Audigy 2 ZS Platinum Pro und Northon AV 2004

John79Doe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
35
Habe folgendes Problem: Sobald ich die Treiber meiner Soundkarte installiere, funktioniert von Northon Antivirus 2004 der "auto protect" nicht mehr.
Egal ob ich erst den Antivirus oder die soundkarten treiber installiere, immer bekomme ich wieder diesen Fehler. Sobald ich den "autoprotect" aktivieren will, bekomme ich eine Fehlermeldung: Fehler: "Bei Norton AntiVirus ist ein interner Anwendungsfehler aufgetreten" (4002,517) nach der Installation von Norton AntiVirus 2004
Oder siehe auch: http://service1.symantec.com/SUPPORT/INTER/navintl.nsf/55ef66fb9ca3f5b285256d8d006a65d4/5147570c16812ec988256e15003ee140?OpenDocument&prod=Norton AntiVirus&ver=2004 Professional Edition&tpre=de&src=de_sg&csm=no

Kennt jemand dieses Problem? oder hat vieleicht jemand die Lösung?
 

karuso

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
4.005
eine lösung wäre Antivir, da ich von norton av nicht viel halte! in den letzten monaten gab es immer wieder beschwerden und gravierende fehler damit. wenn es also keinen besonderen grund für norton gibt würde ich dir raten zu wechseln.
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
moin moin,

Saug Dir mal dieses ReparaturFile, installiere es und dann Neustart.
Ausserdem gibt es seit letzter Woche ein Update für die Audigy 2 ZS, bitte auch installieren.
 

John79Doe

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
35
Danke.
Ich probier das mal mit dem rep. file.
Wenn dass nicht klappt, werde ich einen anderen vierenscanner nehmen. Ich kam halt bis jetzt ganz gut mit Northon AV + Personal Firewall klar. Aber wenns halt nicht mehr geht.... Was für Alternativen wären denn empfehlenswert?
 

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Norton ist halt sehr Systemlastig da ist McAfee schon besser, wie auch Antivir, denn jeder schritt auf dem Rechner muß nun wirklich nicht überwacht sein.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Ich möchte hier generell vor diesem Antivirus Programm warnen! Ich habe den getestet und hatte nur Probleme damit, wie auch viele (wirklich viele) meiner Freunde. Der Router funktionierte nichtmehr und das Surfen war merklich langsamer, ganz klar. Meine Kumpels hatten auch noch andere Macken entdeckt, die ebenfalls nicht gerade lustig waren.
Jemand der den Antivirus schon hat, kann ich natürlich nicht sagen, dass er sich nun einen anderen kaufen muss, aber wer noch vor der Entscheidung steht, soll sichs vielleicht nochmal überlegen.
 

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
Mmh, komisch. Ich nutze schon seit Jahren Norton AV und FW. Z.z. von 2004. Hatte bis jetzt noch keine Probleme. Hab auch schon etliche FW und Viren Programme mal angetestet (Outpost, Sygate, Tiny, Zonealarm, Antivir, McAffe etc.), aber ich bin immer wieder bei Norton gelandet. Meiner Meinung nach, kommt da kein anderes Programm in der der Bedienung sowie in der Leistung mit. Vielleicht liegt das ja auch nicht unbedingt an Norton, sondern an einem schlecht programmierten Treiber oder einer Software (Virenprogramm, FW etc.) die vorher mal installiert war. Oder sogar an einem fehlerhaften Windowsupdate. Ich würde das nicht verallgemeinern und das so einfach auf Norton schieben.

Nur so nebenbei mal ein Test:
http://www.tecchannel.de/software/214/index.html
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
Zitat von karuso:
eine lösung wäre Antivir, da ich von norton av nicht viel halte! in den letzten monaten gab es immer wieder beschwerden und gravierende fehler damit. wenn es also keinen besonderen grund für norton gibt würde ich dir raten zu wechseln.
moin moin,

diverse tests, wie auch der o.g. von TecChannel sehen immer den Norton ganz vorne. Ich bin wahrlich kein Symantek-Freund, aber was AntiVir angeht schon böse auf die Nase gefallen. Bei aktuellen Systemen merkt man absolut keine Performanceeunbrüche.

Zitat TecChannel:
Abgeschlagen landet das kostenlose AntiVir Personal Edition auf dem letzten Platz. Eigentlich bietet das Programm eine ausgewogene Leistung. Die Virensuche leidet aber im Test unter der sehr schwachen Heuristik für VBScript. Damit erkennt ein Virenscanner bisher unbekannte Script-Viren nur ansatzweise. Außerdem fehlt dem Programm eine E-Mail-Prüfung.

Ein VirenScanner ohne E-mail Prüfung ist wie ein Tiger ohne Zähne, deshalb Finger weg von AntiVir.

