News Acer Predator X32 und X38: G-Sync Ultimate, DisplayHDR 1400 und viel Hertz für Spieler

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.515

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
13.032
Und jetzt noch den X38 mit den HDR-Eigenschaften vom X32 und am besten noch viel mehr dimming-Zones :king:

So wäre zumindest mein Wunschzettel für den nächsten Monitor


Mehr als ~110dpi sehe ich aktuell garnicht als notwendig oder wünschenswert bei einem Gaming-Monitor... in Windows muss man dann Skalierung aktivieren und in Spielen geht die Performance mit steigender Auflösung so ganz langsam den Bach runter. Meine kräftig übertaktete 1080Ti beißt sich grade an Control auf mittleren Details die Zähne aus bei 'nur' 3440x1440.
 

Esenel

Captain
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
3.196
@Rickmer
Ich dachts mir auch.....
Und weiter warten auf einen neuen Monitor....
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.029

Averomoe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.208
Da rächt es sich mal wieder, dass unterschiedliche Panelhersteller unterwchiedliche Prios setzes. Die Eigenschaften des geilen X32 auf den X38 zu übertragen ist schlicht unmöglich...
 

garbel

Ensign
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
252
Immer wenn ich Monitor-News lese, geht es bei mir...

check
check
check
check
möööööööp

Schade, X38 mit freesync 2 und mehr HDR-Fähigkeiten wärs gewesen, da würden mir auch schon 144 Hz reichen.
 

Nightspider

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
844
Wie viele Lüfter verbaut Acer dieses mal? :evillol:

Spitzenverbrauch wäre auch mal interessant bei 1400cd/m2 und interessant wäre auch wie hoch man die Helligkeit bei SDR Content drehen kann.

Im Sommer im hellem Raum arbeiten oder zocken mit 800cd/m² wäre doch mal was.
 

Wechhe

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
5.270
Schade, dass die kein FreeSync unterstützen. Keine Lust, mich mit einem so teuren Monitor dann auf einen Grafikkarten Hersteller festlegen zu müssen. Somit sind diese Monitore leider aufgrund einer Kleinigkeit raus.

Ansonsten ist es schön, dass es mal wieder neue Ultrawide Monitore gibt. Ich mag das Format :)
 

Baal Netbeck

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
6.976
Ist für mich nicht interessant, aber schön, dass sich mehr Monitore zeigen, die scheinbar wirklich gutes HDR schaffen und dabei schnell und Farbtreu sind....zumindest auf dem Papier.

Irgendwann wird das dann auch mal bezahlbar.
 

Stagefire

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
416
Computerbase Schreibt beim X32 das er HDR 1400 hat und bei HWLuxx steht
das er HDR 400 hat .. einer von beiden hat sich wohl verthan :-)
 

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.409
Da es sich um Gsync Ultimate handelt wird wohl CB richtig abgetippt haben.

Was für geile Specs des X32, der Preis wird wohl astronomisch.
 

GregoryH

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.626
Liest sich nett, aber der Preis wird wohl astromonisch sein.
 

Stunrise

Captain
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3.406
Zwei Probleme haben beide Monitore:
  1. Preis
  2. Lüfter
G-Sync Ultimate ist leider nicht zu gebrauchen, solange dort ein Lüfter verwendet wird. Für einen Preis von rund 2000€ muss ein Monitor schlichtweg perfekt sein und einen lauten und kleinen Lüfter mit 2000rpm zu verwenden, ist irgendwo zwischen Frech, dreißt, dumm und anmaßend.
 

jo89

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.887

IIxRaZoRxII

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.725
Also irgendwie komische Angaben. Das g Sync 1 Modul kann eigentlich weder hdr noch so viel hz. Die derzeitigen 120 er sind am Modul schon übertaktet. Es kein eigentlich nur das ultimate Modul drin sein
 

Stagefire

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
416
Release ist laut einer Website Q2 2020
aber der Preis ist mir derbst zuviel und
wohl nur für die Reichen gedacht.
Der X38 wohl im April 2020 und soll
2.400 Dollar kosten.

Ja laut Google schreiben die meisten
Seiten die Berichten auch von HDR 1400
beim X32
 
Zuletzt bearbeitet:

Satan666

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.263
Top