietet eine adaptive, anpassbare aktive Geräuschunterdrückung. Über die Bowers-&-Wilkins-Kopfhörer-App lässt sich das Noise-Cancelling an verschiedene Hörsituationen anpassen. Für die Wahrnehmung der Umgebung kann die Musikwiedergabe und das Noise-Cancelling im Transparenzmodus auf Knopfdruck gestoppt werden. Näherungssensoren in den Ohrmuscheln erkennen zudem, ob der Kopfhörer aufgesetzt ist und stoppen die Musikwiedergabe, wenn eine Ohrmuschel angehoben, der Kopfhörer abgenommen oder im Nacken getragen wird.

Unveränderte Hardware mit aptX Adaptive

Bei den Audio-Treibern ändert sich mit der neuen Version nichts. Sie weisen weiterhin einen Durchmesser von 43,6 mm auf. Über Bluetooth 5.0 wird neben SBC und AAC erneut auch aptX Adaptive unterstützt. Damit wird wie schon mit aptX HD auch die Wiedergabe von HiRes-Audio in 24Bit/48kHz möglich. aptX Adaptive passt dabei die Datenrate zwischen 276 und 420 kBit/s entsprechend der Verbindungsqualität über Bluetooth an.

Die Akkulaufzeit gibt Bowers & Wilkins bei aktiviertem ANC mit bis zu 30 Stunden an. Innerhalb von 15 Minuten sollen über eine Schnellladefunktion weitere fünf Stunden Spielzeit erreicht werden können.

In Kürze für 399 Euro im Handel

Der PX7 Carbon Edition wird in Kürze zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 399 Euro erhältlich sein. Somit ist die UVP identisch zu der des PX7 in Silber und Grau bei dessen Markteinführung. Im Handel sind die bisherigen Modelle des PX7 derzeit ab rund 320 Euro erhältlich.