CES 2021

Für OEM-Systeme: AMD bringt Ryzen 9 5900 und Ryzen 7 5800 mit 65 Watt

Michael Günsch
71 Kommentare
Für OEM-Systeme: AMD bringt Ryzen 9 5900 und Ryzen 7 5800 mit 65 Watt

Mit bislang vier Modellen stehen die AMD-CPUs der Ryzen-5000-Familie alias Vermeer für den Sockel AM4 im Handel. Jetzt kommen mit Ryzen 9 5900 und Ryzen 7 5800 zwei weitere hinzu. Allerdings sind diese nicht für Endkunden, sondern für OEMs bestimmt. Das fehlende „X“ bedeutet niedrigeren Takt und eine auf 65 Watt reduzierte TDP.

Auf die OEM-Modelle gab es im Vorfeld schon inoffizielle Hinweise, die heute mit der Vorstellung von AMD bestätigt werden. Die Anzahl der Zen-3-Kerne bleibt mit zwölf respektive acht gegenüber den X-Varianten unverändert. Die von 105 Watt auf 65 Watt reduzierte TDP bedeutet aber im Gegenzug niedrigere Taktraten. So arbeitet der Ryzen 9 5900 mit 3,0 GHz Basistakt und 4,7 GHz in maximaler Turbostufe, während es beim Ryzen 9 5900X 3,7 GHz bis 4,8 GHz sind. Der Ryzen 7 5800 ist mit 3,4 GHz (Basis) und bis zu 4,6 GHz (Turbo) spezifiziert, was 400 MHz respektive 100 MHz weniger als beim Ryzen 7 5800X sind.

Ryzen 9, Ryzen 7 und Ryzen 5: Spezifikationen im Vergleich
Kerne/Threads Takt Basis / Turbo L3 TDP Preis (Marktstart)
Ryzen 9 5950X 16/32 3,4 / 4,9 GHz 64 MB 105 W 799 Euro
Ryzen 9 5900X 12/24 3,7 / 4,8 GHz 64 MB 105 W 549 Euro
Ryzen 9 5900 (OEM) 12/24 3,0 / 4,7 GHz 64 MB 65 W k. A.
Ryzen 7 5800X 8/16 3,8 / 4,7 GHz 32 MB 105 W 449 Euro
Ryzen 7 5800 (OEM) 8/16 3,4 / 4,6 GHz 32 MB 65 W k. A.
Ryzen 5 5600X 6/12 3,7 / 4,6 GHz 32 MB 65 W 299 Euro

Schon bei den Vorgängern (Matisse) ging AMD ähnlich vor und brachte unter anderem einen Ryzen 9 3900 für OEM-Systeme heraus. Anbieter von Komplettsystemen können durch die 65-Watt-Klasse weniger aufwendige Kühllösungen verbauen.

AMD Ryzen Desktop Processors: AMD is also announcing reduced-TDP alternatives to the award-winning AMD Ryzen 9 5900X and AMD Ryzen 7 5800X desktop processors, coming to pre-built OEM systems only. Powered by the new "Zen 3" core architecture and with a lower 65W TDP, the Ryzen 9 5900 desktop processor and AMD Ryzen 7 5800 will offer better performance to more users.

AMD

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von AMD unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der frühest mögliche Veröffentlichungszeitpunkt.