VBA: Excel Dokument öffnen, aktualisieren, speichern, schließen

Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
906
#1
Hallo,

ich benötige Hilfe bei Folgendem:

Ich möchte einen VBA Code erstellen bei dem ein Excel Dokument geöffnet, komplett aktualisiert wird und danach gespeichert sowie geschlossen wird.


Leider scheitere ich daran, dass Excel bei dem Code nicht so lange wartet bis das Excel Dokument aktualisiert ist.
Wie kann man das ändern?

Des Weiteren sollen alle möglichen Hinweismeldungen beim schließen des Excel Dokuments automatisch mit "Ja" bestätigt werden.



Folgendermaßen bin ich vorgegangen:

Sub Aktualisierung()

Workbooks.Open ("ABC.xls").RefreshAll
Workbook("ABC.xls").close savechanges:=True

End Sub


Kann mir jemand hierbei helfen?


Viele Grüße und vielen Dank für eure Hilfe im voraus.
 

alexx79

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.139
#2

t04stbr0t

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
906
#3
Hi,

ne die Lösung ist leider nicht möglich, da der Aktualisierungsvorgang immer unterschiedlich dauert und ich sichergehen muss, dass der Aktualisierungsvorgang zu 100% abgeschlossen ist.

Gruß
 

t04stbr0t

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
906
#5
Ja, also ich benötige keinen Zwischenbefehl sondern die Fortsetzung des VBA Codes wenn die Aktualisierung zu 100% fertig ist.

Also quasi so ein IF Befehl: IF 'Aktualisierung fertig' then Application.close oder so etwas in die Richtung.
 
Top