News 1&1 Versatel: Symmetrisches Glasfaser-Gigabit für 1.500 € im Monat

bigfudge13

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.378
Unglaubliche Downloadraten, da ist der Steam Download schnell fertig :D
 

Magellan

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
17.383
Auf den ersten Blick ganz ordentliches Angebot wenn ich da die Telekom oder Vodafone Preise (im Business Bereich) für ne symmetrische 100mbit Leitung oder so sehe...

Allerdings erscheint der symmetrisch Aufpreis unlogisch 200 symmetrisch kosten ja dann genausoviel wie Gigabit asymmetrisch welches aber im Upstream auch 200mbit hat?

Bis 250m kostenfreier Anschluss ist auch gut - für ne ähnliche Strecke hab ich von Vodafone ein Angebot über 80.000€ bekommen.
 
D

Don Kamillentee

Gast
Au ja, wenn ich morgen die Millionen im Eurojackpot gewinnen, bestell ich mir das ;) ^^
 

NighteeeeeY

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.857
Sind diese Tarife theoretisch überall möglich (wegen der extra Baumaßnahmen?) oder sind die nur in bestimmten Gebieten (wo ist der Ausbau einsehbar?) verfügbar?
 

ExigeS2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.271
Ich find es ganz schön teuer.

Bei uns im Süden (Schweiz) gibts von der Swisscom 1Gbit/s symmetrisch für 169CHF/Mt. = 153€/Mt.
Und das inkl. Telefon und TV-Angebot.

Clipboard02.jpg

Dafür sind die kleineren Angebote teurer als in Deutschland und es kommt natürlich auf die Anbindung der Region an.
Ohne Glasfaser guckt man in die Röhre :)
 

HerbertGozambo

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
725
Hab ich den Punkt verpasst - oder klärt der Artikel auch das`Wo`? Flächendeckend ist Utopie.
 

Xanta

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.242
@Schweizer, wo sind eure Leitungen den bitte symmetrisch?

Edit: Hät ich mal den Link früher angeklickt, sry :D Geiles Angebot:love:
 
Zuletzt bearbeitet:

Nizakh

Commodore
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
4.642
Ist bekannt um was für einen "Profi"-Router es sich da handelt?

Bei dem Anschluss sind immerhin ein festes IP Netzwerk & 30 SIP Kanäle inklusive. Das ist für den Preis gar nicht mal so schlecht.
Können die SIP Kanäle in TK-Anlagen anderer Hersteller registriert werden?
 

ExigeS2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.271
@Xanta:
Clipboard02.jpg

Hier ;) Ich hatte es nur nicht aufgeklappt.

Und die Anmerkung 1 Hat den Text:
Angabe gilt für Kunden mit Glasfaseranschluss und Internet-Box. Bei Kunden mit einer Kupferleitung sind für Vivo XL, L, M max. 100/20 (in ausgewählten Gebieten für Vivo XL max. 500/100, Vivo L max. 300/60), Vivo S max. 40/8, Vivo XS max. 20/4 Mbit/s Down-/Upload möglich.


Quelle:
Swisscom
 

<LORD>

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.383
Hab es schonmal in einem anderen Thread geschrieben:

Selbst in unserem mittelständigen Handwerksbetrieb, ist es ziemlich unerheblich ob der Anschluss 50 oder 1000€/Monat kostet. Verfügbarkeit muss gegeben sein. Das zählt.
 

Mr.Zweig

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
5.581
Ja gibt noch andere Anbieter. Bei Fiber7 kriegst Du hier in Zürich für Businesskunden 1GBps symetrisch für 278 Franken im Monat. (Bei Jahresverrechnung) Dazu die einmalige Aufschaltgebühr von 1000 Franken für den Anschluss.

Für Privatkunden noch viel günstiger (ca. 70 im Monat, dazu kommt noch Hardware und Aufschaltgebühr). Bei mir wurde gerade Glasfaser gelegt, ich bin kurz davor das zu bestellen.
 

raekaos

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.141
Ein guter Preis für deutsche Verhältnisse.
Wäre für uns auch ne Alternative, direkt mal weiter gegeben.


Hab es schonmal in einem anderen Thread geschrieben:

Selbst in unserem mittelständigen Handwerksbetrieb, ist es ziemlich unerheblich ob der Anschluss 50 oder 1000€/Monat kostet. Verfügbarkeit muss gegeben sein. Das zählt.

Genau so sieht es aus. Verfügbarkeit und natürlich Zuverlässigkeit ist alles.
 

Yumix

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.859
Krasse Preise wenn man bedenkt, dass in der Schweiz sich ein normaler Bürger für ~60 € im Monat eine 1 GBit Leitung (symmetrisch!) holen kann: https://www.fiber7.ch/de/

Du vergleichst Äpfel mit Birnen.....hier geht es um BUSINESS Anschlüsse für Unternehmen, das heisst du zahlst vor allem für Support und garantierte Leitungsqualität (Zuverlässigkeit). Beim Lesen des Artikels hätte das spätestens bei 200€ für eine 1 Mbit/s Leitung auffallen müssen.....

Ich wohne in einem 700 Einwohner Kaff und bekomme hier auch 1000Down/500Up für 150€....nur ist das keine Business Leitung, also nicht vergleichbar
 

zonediver

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.238
500 Eier für eine symetrische 50Mbit-Glasfaserleitung??? Was rauchen die bitte? :freak:
Bei und gibts symetrische 100MBit für 39,90
...und das Argument "das is ja Business" ist nur Marketing-BlaBla...
 
Zuletzt bearbeitet:

SaschaHa

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.727
Wenn das so weiter geht, ist Deutschland in Sachen Internet bald Schlusslicht.

Ein Freund hat in Italien DSL 500k zum selben Preis, den wir für unsere 120k-Leistung bezahlen.
 

Picard87

Commodore
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
4.149
Allerdings erscheint der symmetrisch Aufpreis unlogisch 200 symmetrisch kosten ja dann genausoviel wie Gigabit asymmetrisch welches aber im Upstream auch 200mbit hat?
Das ist mir beim Lesen auch aufgefallen, das ist ja mehr als komische Preispolitik... aber schön zu sehen, dass es im Businessbereich langsam anfängt, halbwegs erschwinglich zu werden.
 

machiavelli1986

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.177
Ihr vergleicht hier Äpfel mit Birnen. Ich hab zu Hause auch einen Fiber7 1Gbit symmetrisch Anschluss für umgerechnet €60 im Monat. Das ist aber ein Privatanschluss und die Verfügbarkeit und Reaktionszeit, wie sie bei einem Businessanschluss gewährleistet wird, ist hier nicht gegeben. Wobei ich glücklicherweise noch keinen einzigen Ausfall hatte. Aber auch ein Businessanschluss kostet bei Init7 (Anbieter des Fiber7 Angebots, welches es seit neustem auch für Firmen gibt) um einiges weniger. Da wären wir dann bei CHF 3333.-- was grob gerechnet €3000 wären, ausgenommen Aufschaltgebühr.

http://www.init7.net/de/business/ftto
 
Zuletzt bearbeitet:
Top