Apple und Telekom-DSL: langsam

nijosch

Lieutenant
Registriert
Sep. 2004
Beiträge
694
Hallo zusammen,

hat noch jemand das Problem, dass Downloads aus dem AppStore, aus iTunes oder über das AppleTV in Verbindung mit Internet der Telekom extrem langsam sind? Sherlock Folge 2 soll gerade 4,5 Stunden dauern... Dagegen ist YouTube absolut kein Problem, auch andere Downloads nicht.
Woran kann das liegen?
 
Es ist aber immer mal wieder so von hier, bei Freunden tritt das Problem nicht auf.
 
dsl6000? dann ist es normal, dass eine 1gb grosse datei über 4 stunden dauert. besonders wenn noch wlan/dlan im spiel ist.

ansonsten ruf doch mal bei der telekom an und erbitte support. vorausgesetzt dein netzwerk ist richtig konfiguriert (frag doch mal deine freunde, wie es geht)
 
Downloads aus dem Appstore und Updates dauern bei Apple leider oft ewig, da spielt der Internetanbieter keine Rolle. Das Problem liegt bei Apple, nicht bei der Telekom. Manchmal hat man das Gefühl die haben da nen alten Apple II als Server stehen :D
 
DSL16000. Und es dauert so lange, bis die Wiedergabe startet. Da muss ja nur etwas gepuffert werden. WLAN ist optimal konfiguriert.
Ich denke mittlerweile auch, dass es an Apple liegt, andere Downloads sind nämlich problemlos.
 
Did you try to switch it on and off 😉 Hatte sich bei mir auch mal "verschluckt" Netzstecker gezogen und mal paar Minuten gewartet und dann wieder eingesteckt, dann lief es komischerweise wieder.
 
Zurück
Oben