News AMD Radeon RX 6800 (XT): Gigabyte stellt Aorus- und Gaming-Serie vor

Frostbeast

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
56
Es muss halt erstmal die Armee von Streamern eingedeckt werden. Danach haben wir die Erlaubnis eine kaufen zu dürfen.
 

Kleptomanix

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.233
Bei der Verfügbarkeit in beiden Lagern hofft man einfach nur, dass die eigene Karte noch lange genug lebt, um nicht etwas kaufen zu "müssen" das es nicht gibt. ^^
 

Chismon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
5.492
Vielleicht hat bei AMD/RTG, trotz anderer Beteuerungen von Tom/Moore's Law is Dead - der scheinbar die Lage/Verfügbarkeit in den USA wohl für AMD/RTG RDNA2 GPUs zum Marktstart besser als für RTX Ampere GPUs gesehen hat - auch wenn die Lage in Europa anders ausgesehen haben kann, ja auch den Weihnachtsmannn ... Kryptominingmann walten/einkaufen lassen, wie das bei nVidia der Fall sein soll (wie im nachfolgenden Video angedeutet):


"nVidia is for the gamers miners (slave to profits) :p, AMD/RTG, too?"

Natuerlich wird das auch die hier vorgestellten Gigabyte/Aorus Grafikkarten dann betreffen. Ob das glech die ganze Modellvielfalt darstellen wird oder dann evt. bei besserer Verfuegbarkeit irgendwann nich mehr Modelle nachgereicht werden, bleibt ab zu warten.

Ich bin jedenfalls gespannt, wie sich die Aorus Master und/oder Gigabyte Gaming OC RDNA2 Karten schlagen werden, wenn denn solche als Testexemplar bei CB irgendwann eintreffen sollten.
 
Zuletzt bearbeitet:

PogoPogo

Ensign
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
178
Gibts eh net zu kaufen, von daher Wayne
 
Top