AMD Ryzen Updgrade sinnvoll ?

toni2202

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
3
Hallo liebe Computerbase freunde,
bin hier ganz neu :)

Also Ich geh mal gleich zur Sache .
Ich bin grade am recherchieren und nachdenken ob ich mir mal ein tolles Geschenk machen soll und für meinem PC :D
Ich will meinem Alten mal Upgraden doch bin am verzweifeln was sich wirklich lohnt im Breich Gaming
Mein Jetziges system ist :

AMD FX 8350 Kühler Alpenföhn Ben Nevis
Zotac GTX 1060 6GB mini
Biostar TA970 AM3+ Mainboard
16 GB DDR3
2TB WD HDD 5.900Rpm + 1TB Samsung HDD 7.200Rpm
Enermax 500w Netzteil

Meine Upgrade Vorstellungen liegen bei einem NEUEN CPU !!! Dazu benötige ich einen Neuen Mainboard sowie DDR4 und eben CPU.
Nun habe ich mir paar CPU´s ausgesucht aber würde gerne mal andere Meinungen hören und ob es sich Lohnt !!!
::::::
AMD Ryzen 5 2600 oder 2600x
O.
AMD Ryzen 7 1700x

Mit einem Gigabyte GA - ax370 Gaming 3 (Chipsat AMD 370)
und Crucial DDR4 16GB-2666 Dual

als kühler würde ich meinem Alpenföhn weiterhin verwenden da er laut Internet passen sollte..

Welche der Genannten CPU´s sind wircklich sinnvoller ????
und als Chipsat würde einen AMD 370 ja aussreichen oder ???

Ich freue mich auf neue Gedanken

:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Phoenix3000

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
774
für was soll es sich denn lohnen?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.386
@ TE:
wofür soll es sich denn lohnen ???

das von dir gewählte MB ist schlecht und der RAM zu lahm. SSD vorhanden?

edit: "gaming", echt jetzt? welche games? welche auflösung? welche settings? wie viele fps?
 

Questionmark

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
1.595
Und bitte Orthographie und Grammatik nicht so fürchterlich zusammenwürfeln, das erleichtert das Verständnis!

Auf neue Gedanken freue ich mich auch jeden Tag...

:D
 

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.876
Und welche Spiele, ich hatte den Leitfaden nicht ohne Grund erwähnt?
 

JJJT

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.077
Bei deinem Rechner ist die CPU tatsächlich einer der größten Flaschenhälse.

Wenn du es ordentlich haben möchtest, dann auf jedenfall einen Ryzen aus der 2xxx Riege mit einem b450 Board. Z.b. das ASRock b450 pro4 oder das MSI Tomahawk.
Dazu RAM der mindestens 3000 MHz mit CL 16 hat.

Zusätzlich solltest du dir überlegen eine SSD zu kaufen. Ist im Alltag ein Unterschied wie Tag und Nacht zu einer normalen Platte.
SSDs mit 250 oder 500 GB kosten auch nicht mehr viel.

Und zu guter letzt, mehrere Ausrufezeichen hintereinander sind ein direkter Angriff und ein Zeichen von fehlender Reife
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.386
@ TE:
warum beantwortest du nur zwei von 4 fragen?

alles auf ULTR4! kannst du vergessen. erst recht mit ner popeligen 1060. wenn man alle regler voll aufdreht stemmt selbst ne 2080ti in GTA5 in FHD keine 30fps mehr.


verzichte bitte auf weitere vollzitate.
 
Top