AMD B550 Mainboard vor Ryzen 4XXXG kaufen ?

puri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.363
Hallo,

ich möchte mein System baldmöglichst mit einen Ryzen 4XXXG (6 oder 8-Kerner) ersetzen. Das Board dazu habe ich auch schon im Auge: Asus TUF B550 Plus. Gerne würde ich das Board jetzt kaufen (Asus Cashback) und die CPU, wenn Sie denn dann vorgestellt wird (irgendwann Mitte bis Ende Juli). Nur habe ich natürlich das Problem, dass aktuell nur bestimmte Ryzen 3xxx -CPUs vom Board beim aktuellen Bios unterstützt werden und selbst mit dem neuesten Bios noch keine 4xxxG. Wie bekomme ich denn dann die 4xxxG-CPU zum laufen ?Nach einer kurzen Recherche habe ich nichts gesehen, dass man das Board auch ohne CPU updaten kann.. Das Problem wirds wohl noch die nächsten 2-3 Monate geben, selbst wenn ich auf Cashback verzichte und das Board dann später kaufe.. - was kann ich tun ?
 

Meleager

Lt. Commander
Dabei seit
März 2019
Beiträge
1.096
Zum PC Laden an der Ecke gehen und fragen, ob die dir das Bios updaten können.
Kostet vllt 20€ aber cpus zum updaten haben die locker rumfliegen.
 

Novocain

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.329
Bis die CPU draußen ist könnte das Board schon ohne Cashback günstiger sein, als jetzt mit Cashback - keiner kann dir jetzt sagen wann es soweit ist und wann der R4xxxG released wird das geht ja nichtmal für den R4xxx, tendenziell kamen die G Modelle immer im Frühjahr - obs diesmal so ist ? Lisa Sue kanns dir beantworten sonst kaum jemand. Wegen des Updates, tja lieber dann kaufen wenns die APU gibt - evtl ist das Bios schon drauf, sonst wie Meleager schon sagte in nem PC-Laden updaten lassen -was das Cashback wieder auffrist ;-)
 

Senvo

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
7.031
Wie viel Cashbck bekommt man denn bei Asus? Kann sein das die Mainboards mit dem Erscheinen von R4xxx schon günstiger sind und du dir mit dem Geld für das BIOS-Update kein Preisvorteil schaffst.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
13.906
Kein ASUS-Kram kaufen sondern Boards mit BIOS-Flashback.
Kann da MSI empfehlen. ;)
 

Perdakles

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
180
Wenn du dieses Board meinst, dann ist das gar kein Problem. Es bietet BIOS-Flashback, sodass du das BIOS ohne CPU updaten kannst.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
13.906
Dann seh ich auch kein Problem und der TE hat da offenbar was nicht so ganz verstanden.
Cashback bei ASUS dauert wohl eh bis Zen 5 da ist.
 

puri

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.363
"Bios Flashback" hat das Board, richtig - sehr schön - wusste nicht wie die Funktion heißt, dann sollte es ja kein Problem sein!
 

Mar1u5

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
709

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
13.906

Sebi19582

Lieutenant
Dabei seit
März 2018
Beiträge
851
Moin,
das ASUS TUF Gaming B550-Plus hat doch n BIOS-Flash-Knopf. Da kannst Du dann mit einem neuen BIOS aufm USB-Stick das Board auch ohne CPU updaten...
 

puri

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.363
boards kauft man nicht im voraus. ebensowenig cpu und gpu. den rest vom system kann man vorab kaufen.
Normalerweise hätte ich Board und CPU gleichzeitig gekauft (alles andere habe ich schon), aber durch die Asus Cashback-Aktion, wäre dieses Vorgehen schon interessant. Außerdem wäre wohl auch bei einem Kauf Ende Juli nicht sicher, dass schon das passende Bios mit ausgeliefert worden wäre => selbes Problem..
 

Senvo

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
7.031
Naja, ist die Frage ob die CPU's ende Juli raus kommen.

Was machst du denn wenn du das Board jetzt kaufst und 30€ Cashback bekommst, das Board aber dann kaputt ist, oder das Board bei dem raus kommen der CPU 40€ weniger kostet? ;)
Und so wie andere sagen, Asus Cashbacks gehen wirklich gefühlt bis die Apokalypse auf Erden geschieht.
 

janer77

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.421
Der zeitliche Unterschied zw. dem Launch der B550 Board und den 4000G Prozzis ist ja vermutlich nicht riesig. Kann gut sein, dass die Board ab Werk damit booten.
 

M4ttX

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.352
Normalerweise hätte ich Board und CPU gleichzeitig gekauft (alles andere habe ich schon), aber durch die Asus Cashback-Aktion, wäre dieses Vorgehen schon interessant. Außerdem wäre wohl auch bei einem Kauf Ende Juli nicht sicher, dass schon das passende Bios mit ausgeliefert worden wäre => selbes Problem..
Es gibt auch nochmal 25€ für ein Review und evtl. nochmal 10€ bei Amazon, als gönns dir jetzt. Das wird 100% nicht mehr billiger.
 

smuper

Commodore
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
4.960
@M4ttX

Korrekt, darauf zielt doch die ganze Bewertungsaktion von ASUS ab. Jetzt vor 4XXX noch ordentlich gute Reviews sammeln und dann mit Vollpreis oder max. bisschen Cashback verkaufen wenn 4XXX draußen ist.

Habe jetzt auch mein X370 C6H endlich in Rente bzw. eBay gegeben, da ich aber einen 3er Ryzen habe, kann ich wenigstens die Funktion testen.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
27.869
mMn übersteigen da die Unwägbarkeiten und der Aufwand den Nutzen. Lieber bis dahin noch etwas sparen / zusätzlich arbeiten gehen und dann mit kühlem Kopf anhand von Reviews und geregelter Marktverfügbarkeit kaufen.
 
Top