News Asus: zwölf neue Notebooks aller Couleur

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
4.891
#1
Asus hat zwölf neue Notebooks vorgestellt, die sowohl Spieler im High-End-Bereich mit Preisen von über 3.000 Euro als auch Office-Anwender mit Geräten im 600-Euro-Segment ansprechen sollen. Spitzenprodukt ist das neueste Modell aus der Lamborghini-Reihe.

Zur News: Asus: zwölf neue Notebooks aller Couleur
 

raph

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
449
#2
Diesmal nix vernünftiges dabei: Zu groß und teuer oder zu klein und/oder billig. Ist wohl eher die Portfolioerweiterung, als der neue Rundumschlag. Wobei man bei Asus eh keinen vernünftigen Überblick mehr haben kann...
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
16.663
#4
Wäre schön gewesen, wenn Asus nochmal Notebooks mit Windows XP Professional rausgebracht hätte.

Die Nachfrage hierfür wäre jedenfalls da...
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.196
#5
3200 € und ne 8600 GT? das ich nicht lache :(
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
16.663
#7
@ Gotteshand:

Die Lambroghini-Notebooks waren schon immer teurer.
Und eine stärkere Grafikkarte lässt sich wohl kaum in einem 15,4"-Gehäuse verbauen...
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
661
#8
es is alles dabei ... naja fast alles, ein hübsches frauen notebook fehlt. klare linien, nicht jede menge abgesetzte elemente. und damit meine ich nicht nur dass die flächen von tastatur und display edel sein sollen (denn das ist bei dem gelben ja der fall) aber gleich wenn man sich den rand anschaut, wo die ports in den verschiedensten höhen farben und was weiß ich was ein relief erzeugen. übel.
kann mal gefälligst jemand das macbook pro kopieren :) so schwer kanns ja wohl nicht sein.
 
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
701
#9
Dell macht es vor mit den Deckfarben und Asus macht es nach.
Ganz schön arm wenn ihr mich fragt.
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
185
#12
Asus sollte mal lieber ein wenig an ihren Akkulaufzeiten arbeiten, gespart wird hier immer wieder beim Akku.
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
16.663
#13
@ LoveBunnyHunter:

Die Lamborghini-Books sind eh und je gelb bzw. schwarz. (eben die typischen Autofarben.

Wenn dann hat es höchstens Dell und Toshiba nachgemacht...
 

naoki

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
453
#15
Ich hätte mich auf ein 14" Gerät gefreut, dass ist im Geschäftsbereich wesentlich sinnvoller als 12", 13,3" oder 15,4".

Die neuen AMD Karten der Mobility Reihe (2400 + 2600) sind gut, werden aber zurzeit nur in wenigen Notebooks verbaut. Ich denke aber das wird sich noch ändern!

so long..
 

ascon

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
45
#16
***
F7KR-7S003C

* 171 Zoll TFT (WXGA, 1.280x800)

WOW 171 Zoll, okay etwas klein die Auflösung aber 4,3m Bitschirmdiagonale ist ganz nett.
***

Aber schade das sie die Tablet PCs wieder rausgenommen haben....
Irgenwie schafft es kein "Standard" Hersteller die lange im Programm zu behalten.
Acer alle raus. Toshiba nur noch eines und ein älteres, Lenovo nur noch Reste, nur LG noch mit leicht überarbeiteten Versionen.

Schade...
 

RONson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
283
#19
Zuletzt bearbeitet:
Top