Cannibal zustimm, dieses verallgemeinern bringt wahrlich nichts und verunsichert nur die Boardys.

just my 2 €-cents
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
hm also Norton ist zwar immer gut, aber von der Erkennungsrate gibt's bessere und schnellere - AntiVir ist in der Erkennung zwar nur durchschnittlich, dafür aber 1. kostenlos und 2. denke ich ausreichend

wenn ich aber schon Geld ausgebe für einen Scanner, sollte man zB zu McAfee greifen, Norton murkst auch einfach immer zuviel im System rum
 

17zoll

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
17
Hallo zusammen,

ich habe genau das gleiche Problem wie John79Doe.
@TeddyBiker: Danke für das Korrekturprogramm, hat leider nicht geholfen.

Ich habe schon drei Virenscanner ausprobiert (Norton, AntiVir und BitDefender). Bei allen hat Auto-Protect bzw. Realtime-Protection nicht funktioniert.

Bisher habe ich leider noch keine geeignete Lösung gefunden.
Es gab aber schon mal einen Beitrag zu diesem Problem im Anwendungsbereich:
https://www.computerbase.de/forum/threads/anti-viren-software.48322/

Gruß
17zoll
 

karuso

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
4.005
@teddy

hm, das mit dem emailscanner stimmt nur für die kostenlose version. auf dem server läuft die server version und da werden alle emails gescannt, wie es mit der pro-version aussieht weiss ich nicht. dass er etwas bei den scripts schwächelt ist blöde, aber wenn norton nach einem scan meint die platte wäre sauber und das danach installierte antivir plötzlich meldet das die windows cab dateien infiziert sind frag ich mich was norton da gemacht hat?! ausserdem hat ein update bei extrem vielen systemen office lahm gelegt, einige kunden hatten nach der installation bluescreens und andere konnten den rechner nicht mehr benutzen. wieder andere rechner hängten sich auf wenn ein sd speicher in den card-reader gelegt wurde und andere kamen nicht mehr ins internet. ich weiss also nicht was das größere übel ist?! mag sein dass er sicherer ist, aber was bringt ein sicheres system wenn man es nicht nutzen kann? :(
 

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
Ich denk mal das ist wieder nur eine Frage der Installation und Konfiguration. Ich könnte wetten, wenn du dein Windoof mal neu aufsetzen würdest, Treiber und Updates installierst dann NAV installierst danach LiveUpdate ausführst. Dann löppt das auch.
 

17zoll

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
17
Den Rechner habe ich schon ein paar Mal mit unterschiedlichen Vorgehensweisen neubespielt. Hat leider auch nichts gebracht.
 

John79Doe

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
35
Servus.
Ich probiers gerade mit "F-Secure Anti-Virus Client Security 5.50" es scheint als würde es soweit ganz gut funktionieren. Werde es beobachten und wenn es doch noch Probleme gibt, sag ich bescheid. Es ist halt ein neues Programm, an das ich mich erst mal gewöhnen muss, bevor ich genaueres zu sagen kann. Aber bis jetzt gabs noch keine Probleme. ;)
 

corsair

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
848
Habe dieses Problem auch mit Antivir. Der Scanner wird einfach beim Systemstart einfach nicht mitgeladen, sprich , der Antivir Guard lässt sich garnicht mehr aktivieren seit der Creative Software :( :( :o :o .Ich weiß auch nicht mehr weiter, denn ohne Virenscanner ist nicht lustig.....
 

n0va

Ensign
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
250
Das Problem hatte ich auch, installation vom neuesten Audigy Treiber war die Lösung... es gab soweit ich weis noch ein paar lösungen.. google hat über dieses Thema einiges..
 

corsair

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
848
Also einfach die normale Installations Software von der mitgelieferten CD Installieren und dann das Update draufpacken ?? Dann soll es gehen ?
 

17zoll

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
17
Bei mir hat dieser Weg nicht geklappt.

Die Audigy hat aber auch andere Treiber als die Audigy 2 ZS!!!
 

n0va

Ensign
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
250
soweit ich mich erinnern kann habe ich nicht mehr gemacht.. schau aber daheim nochma nach ob ich noch was dazu runtergeladen habe :)

so far

noVa
 

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
Seit dem letzten Treiber haben Audigy 2 und ZS den gleichen Treiber. Auf der CD müsste der 402 sein und bei Creative gibts noch den 441. Und für die Software auf der CD gibts auch noch jedemenge Updates. Auf jedenfall den Soundtreiber vor Antivirus installieren. Bei ner Windowsinstallation erst den Chipsatztreiber, dann Windowsupdates, dann Grafiktreiber, Soundtreiber, Inet + Netzwerk und restliche Treiber installieren. Und ganz zum Schluss NAV (danach am besten gleich übers I-net updaten).
 
Top