1. #1
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    906

    VBA: Excel Dokument öffnen, aktualisieren, speichern, schließen

    Hallo,

    ich benötige Hilfe bei Folgendem:

    Ich möchte einen VBA Code erstellen bei dem ein Excel Dokument geöffnet, komplett aktualisiert wird und danach gespeichert sowie geschlossen wird.


    Leider scheitere ich daran, dass Excel bei dem Code nicht so lange wartet bis das Excel Dokument aktualisiert ist.
    Wie kann man das ändern?

    Des Weiteren sollen alle möglichen Hinweismeldungen beim schließen des Excel Dokuments automatisch mit "Ja" bestätigt werden.



    Folgendermaßen bin ich vorgegangen:

    Sub Aktualisierung()

    Workbooks.Open ("ABC.xls").RefreshAll
    Workbook("ABC.xls").close savechanges:=True

    End Sub


    Kann mir jemand hierbei helfen?


    Viele Grüße und vielen Dank für eure Hilfe im voraus.
    CPU: C2D Q6600@3,0ghz
    Arbeitsspeicher: 4GB OCZ DDR2-1066
    Motherboard: Gigabyte GA-EP45-DS3L
    Grafikkarte: Gainward Golden Sample HD4850 1024MB
    HDD: 640GB WD Caviar Black
    Netzteil: Cooler Master Real Power Pro 520W

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2013
    Beiträge
    718

    AW: VBA: Excel Dokument öffnen, aktualisieren, speichern, schließen

    Hi,

    wie wäre

    Application.Wait(Now + TimeValue("00:00:01"))
    für eine Sekunde? Notfalls machst du eben 10 Sekunden oder wie lange du willst.

    cheers, alexx
    SysProfile
    CPU: i7 6700K @ 4,4 GHz 1,259V (inkl. +0,015V adaptiv) Cooler: Noctua NH-U14S
    MB: ASUS Max. Ranger VIII GraKa: Gigabyte GTX 1080 Xtreme Main_Monitor: ASUS ROG SWIFT PG279Q
    RAM: 32 GB 3200 14-14-14-34 Case: Antec P280 PSU: beQuiet Straight Power E9 CM 680W
    Storage: Samsung 850 256 EVO & PRO - 2TB WD green, DS414 4 x 4TB WD RED HDDs
    pis: Raspi 2 zum Testen, Raspi 3 für Retro Gaming (NES/SNES) Konsole: original SNES

  4. #3
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    906

    AW: VBA: Excel Dokument öffnen, aktualisieren, speichern, schließen

    Hi,

    ne die Lösung ist leider nicht möglich, da der Aktualisierungsvorgang immer unterschiedlich dauert und ich sichergehen muss, dass der Aktualisierungsvorgang zu 100% abgeschlossen ist.

    Gruß
    CPU: C2D Q6600@3,0ghz
    Arbeitsspeicher: 4GB OCZ DDR2-1066
    Motherboard: Gigabyte GA-EP45-DS3L
    Grafikkarte: Gainward Golden Sample HD4850 1024MB
    HDD: 640GB WD Caviar Black
    Netzteil: Cooler Master Real Power Pro 520W

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    1.595

    AW: VBA: Excel Dokument öffnen, aktualisieren, speichern, schließen

    Vielleicht hilft es, wenn du zwischen den beiden Befehle noch einen anderen schiebst. Eine Berechnung o.ä.

    Und bezüglich der Hinweismeldungen müsste Application.DisplayAlerts = False helfen.
    Geändert von effekt660 (13.09.2017 um 15:39 Uhr)

  6. #5
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    906

    AW: VBA: Excel Dokument öffnen, aktualisieren, speichern, schließen

    Ja, also ich benötige keinen Zwischenbefehl sondern die Fortsetzung des VBA Codes wenn die Aktualisierung zu 100% fertig ist.

    Also quasi so ein IF Befehl: IF 'Aktualisierung fertig' then Application.close oder so etwas in die Richtung.
    CPU: C2D Q6600@3,0ghz
    Arbeitsspeicher: 4GB OCZ DDR2-1066
    Motherboard: Gigabyte GA-EP45-DS3L
    Grafikkarte: Gainward Golden Sample HD4850 1024MB
    HDD: 640GB WD Caviar Black
    Netzteil: Cooler Master Real Power Pro 520W

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    127

    AW: VBA: Excel Dokument öffnen, aktualisieren, speichern, schließen

    Klick mich

    Evtl. das ?

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    334

    AW: VBA: Excel Dokument öffnen, aktualisieren, speichern, schließen

    Probiers mal mit
    Application.CalculateUntilAsyncQueriesDone
    zwischen dem Öffnen und Schließen.

  9. #8
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    3.207

    AW: VBA: Excel Dokument öffnen, aktualisieren, speichern, schließen

    Probiers mal mit DoEvents direkt nach dem Refresh.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite