4890 Bluescreen + Artefakte

PingPong114

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
805
Hi,
ich hatte den CCC 10.4 drauf, als auf einmal beim hochfahren des PCs ein Bluescree kommt.
Am vorherigen Tag, habe ich noch grid @ highest gespielt und es gab keine Probleme.
Danach spielte ich Battlefield heroes & aufeinmal Bildschirm schwarz....dann bin ich zum Desktop gekommen.
Dann hab ich wo drauf gedrückt....bildschirm schwarz, nach 15 sek war das Bild wieder da...dann wieder raufgeklickt... Bildschirm schwarz...ich hab den PC neugestartet & alles lief normal.
Dann am nächsten Tag...Bluescreen + starke Artefakte!
Die Karte wurde gebraucht von Hardwareversand gekauft (ich hab sie als neu gekauft, hab aber eine gebrauchte gekauft....dann hab ich natürlich hinterher telefoniert & habe dann erfahren, dass ich 2 Jahre Garantie + 20 Euro Preisnachlass bekommen habe, also ok...)

So hier sind Bilder:

Erst fing es harmlos an:


Dann wurde es stärker:


Und dann...:


Der Bluescreen:


Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!

Und System ist @ Signatur
 

SuckOr

Banned
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.915
wegen den bildfehlern würde ich auf einen vram defekt tippen. setz dich mit hwv in verbindung und lass dir eine neue schicken bzw. diese reparieren
 

S0ulk33per

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
256
da wirst du wahrscheinlich nicht weiter kommen ohne funktionierende Grafikkarte

warte bis du die neue bzw. einen ersatz auftreiben kannst
 

ChillaGorilla

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
739
sorry für den folgenden unproduktiven kommentar....

(bild 3 ) die matrix hat begonnen :D
 

prezioso

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
477
Die ist im Eimer...lass Sie austauschen.
 

PingPong114

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
805
@S0ulk33per Okay....das beste ist ja, ich hab schon 3x 4890 bestellt...wurde vom Verkäufer storniert, da nicht mehr lieferbar (Ausgeschrieben war aber lieferbar :s), danach weiter 4890 bestellt von Hardwareversand... Grafikkarte war gebraucht...und jetzt nach 1 Woche Laufzeit...wieder eine neue, welche sollte ich denn am besten nehmen?
5770, oder 5830?
Und kann es auch sein, das der Treiberfehler die Artefakte verursacht?

@ChillaGorilla, ja das war echt unproduktiv, hast aber recht :D

@prezioso das ist echt schlimm mit den Grafikkarten :(, aber trotzdem danke!

Ich freue mich auf Hilfe & Antworten :)
 
B

Badewannenteste

Gast
garantie-fall und die probleme sind gelöst ;)

@chillagorilla :D hahaha das mit der matrix kam mir auch in den sinn :D:D:D:D
 

prezioso

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
477
Wenn du ne andere haben willst, nimm ne 5770er (PCS, Hawx)...die 5830er ist für den Preis nicht zu empfehlen.
 

stockduck

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.368
Bevor du die karte einschickst, überprüfe den RAM von dir. Lade dir am besten die ultimatebootcd herunter und check ihn damit.

Ich hatte schon 2x den fall, dass der RAM die fehler verursachte und nicht die grafikkarte selbst.
 

simpel1970

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
16.261
Und kann es auch sein, das der Treiberfehler die Artefakte verursacht?
Sehr unwahrscheinlich. Nach den Artefakten und dem Stopfehlercode des Bluescreens zu urteilen, liegt es eher an der Grafikkarte.

Bau diese noch einmal aus, reinige den PCI-E Slot (auspusten, etc) und baue sie wieder ein. Achte darauf, dass die Kontakte gleichmäßig im Slot versenkt werden. Schließe die Stromversorgung der Karte an.

Edit: für den RAM-Test Memtest86+ auf CD brennen und von CD booten.
 

g25_racer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
458
Graka ist defekt, genau das gleiche hatte ich auch mit meiner 8800gtx.
Hab natürlich nach 4 Wochen eine neue bekommen
 

brown_suga

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
170
der bluescreen geht weg sobald du ne neue karte die funktioniert einbaust denk ich mal.
hatte auch schon einiges an defekten grafikkarten.

falls du keine garantie mehr haben solltest in zukunft kannst du ja die backofen methode ausprobieren ^^.
hat bei meiner 8800gts und 8800gtx wunderbar funktioniert.

mit der 5770 machst du kein fehler super karte ist aber dennoch etwas schwächer als die 4890 von daher denke ich nicht das du high mit allen einstellungen an spielen kannst.
 

PingPong114

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
805
Dann werde ich mal kurz die Leihgrafikkarte vom PC Shop um die Ecke reinschmeißen und gucken obs geht.
Hab jetzt schon 2 Grafikkarten, die in dem PC ihr Leben ausgehaucht haben, was könnte die Ursache dafür sein?
PCI-E Voltage zu hoch?
Ich habe nie übertaktet!

Wichtig!!!
Ich habe gerade das DVI Kabel in den anderen Port der Grafikkarte gesteckt & schwups..es läuft ohne Bluescreen
Was ist dafür die Ursache???
 
Zuletzt bearbeitet:

simpel1970

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
16.261
Wenn du nicht übertaktet hast, werden die Spannungen im Bios auf Standard/Auto eingestellt sein(?). Insofern dürften die anliegenden Spannungen im grünen Bereich liegen und nicht ursächlich für einen Defekt sein.
Möglich, dass du einfach nur Pech mit den Grafikkarten gehabt hast!?

Edit: Das mit der Leihgraka ist eine gute Idee. Baue sie ein...damit solltest du zumindest in den abgesicherten Modus kommen, um die vorhandenen Treiber erst mal zu deinstallieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

PingPong114

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
805
Hi
Pech trifft es wohl, aber jetzt:
Ich habe gerade das DVI Kabel in den anderen Port der Grafikkarte gesteckt & schwups..es läuft ohne Bluescreen
Was ist dafür die Ursache???
Dann hab ich mitten im Desktop-Betrieb den DVI Stecker in den anderen Port gesteckt & es funktioniert immer noch

Was ist das für ein Dreck?
Wieso geht es jetzt ohne Probleme?
 
Top