Jurassic World Evolution 2: Neuer DLC Dominion Biosyn vom Film inspiriert

Jan Wichmann
16 Kommentare
Jurassic World Evolution 2: Neuer DLC Dominion Biosyn vom Film inspiriert
Bild: Frontier

Während in den Kinos „Jurassic World: Ein neues Zeitalter“ anläuft, präsentiert Frontier mit Dominion Biosyn seinen zweiten DLC zur Parksimulation Jurassic World Evolution 2 (Test). Die Erweiterung ist vom aktuellen Blockbuster inspiriert und übernimmt einige Inhalte.

Kampagne nah am Film

Die Erweiterung ergänzt das Hauptspiel vor allem um eine neue Kampagne, die die Handlung des aktuellen Kinofilms „Jurassic World: Ein neues Zeitalter“ ausbaut. Wie bereits vom Basisspiel bekannt, wird auch der DLC „Jurassic World Evolution 2: Dominion Biosyn“ mit den fiktiven Figuren des Films geschmückt.

Neben Ausgrabungen von DNA-Überresten treten beim neuen DLC erstmals gefiederte Dinosaurier in Erscheinung. Darüber hinaus bringt der DLC eine Reihe von neuen Gebäuden, einige kosmetische Skins und weitere neue Dinosaurier mit sich.

Abseits der Erweiterung erhält das Spiel aktuell ein Update, das neben obligatorischen Verbesserungen auch Nvidia Raytraced Ambient Occlusion hinzufügt. Jurassic World Evolution 2: Dominion Biosyn ist ab heute als digitaler Zusatzinhalt verfügbar. Als Preis werden rund 20 Euro ausgerufen. Zum Start gibt es zudem das Bundle aus Hauptspiel in der Deluxe-Version und DLC zum vergünstigten Preis von rund 54 Euro. Auch die übrigen Titel sind vergünstigt.

Apropos Dinos

Um Dinosaurier geht es auch bei dem Titel ARK: Survival Evolved, der aktuell noch bis zum 19. Juni zum kostenfreien Download auf Steam angeboten wird.

Das EM-2024-Tippspiel ⚽ auf ComputerBase – heute schon getippt?