ALdi PIII 900@ ca 1GHz

  • Ersteller des Themas Unregistered
  • Erstellungsdatum
U

Unregistered

Gast
#1
Auf dem Board gibts keine jumper, keine Dips.. usw
Im Bios Kann man auch nicht ändern .

Wer kann mit helfen?????????????
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#2
Häh?

Geht's ein wenig genauer?
Willst du deine Aldi-Möhre runtertakten, weil er zu warm wird?
Willst du ihn übertakten, weil er dir zu lahm wird?
Willst du Maoam? :lol:

Wenn du eine Anleitung zum Overclocking suchst, dann solltest du erstmal die älteren Threads zu diesem Thema abgrasen (in diesem Forum weiter unten). Ich selbst habe mir da schon für einige Pappenheimer die Finger krumm geschrieben in der vagen Hoffnung, daß auch andere es lesen mögen. Auch die echten Profis hier haben ihren Senf dazu gegeben / von ihren Erfahrungen berichtet. Wo kommen wir denn hin, wenn jeder Pimpf hier alles persönlich erklärt haben will? :rolleyes:
Also: erstmal nachlesen, dann nachdenken, und wenn du dann immer noch nicht weiter weißt oder - besser - bestimmte Fragen hast, nachfragen.

Übrigens zeichnen sich Komplettsysteme nicht gerade durch ihre Upgrade-/Übertakterfreundlichkeit aus. Aldi-PCs sind da keine Ausnahme. Es kann gut sein, daß du ihn gar nicht übertakten kannst!
 

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
#3
Nettes Statement.
Recht hast du ja irgendwie schon,aber bei einem aldiPC.wer sich so einen kauft, kann doch schon keine Ahunung haben. :D

Sorry,aber ist nun mal so.Aldi ist nicht gerade ein Technikhaus.Und wenn doch,haben sie eine gute Auswahl an Puddings. *jamjam*

@Lord Aldi
Nimms nicht zu schwer,aber das ist das leidige Problem jedes Forums,dass es mit den gleichen Sachen überladen wird.Das hat schon manches Forum das Image gekostet.


Mfg


Scorb
 

DriztDoUrban

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
266
#4
Original erstellt von Unregistered
Auf dem Board gibts keine jumper, keine Dips.. usw
Im Bios Kann man auch nicht ändern .

Wer kann mit helfen?????????????
Da wirst du kein Glück haben.
Bei den billigen NoName-Boards die von Medion verbaut werden wird logischerweise an jeder Ecke gespart.
Da müsstest du dir schon ein neues Board einbauen.
Aber vorsicht, die verbauen meist auch noch Micro-ATX Boards und ein Standard ATX passt gar nicht in das Gehäuse.
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#5
War ein Versuch...

Original erstellt von Scorb
Nimms nicht zu schwer,aber das ist das leidige Problem jedes Forums,dass es mit den gleichen Sachen überladen wird.Das hat schon manches Forum das Image gekostet.
Ich glaube halt daran, daß jeder schlau ist... ähem, daß jeder sich schlau machen kann, wenn er sich nur anstrengt. :daumen:
Und ich ging mal davon aus, daß unser Gast einfach nicht gelesen hat und deshalb nicht weiß, daß es wahrscheinlich schon Antworten auf seine Fragen gibt. Ich war selbst schon durch Hardware-Probleme der Verzweiflung nahe - da denkt man dann nicht nach.
Es wäre übrigens zuviel verlangt, wenn man Hinweise wie meinen oben immer nur von den Admins erwarten würde, davon haben wir nämlich nur zwei. Und die armen Kerle haben wirklich genug zu tun...
 
Top