Anmerkung zum 3dmark 2001 (keine Ergebnisse!)

H

Hein Bloed

Gast
#1
Pünktlich zum Erscheinen des Gf3 wird der 3dmark 2001 veröffentlicht. Ein Schelm ist, wer sich Böses dabei denkt in Anbetracht der Tatsache, das dieser Benchmark selbst hochgetaktete Ultras (Gf2 wohlgemerkt) das fürchten lehrt.
Sollte da ein Zusammenhang bestehen, die möglicherweise ob der ständigen "Innovationsflut" und der stetig steigenden Preise verdrieslich gewordene Kundschaft zu motivieren, ein Uprade vorzunehmen ?
Meine Ultra (300/500) sieht ganz schön alt aus auf dem 3dmark 2001, vielleicht sollte ich es mal mit dem Gf3 versuchen ? Soll ja 7 mal schneller sein (gut, bis zu 7 x).
Besser ich lass' das mal die andern austesten und kaufe mir eine neue Karte, wenn es sich richtig lohnt, so wie beim letzten Mal: von Matrox G100 Produktiva 8 MB + 1x Voodoo2 8 MB auf Gf2 Ultra, zugegeben, neues Board und Prozzi etc. war auch dabei. Schließlich hat es sich als "Werbeente" herausgestellt, daß mit Einführung des Geforce die Tage des CPU-Upgrades gezählt sind. Naja, mal sehen, wann wir die ersten Bilder des Gf4 zu sehen bekommen. Ich bin schon gespannt. Lang kann es nicht mehr dauern.
Ciao.

PS: Ich bin schon länger registriert, das Forum ignoriert es bloß.
 
Top