Absegnung Speicher-nachrüstung & Timings

  • Ersteller des Themas Gummert
  • Erstellungsdatum
G

Gummert

Gast
Guten Abend zusammen,

hab da mal eine kleine Frage wegen des Speicher Nachrüstens.
Die besagten Speicher, die ich derzeit habe, sind niergendswo verfügbar, und die, die es gibt, sind ganz andere von der Voltage her.. ich weiß nicht ob ich dort dann etwas falsch mache.

Hier einmal die nötigen Infos die Ihr braucht:



QuadCore AMD Phenom II X4 Black Edition 955, 3200 MHz (16 x 200)
Motherboard Name MSI K9N2 Diamond (MS-7375) (2 PCI, 1 PCI-E x1, 3 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, Video, Dual Gigabit LAN, IEEE-1394)
Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce 780a SLI, AMD K10
Arbeitsspeicher 1792 MB (DDR2-800 DDR2 SDRAM)
DIMM3: A-Data EXTREME DDR2 800+ 1 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-18 @ 400 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
DIMM4: A-Data EXTREME DDR2 800+ 1 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-18 @ 400 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)

BIOS Typ AMI (05/12/09)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)



Speichercontroller Eigenschaften:
Fehlerkorrekturmethode 64-bit ECC
Fehlerkorrektur Keine
Unterstützter Speicher Interleave 1-Way
Aktueller Speicher Interleave 1-Way
Unterstützte Speichergeschwindigkeit 70ns, 60ns, 50ns
Unterstützte Speichertypen DIMM, SDRAM
Unterstützte Speicherspannung 3.3V
Maximale Speichermodulgröße 1024 MB
Speichersteckplätze 4




Chipsatz Eigenschaften:
Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce 780a SLI, AMD K10
Speicher Timings 5-5-5-18 (CL-RCD-RP-RAS)
Command Rate (CR) 2T
DIMM3: A-Data EXTREME DDR2 800+ 1 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-18 @ 400 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
DIMM4: A-Data EXTREME DDR2 800+ 1 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-18 @ 400 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)










Welches 2x 1024 KIT kann ich ohne Probleme verwenden?
Vielen lieben Dank schonmal :-)
 

Grantig

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.543
Hi,

Du hast deine Speicher falsch eingestellt.
Sie laufen jetzt auf 5-5-5-18 (wahrscheinlich @1,8V)
Laut EPP würden sie aber auch auf 4-4-4-12 @2V laufen.

Du solltest deinen RAM im BIOS per Hand einstellen.

Such dir einfach hier welche aus, die mit 4-4-4-12 @2V laufen: klick
Kannst dich ja auch ein bisschen nach den Bewertungen richten.
 

enteon

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.092
die timings werden gar nichts ändern. nur die spannung wird den stromverbrauch geringfügig erhöhen. schlimmer ist aber, dass damit deutlich mehr last auf allen komponenten liegt, wodurch speicher und CPU frühzeititg den geist aufgeben könnten. nicht unbedingt wahrscheinlich, aber doch ein sinnloses risiko. die JEDEC weiß schon warum nur 1,8V spezifiziert sind ;)

laufen wird wohl jeder speicher, von seltenen inkompatibilitäten mal abgesehn. da heißt es dann kostenlos innerhalb von 14 tagen zurückschicken. am billigsten ist DDR2 800, also genau das was du brauchst. die timings sind völlig unwichtig. heatspreader übrigens auch ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gummert

Gast
Seh ich teilweise auch so ... bezüglich headspreader... aber wenns welche gibt für kaum mehr Preis.. was solls :D
würde der hier auch gehen, so rein aus interesse? mich wundert der Preis O.o

http://www3.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=10174&agid=599


Sollte gehen ? bzw sind das dort 1x 2gb oder 2x 1gb irgendwie werd ich daraus nicht schlau
weil sonst immer beisteht um was es sich handelt.. kann ich nach dem Bild urteilen isses 2x 1GB.. finde im Netz auch nichts.. 1,8v sollte er ja haben...
 
Zuletzt bearbeitet:

enteon

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.092
2x 1GB. als Kit wird immer ein zweierpack bezeichnet, 2GB : 2 sind halt 1GB ^^

wenn das nicht gerade die "AMD-edition" ist, was ja eigentlich dranstehen sollte, bekommst du guten speicher zu preisen von vor einem halben jahr :) zumindest laufen meine 2x 2GB MDT module auch mit 408 MHz und 1,8V stabil und fehlerfrei.

PS: es sei aber gesagt, dass MDT keine RAMs mehr herstellt und dir deshalb nur die gewährleistung des händlers bleibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top