Sharkoon RGB Slider: Buntes Licht und Glas kosten weniger als 40 Euro

Max Doll
20 Kommentare
Sharkoon RGB Slider: Buntes Licht und Glas kosten weniger als 40 Euro
Bild: Sharkoon

Für weniger als 40 Euro bietet Sharkoon einen kompakten ATX-Tower mit Seitenfenster und RGB-Beleuchtung an. Damit tritt das Unternehmen in Konkurrenz zu Aerocool, die mit Gehäusen dieser Konfiguration das Preissegment bislang fast im Alleingang füllen. Typische Limitierungen von Budget-Produkten weist auch das RGB Slider auf.

[Anzeige: Den Bestseller AMD Ryzen 7 5800X und andere Ryzen-CPUs bei Mindfactory kaufen – schon ab 349 Euro!]

Für schmales Geld gibt es keine Experimente, aber Raum für eine Menge Komponenten. Dazu gehören maximal fünf Festplatten, die entsprechend der Preisklasse teils schlicht befestigt werden. Zwei 2,5"-HDDs werden vor dem Mainboard direkt mit dem Tray verschraubt, eine 2,5/3,5"-Halterung nimmt ein Laufwerk über einen Einschub auf, ein zweites Laufwerk kann an ihrer Oberseite verschraubt werden. Dies setzt jedoch den Ausbau dieses „HDD-Käfigs“ voraus und ist deshalb als Notlösung zu betrachten. Ein weiteres 2,5"-Laufwerk wird auf dem Netzteil-Shroud platziert, hier steht aufgrund der Montage im Sichtbereich eine Halterung zur Verfügung.

Typische Limitierungen, untypische Ausstattung

Netzteile und Grafikkarten können in nahezu beliebiger Länge genutzt werden, Kühlern dürfen jedoch nur 157 Millimeter in der Höhe erreichen. Bei Nutzung eines Tower-Modells ist das von Bedeutung, da viele gängige Modelle dieser Kategorie 159 oder 160 Millimeter benötigen – eine häufige Limitierung im Budget-Bereich, wo der Verzicht auf Breite Material spart und zugleich teureren Gehäusen ein weiteres Feature beschert.

An anderer Stelle besitzt das Gehäuse mehr Ausstattung. Am I/O-Panel befinden sich zwei USB-3.0-Ports anstelle der oft üblichen Mischbestückung, ein ARGB-Controller kann zudem zwei Leuchtmittel ansteuern und mit dem Mainboard gekoppelt werden. Der mitgelieferte 120-mm-Lüfter besitzt allerdings keine LEDs, diese befinden sich im Zierstreifen an der Vorderseite. Drei weitere 120-mm-Lüfter können an der Vorderseite nachgerüstet werden, unter den Deckel passen zusätzlich zwei Exemplare mit einer Rahmenbreite von 120 oder 140 Millimetern.

Im Handel wird das RGB Slider bereits für rund 38 Euro zuzüglich Versandkosten angeboten.

Sharkoon RGB Slider
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX
Chassis (L × B × H): 400 × 190 × 456 mm (34,66 Liter)
Seitenfenster
Material: Kunststoff, Stahl, Glas
Nettogewicht: 4,85 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1), HD-Audio, RGB-Beleuchtung
Einschübe: 2 × 3,5"/2,5" (intern)
3 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Front: 3 × 120 mm (optional)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 140/120 mm (optional)
Innenraum: 1 × 120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Netzteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 157 mm
GPU: 310 mm – 335 mm
Netzteil: 175 mm
Preis: