News AOC Agon 3: Neue Gaming-Monitore mit G-Sync HDR und FreeSync 2

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.226
#1
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.442
#2
Den AG353UCG mit Freesync 2 bitte, danke.
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
8.734
#5
So lange wie nicht mal etwas hochwertigere Panels verbaut werden können se die Monitore auch behalten AUO bietet ihre Panels wohl extrem billig zum vk an das soviele dadrauf steigen..

Und mitte 2018 ist noch viel Luft warum alles immer nen Jahr vorher angekündigt wird frag ich mich da wird den Leuten Honig vor de schnute geschmiert und dann *kommt in nen Jahr*...
1Monat vor Release reicht doch alle male klappt viel besser siehe Spiele manche stellen ihr spiel 2Monate vor Release vor und da klappt das auch mit Hype,aber hier ist Hype und dann sowas meh..
 
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2.005
#6
Warum kriegen nur G-Sync Monitore die besseren specs?

Nvidia soll mal aufhören deren Gift in den Markt reinzuspritzen. Mehr Auswahl wäre toll aber das müssen die ja immer um jeden Preis verhindern... Wie man so einen Laden noch unterstützen kann...
 

Chomeles

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
12
#7
0,5 ms Reaktionszeit höre ich zum ersten mal :freak:

Ich muss sagen, dass es mich schon beeindruckt. Denke aber dass in der Praxis garnichts davon zu spüren ist.
 

Pizza!

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.672
#8
27 Zoll, UHD, 144Hz und HDR sind schon eine geile Kombi :love:

Fehlt nur noch der riesen Haufen Geld für Monitor und bessere Grafikkarte
 

pgene

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
542
#9
200Hz bei 4k, läuft, zumindest im Browser kann die Graka die dazu passenden 200FPS auch liefern. :D
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
8.734
#10
3.440 × 1.440 ist kein 4k...
 

SKu

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.994
#11
Solange es keine GPUs gibt, die UHD und 144Hz rechtfertigen, interessieren mich solche Produkte auch nicht. Und selbst 2018 wird keine GPU auf dem Markt sein, die dazu in der Lage sein wird.
 
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.279
#12
Bei den TVs kam man von dem Curved Trend weg, wieso muss am PC jetzt aufeinmal alles curved sein :mad::mad::mad:

Hatte ja erst gedacht, da ist was interessantes dabei, aber war wohl nichts :(
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
8.734
#13
Ist ja nicht so das man nen Monitor über Jahre wenn nicht bis zum geht nicht mehr behält..

Verstehe das geheule nicht 4K ist heute schon super drinn aber wer nur super duper e-pen Ultra kennt wird wohl 2020 immer noch auf FullHD mit pflastergroßen pixel rumgummeln.

Von den 144hz haste schon allein mit 60FPS was von.
Ergänzung ()

Bei den TVs kam man von dem Curved Trend weg, wieso muss am PC jetzt aufeinmal alles curved sein :mad::mad::mad:

Hatte ja erst gedacht, da ist was interessantes dabei, aber war wohl nichts :(
Weils im Monitorbereich bedeutend mehr sinn macht als im TV Bereich.
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.869
#14
August 2018 ?
Da werd ich schon 2 Jahre auf 21:9 34" curved IPS 100 Hz g-sync zocken.

Manchmal lohnt der Preisaufschlag für Erstkäufer eben doch.
Bereue den Kauf keinen Tag.
Ergänzung ()

Und 4k wäre für mich eine Verschlechterung. Wozu soll ich denn weniger Bild kaufen ?
Jedenfalls is 16:9 nix mehr für mich(auch nicht in 8k).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.893
#15
Mitte 2018 aber jetzt schon mal groß ankündigen? :lol:

Der AG273QCX mit IPS statt TN, ohne den Curved-Mist und verfügbar in den nächsten Wochen, wäre mal ne News wert. Aber das was da 2018 kommen soll ist schon jetzt nur ein müdes Gähnen wert. Wie viele Jahre lang müssen wir diese ständigen Sinnlosankündigungen von lahmen Produkten noch ertragen?
 

Zespire

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2007
Beiträge
283
#16
Aktuell halte ich WQHD für die beste Wahl was gaming angeht und da gibt es bereits ein großes Sortiment und gute Monitore(G-Sync) ab 500€.

Und da bei den zwei kleinen Modellen kein quantum dots dabei ist sind alle 4 völlig uninteressant.
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
8.734
#18
Top