AMD X2 @ 3400 @ 1.55vcore(PINMOD)

M

MAINBOARD

Gast
Wow Jungs meine x2 läuft mit 3400Mhz @ pinmod von www.ocinside.de im workshop.
Nur zu empfehlen , aber gute Kühlung muss sein.hab 51 grad last mit wasserkühlung.
Für den pin mod nehmt ihr drähte aus ide kabeln und wickelt sie langsam mit einer pinzette um die pins. viel erfolg ,geduld ist gefragt.
Wieviel schafft ihr??
 

halfadollar

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
634
Mein DFI kann auch so 1,75V :p

Schöne Bastelei, aber sicher nicht gesund für die CPUs...
 

Campino219

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.970
Also 1,55V sind schon arg viel für den X2... eigentlich schon zu viel!

Im Verhältnis zum restlichen System hätten auch die 2,5GHz sehr gut gepasst. Außer einer enormen Lebensverkürzung wirst du keine großen Vorteile haben (schön, der Film ist beim Rendern nun 2 Minuten eher fertig, doch beim Gamen wirst du nur sehr wenig merken).
Ich weiß nicht, ob es die Sache wert ist.

MfG Campino
 

rager

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.770

Campino219

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.970
Es kommt ganz darauf an, was du für einen 3200+ hast:

Newcastle 1,5V
Winchester 1,4V
Venice 1,35-1,4V

Ich hoffe, dass du einen Necastle hast, ansonsten lebt deiner mit 1,6V nicht mehr lange. Selbst dem Newcastle bekommt das nicht auf Dauer.

MfG Campino
 

Nikolaus117

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.672
das ist genau als würde ich sagen mein alter Pentium III aht auch ohen pinmod nen Vcore von 1,8 V und geht bis 2,35 V ^^

alte Prozessoren brauchen mehr spannung neue Prozessoren haben immer weniger spannung.

2 V 1,7 V 1,4 V 1,35 V 1,1 V

nen Athlon 64 braucht auch viel weil er alt ist.


Für einen X2 ist standart ca 1,3 V !

also 1,55 Volt sit doch nicht viel?? mein Core 2 duo cann ich 1,65 geben und dann läuft der auf 4 GHz ^^ aber das mach ich lieber nicht dauerhaft obwohl das mit dem elektronen fluss total übertrieben wird!

Mein pentium III (orginal 1000 MHz) läuft seit ca 5-6 Jahren bei 1,35 GHz bei 1,88 Volt ^^

und hat keine Probleme und wird nur ca 45 °C warm unter voll Last.

genau so hab ich die Graka von da übertaktet (Geforce 440 MX) con 275/266 auf 420/555!!!! fast 100% ;)

mfg Nikolaus
 

daniel16420

Banned
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.949
3400 mhz sind für nen X2 schon ziemlich viel, bin gespannt wie lange der läuft.

naja mein 90€ E4300 übertaktet auf 3Ghz ist trotzdem schneller und läuft nicht am limit.

@Nikolaus117: ich will nen screenshot sehen, von der Graka und dem P3!
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.497
@daniel
Man kann nicht einfach einen Athlon X2 mit einem C2D vergleichen. Die Athlon 64-Architektur ist immerhin 4 oder 5 Jahre alt. Der C2D kam erst letztes Jahr oder davor raus.

@Topic
Mehr als 1,55 V würde ich einem Newcastle nie antun. Der produziert dann so extrem viel Hitze, dass eine WaKü nötig ist. Einem Venice würde ich nie mehr wie 1,45 V geben.
Und denkt an die Elektronenmigration (oder wie das heißt). Je mehr Saft, desto eher gehen die Leiterbahnen kaputt.
 

phantoom

Ensign
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
168
Hast du die 1.55V an dem Brisbane aus der Signatur anliegen?
Wenn ja dann ist das weit von gut und böse wenn man annimmt dass bis zu 10% VCore Erhöhung noch in Ordnung sind dann wird dein X2 mit 20% Erhöhung nicht lange überleben
 
Zuletzt bearbeitet:

Tamro

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
760
Wow Jungs meine x2 läuft mit 3400Mhz @ pinmod von www.ocinside.de im workshop.
Nur zu empfehlen , aber gute Kühlung muss sein.hab 51 grad last mit wasserkühlung.
Für den pin mod nehmt ihr drähte aus ide kabeln und wickelt sie langsam mit einer pinzette um die pins. viel erfolg ,geduld ist gefragt.
Wieviel schafft ihr??
Ich hätte dazu gerne mal einen Screenshot mit Prime getesteten Werten gesehen. Sonst glaub ich mal gar nix.
 

CB-RoXXer

Banned
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
375
schließe mich Tamro an.

Ich kenn zwar einige Brisbanes die 3,6ghz+ laufen und mit Wakü.... aber naja... pinmob O__o

Ich war damals einer der ersten der einen QX hatte und der läuft seit damals mit 4,8ghz durch...

nur nicht mit wakü sondern mit Kokü bei -49C°.......

Unter wakü schaff ich ca 4,2ghz...
 

rager

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.770
@Campino: Naja steht in meiner Sig was ich hab. Winchester. Aber ich wollt nur zeigen, dass es auch ohne son komischen Pin-Mod geht. Normal läuft der Prozzi auf 1,54 und nich auf 1,616. Und das seit 2,5Jahren. Also glaub ich nich, dass der bald abrauchen wird, was aber auch nich schlimm wäre, weils die Dinger für 20€ bei ebay gibt. Und 2,5 Jahre lang 35% mehr Leistung sind mir die 20€ wert :D
 
Zuletzt bearbeitet:

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.290
Ich kann meinem Core auch ohne Pinmod 2,x V geben.. np! Denke mal mein Lima wird mit 1,5-1,6V zwar nicht lange leben, die 3400Mhz aber 'locker' machen. So what?
 

BassBooster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
326
Hab meinen X2 3800+ auch schon mit 1,65V @3,1Ghz mit Luftkühlung betrieben! :freaka Wenn er abraucht, mir scheiss egal, die Dinger kriegste eh nachgeschmissen! :D
 

[EKM] SeLecT

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
592
Der läuft nie im Leben stabil mit 3,4Ghz. Es hat vllt höchstens für einen Screen gereicht. Ich habe meinen X2 4000+ auch nur für einen Suicide-Screen auf 3372Mhz bringen können und nicht höher.

http://valid.x86-secret.com/show_oc?id=188817
 

[EKM] SeLecT

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
592
Nein, ich habe keinen Pinmod genutzt, wozu auch.

Für die 3372Mhz brauchte ich 1,56V.
 

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.346
Und wenn er auf 4Ghz läuft...Wayne,bringt eh nicht mehr als -70 € im Geldbeutel.
 
Top