Forza Horizon 4: Rennspiel erscheint am 9. März auf Steam

Max Doll
98 Kommentare
Forza Horizon 4: Rennspiel erscheint am 9. März auf Steam
Bild: Microsoft

Anfang März wird ein weiteres, wenn auch nicht mehr brandaktuelles Spiel von Microsoft auf Steam erscheinen. Zweieinhalb Jahre nach der Erstveröffentlichung wird das Open-World-Rennspiel Forza Horizon 4 (Test) am 9. März außerhalb des Xbox- und Microsoft-Stores angeboten.

Das Spiel wird auf Steam bereits gelistet, kann aber derzeit nur auf der Wunschliste vorgemerkt werden. Über den Verkaufspreis schweigt sich die Shopseite aus. Hauptspiel, die beiden DLCs und Car Packs werden dabei separat zum Kauf angeboten, die Zusatzpakete finden sich aber noch nicht im Verkaufsangebot. Alternativ soll Forza Horizon 4 in drei unterschiedlichen Bundles als Standard, Deluxe und Ultimate Edition angeboten werden.

In der Vergangenheit hatte Microsoft bereits eine ganze Reihe von Spielen auf Steam veröffentlicht. Teils wurden die Spiele dort nachträglich, teils aber auch zeitgleich mit der Publikation in den eigenen Shops angeboten. In den Genuss letzterer Variante kamen vor allem Remaster, etwa der Age-of-Empires-Serie. Topaktuelle Ausnahmen von dieser Regel waren Gears 5 (Test) und Gears Tactics (Test).