News Acer: Drei neue Gaming-Monitore mit schnellem IPS-Panel

tookpeace.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
361
hätte der 24.5" monitor wqhd und 144hz wäre er ein insta buy, leider gibt es aber keine IPS WQHD 24" panels mit 144hz+ wein
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
15.195
Der Standfuß der XB253Q und X34 GS erinnern ja irgendwie an die aktuelle ASUS Serie. :rolleyes:

1603289140944.png
 

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
4.043
Warum ist Acer eigentlich einer der wenigen die wirklich sinnvolle IPS-Gaming Monitore bauen?
 

Eorzorian

Ensign
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
206
Mit was für Vorteilen und Nachteilen ist ein so genannter "OC-Modus" bei einem Bildschirm denn verbunden?
27" Zoller sieht für mich interessant aus, aber "OC" allgemein sagt mir, dass die für den Preis den Panel eben nicht so auslegen konnten und muss nun mit Ach und Krach zu dem von der Marketingabteilung genannten Hz-Wert geprügelt werden.

hätte der 24.5" monitor wqhd und 144hz wäre er ein insta buy, leider gibt es aber keine IPS WQHD 24" panels mit 144hz+ wein
Durch die Verringerung des Seitenverhältnisses des Bildschirm bis an den Bildschirmrand entspricht ein 27" Zoller "fast" dem 24,5. Eigentlich würde ich unter 27" nicht mehr kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
15.195

ShiftyBro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
340
Mich würde sogar noch eher interessieren, wann der LG UltraGear 27GN950-B, 27" mal wirklich käuftlich erwerbar und nicht nur gelistet ist.. oder mal was handfestes vom Eve Spectrum 4k/144Hz, dem angeblichen Scam.
 

habla2k

Banned
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.929
@ShiftyBro
Bei Alternate steht doch auf Lager?

Finde aber grad auch überraschend, dass es keinen 24" WQHD gibt, wo es ja jetzt sogar schon 27" UHD gibt. Für den UHD braucht man halt gleich mehr GPU Power, aber wenn ich schon einen größeren Monitor nehmen muss, dann kann ich auch gleich den 4K nehmen.
 

fox40phil

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.744
Würde mir einen Test zum 27“ UHD 120/144Hz von Acer wünschen. Von dieser „Designer“ Linie. Glaube es ist der CP3.
Aber bei dem und anderen muss man endlich auf das Setzen eines neuen Standards hoffen! Damit man 144Hz@UHD + weiteres wie HDR oder Sync nutzen kann...
 

duskstalker

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
5.560
der uwqhd wäre vielleicht interessant, aber für 1100€ können die das ding behalten.

wahrscheinlich steckt da wieder ein LG IPS panel mit 800:1 kontrast drin.

ich denke VA wird IPS demnächst ablösen - IPS tritt schon seit 6 jahren auf der stelle. mein asus mg279Q mit AUO panel ist vielleicht n ticken langsamer bei den schaltzeiten als die aktuellen, dafür hat der einen 40% besseren kontrast.

BLB und IPS glow sind nach wie vor ein riesen problem.

144hz wqhd ips freesync hat 2014 650€ gekostet, und kostet heute auch noch 500€ - ohne dabei irgendwie besser zu sein.

samsung hat verdammt schnelle VA panels, die kein IPS glow und einen einigermaßen anständigen schwarzwert haben - offenbar ist es einfacher VA irgendwie bei den schaltzeiten beine zu machen, als bei IPS den schwarzwert und den glow in den griff zu bekommen.
 

habla2k

Banned
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.929
samsung hat verdammt schnelle VA panels, die kein IPS glow und einen einigermaßen anständigen schwarzwert haben - offenbar ist es einfacher VA irgendwie bei den schaltzeiten beine zu machen, als bei IPS den schwarzwert und den glow in den griff zu bekommen.
Dafür gibt es VA erst ab 31" mit 4K, möchte nicht jeder so ne große Kiste auf dem Schreibtisch haben.
 

GrovyGanxta

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.997
@habla2k

doch, genau ich will sowas.
ich hab fünf 32er getestet.
vor zwei jahren wars irgend ein LG UD kA was. grünstich und massig BLB.
der zweite kam vermackt.
der dritte LG vor zwei wochen. der 32UN650-W mit BLB und mega IPS Glow.
dann einen Eizo EV3285 mit genug IPS Glow und ein BLB fleck.
dann der gleiche LG mit demselben scheiss.

nun gibts den AOC U32E2N mit MVA Panel. wird mein aller erster VA sein.
da bin ich echt mal gespannt.
und jaja.. ich kann mit 60hz und 4k super leben bevor einer fragt warum ich nicht 144hz nutzen will.
mehr details anstatt low quality.
 

ShiftyBro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
340

Harsiesis

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
812
ich denke VA wird IPS demnächst ablösen - IPS tritt schon seit 6 jahren auf der stelle. mein asus mg279Q mit AUO panel ist vielleicht n ticken langsamer bei den schaltzeiten als die aktuellen, dafür hat der einen 40% besseren kontrast.
Glaube ich kaum. Siehe sig. der AOC hat ein VA und der Acer ein Fast IPS... Wenn ich nicht zwei Monitore haben wollte, würde ich den AOC verkaufen oder entsorgen.

Der AOC hat massiv mehr BLB und die Farben sind im Vergleich blass und verwaschen. Zudem hat das VA oft extreme Probleme mit Tearing? bei Schriften. Hellgraue Schrift auf dunkelgrauem Hintergrund beim Scrollen, oder zum Beispiel feine Zäune im Games... :kotz:

Den Acer mit seinem fast IPS ist dem VA des AOC in allen Bereichen massiv überlegen.


EDIT: Und Curved ist immer scheisse wenn es um BLB geht
 

AMDPower

Ensign
Dabei seit
März 2019
Beiträge
204
Schade dass es zwischen 27" und 34" nichts dazwischen gibt.
30" wäre gerade ideal für mich.
 

Winnie0601

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.184
Wo bleibt eigentlich Acers 32 Zoll UHD 144Hz TFT der Anfang 2020 vorgestellt wurde? Der sollte auch mit G-sync Kompatibilität aufwarten.
 

supermanlovers

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.774
Ich hätte gerne Mal einen 32-36" 16:9 4k 120hz+ Monitor.

Der LG48CX ist mir einfach zu groß.
38" 21:9 auch nicht immer Ideal.
 

Falc410

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.862
Warum sind 21:9 Monitore immer sooo viel teurer? 🙁sind doch nur 33% mehr Pixel😅
Liegt wahrscheinlich an der geringeren Stückzahl. Aber ärgert mich auch total. Ich hab im Moment 34" 1440p 100Hz mit G-Sync und bin eigentlich ganz zufrieden aber HDR und ein paar Hz mehr wären nicht schlecht (so 120-144Hz). Aber hab mal geschaut, dafür müsste ich dann fast 2500 Euro hinlegen und einen normalen 16:9 Monitor mit den Werten bekomm ich schon für 400 Euro. Irgendwie eine Frechheit.
 
Top