800MHz oder 1066MHz Ram fur q6600 auf 2.8GHz

besopower

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
193
Salut

hab grad kleines problem, ich will mir nen q6600 besorgen (warscheinlich) kann mich aber nicht entscheiden ob ich 800er oder 1066er Ram kaufen soll, in foren behaubten die meisten das 800 ausreichen. wie kommen die darauf?

kann man das nicht so sagen / rechnen: 4 core x 266mhz = 1066mhz / 2 core x 266mhz = 533mhz

hab echt keine ahnung bei rams,
besitze einen e6400 auf 2.93ghz, asus p5b32-e sli, 8800 GTS & 2x 1gb 533mhz rams die ich vom kumpell fur 100CHF.- bekommen habe.

der grund fur das ganze umrusten ist zum einen das test drive unlimated ruckelt, -bin mir ziemlich sicher das es am ram liegt- zum anderen ist es wegen crysis und alan wake.

ich weis manche werden denken ich soll auf die ergebnisse von crysis warten, ( hab halt einwenig geld ubrig)aber der q6600 kann nicht schaden. brauche ihn auch fur video rendering oder wie man dem auch sagt.

tanks for answers, pace
 

fuz2z3l

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
929
Ich glaube nicht, dass es am RAM liegt, das TDU ruckelt. Der Hund muss woanders begraben sein. Sach mal bitte wie dein Ram genau heißt. Und mit welchen Einstellungen spielst du TDU?

Bei Intel Core 2 Duo/Quads sind 800er Standartarbeitsspeicher das Beste was du Preis/Leistungsmäßig machen kannst. Darüber wird es zwar schneller, aber in keinem Verhältnis mehr zum Preis. Und zu deinen OC Vorstellungen reicht 800er Ram auch dicke.
 
Zuletzt bearbeitet:

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
kann man das nicht so sagen / rechnen: 4 core x 266mhz = 1066mhz / 2 core x 266mhz = 533mhz
Die Rechnung ist totaler Kappes, hat nichts mit der Anzahl der Kerne zu tun das ganze. Es gibt nur eine Vebindung über den FSB zum RAM, und die hat 266 MHZ , ist aber Quadpumped.

der grund fur das ganze umrusten ist zum einen das test drive unlimated ruckelt, -bin mir ziemlich sicher das es am ram liegt- zum anderen ist es wegen crysis und alan wake.
Daran liegt es mit 99.99%iger Sicherheit NICHT!

Und es stimmt, für einen Intel reichen 800 MHZ mehr als aus!

Rechnung: 266 MHZ FSB QUADPUMPES = 4x266 MHZ = 1066 MHZ Effektive Übertragungsrate

RAM: 533 MHZ DDR RAM läuft im DualChannel -> 1066 MHZ Effektive Übertragungrate

Also reicht für eine CPU mit 266 MHZ FSB eigentlich 533 MHZ RAM, und für eine mit 333 MHZ reicht 667 MHZ RAM. Es gibt noch spezialfälle etc. in denen die Performance auch von schnellerem RAM profitiert, FAKT ist aber, dass es sinnlos ist, den RAM aus zu tauschen!

Bei deiner jetzigen CPU läuft der FSB höher, trozdem wird es nicht am RAM liegen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top