Aufrüsten von Ivy Bridge

3tagebart

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
8
Hallo liebes Forum,

vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich wollte meinen etwas angestaubten PC nun (teilweise) erneuern. Hauptanwendung ist Office, viel Bildbearbeitung (u.a. RAW Entwicklung von Fotos), etwas Gaming (nicht topaktuelles), Audio (Studiosoftware). Nachstehend die Eckdaten:

I5 3450 Ivy Bridge @3,1 Ghz
16 GB 1600 RAM
Ausus P8Z77m
850 EVO 500 GB SSD
3TB Toshiba HDD
GF 1060 GTX 6GB

Dachte nun daran, das Board samt Ram und CPU zu tauschen:

Ryzen 5 2600 oder beser 3600 (soweit bekannt)
MSI B450m Mortar
32 GB 3200 RAM

Meine Frage ist nun. Lohnt sich das? Oder Soll ich gleich Nägel mit Köpfen machen und auch die SSD gegen eine M.2. (970 EVO Plus) tauschen bzw. lieber gleich einen Achtkerner (bspw. 2700 oder 3700X) nehmen?

Danke für eure Meinungen.

LG David
 

ghecko

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.729
Du solltest spezifischer werden. Gerade welche Programme du wie nutzt (Lightroom? Cubase? Material was bearbeitet wird, wie es bearbeitet wird) und beim Gaming welche Titel, Auflösung, gewünschte Qualität und fps.
 

Rokitt

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.319
Nen Budget zu nennen wär auch ganz gut :)

Ein neues Netzteil wär mit Sicherheit auch angesagt, da kommen noch ~50-80€ dazu
 

3tagebart

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
8
Hallo Ghecko. Danke für die Antwort. Also ich nutze Affinity Photo und Lightroom bzw. Audacity und Ardour. Die beiden ersten sind eigentlich die CPU hungrigsten, vor allem bei der Entwicklung von RAW Dateien, das dauert mit dem i5 doch recht lange bei hunderten Bildern (ca. 30-45min). Zocken vornehmlich ätere Sachen (aber auch CPU lastig) bspw. Witcher, GTA und City Skyline; Tomb Raider etc (alles in Medium Settings und max. FullHD).

Budget wäre ca. 550 Euro +/-
 

xammu

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.588
Ich würde erstmal nen i7 3770 drauf machen, die Daten sehen so doch gut aus.

Hunderte RAW Datei umwandeln dauert nunmal.
 

3tagebart

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
8
Und warum willst du aufrüsten? Des Aufrüstens wegen?
Hallo,

nein, würde mir vornehmlich ein schnelleres Arbeiten bei der Bildbearbeitung erhoffen. Bin aber nicht sicher, dass dem der Fall ist, drum ja die Frage.

LG David
Ergänzung ()

Ich würde erstmal nen i7 3770 drauf machen, die Daten sehen so doch gut aus
Hallo,

danke für den Tipp, der kostet aber gebraucht immer noch 150 €, das ist recht viel Geld für eine CPU aus 2012.
 

Rokitt

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.319
Ok, damit kann man doch arbeiten.
Ich würde dann auf Grund deines Nutzungsverhaltens den 2700 empfehlen. 2600 nur wenns denn dann vom Budget her sein muss.
Nen 3000er würde ich auch nur mit nem neuen Board empfehlen, hier Alt und Neu bei einem Neukauf zu mixen halte ich nicht für sinnvoll.
Die NVME kannst dir eigentlich sparen, die bringt dir gegenüber der SSD (meist) nur theoretisch mehr Leistung.

Das Aufrüsten an sich macht auf jeden Fall Sinn und wird sich garantiert bemerkbar machen. Die IPC von nem alten Ivy Bridge kann heutzutage nicht mehr mithalten. Da noch Geld in nen gebrauchten i7 zu stecken ist auch rausgeschmissene Kohle..
 

xammu

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.588
Das ist der K, der normale sollte um die 70 liegen.
 

RayKrebs

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.642
Ich würde erst noch auf die neuen Ryzen 3000er warten. Dann je nach Budget einen 6, oder 8 Kerner. Bei einer anderen NVMe SSD wird Du den Unterschied bei normalen Anwendungen nicht so deutlich wahrnehmen. Sollte der Speicherplatz zu knapp sein, dann würde ich natürlich bei Neukauf eine NVMe SSD nehmen.
 

3tagebart

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
8
Ok, damit kann man doch arbeiten.
Ich würde dann auf Grund deines Nutzungsverhaltens den 2700 empfehlen. 2600 nur wenns denn dann vom Budget her sein muss.
Nen 3000er würde ich auch nur mit nem neuen Board empfehlen, hier Alt und Neu bei einem Neukauf zu mixen halte ich nicht für sinnvoll.
Die NVME kannst dir eigentlich sparen, die bringt dir gegenüber der SSD (meist) nur theoretisch mehr Leistung.

Das Aufrüsten an sich macht auf jeden Fall Sinn und wird sich garantiert bemerkbar machen. Die IPC von nem alten Ivy Bridge kann heutzutage nicht mehr mithalten. Da noch Geld in nen gebrauchten i7 zu stecken ist auch rausgeschmissene Kohle..
Hallo und danke für die Hinweise. Meine Überlegung war, dass der 3600 ggü. dem 2600 doch sehr viel bessere IPC hat. Außerdem brauch ich kein PCIe 4.0 sondern hätte gern ein mATX Board. Insofern wäre die Mischung wohl zu verkraften. Oder halt noch bis Herbst auf die B550 warten?
Ergänzung ()

Hunderte RAW Datei umwandeln dauert nunmal.
Das stimmt leider! ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Rumguffeln

Ensign
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
214
Hallo und danke für die Hinweise. Meine Überlegung war, dass der 3600 ggü. dem 2600 doch sehr viel bessere IPC hat. Außerdem brauch ich kein PCIe 4.0 sondern hätte gern ein mATX Board. Insofern wäre die Mischung wohl zu verkraften. Oder halt noch bis Herbst auf die B550 warten?
auf der anderen seite ist ein 2600 grad extrem günstig zusammen mit board und ram kommst du für rund 300€ weg.... und dieser unterbau wird dir wie ein feuchter traum vorkommen was den leistungssprung angeht :)
 

Rodman

Ensign
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
183

R O G E R

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.079
Ich würde in die alte Kiste keinen 3770er mehr einbauen.
Der ist für die Mehrleistung absolut zu teuer.

Warte auf den Ryzen 7 3700X, dazu ein B450er Board (Würde mir den X570 mit Chipsatzlüfter nicht antun.) PCI-E 4.0 braucht man im Moment eh noch nicht.

Die alten Komponenten kannst du ja auch verkaufen. Da bekommst du noch ein paar Euro für.
 

alxa

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
809
vor allem bei der Entwicklung von RAW Dateien, das dauert mit dem i5 doch recht lange bei hunderten Bildern (ca. 30-45min).
Das scheint ja dein Hauptschmerzpunkt zu sein.
Entwickeln=Batch-konvertieren?

Bevor du auf Verdacht aufrüstest, welche Komponente bremst dabei denn aktuell überhaupt? Ist aktuell eher die CPU auf Anschlag oder der SSD Durchsatz? Reichen dazu die 16GB RAM (nicht dass aktuell evtl. zu viel gepaged wird)?
Liegen die RAW Bilder evtl. auf der HDD oder einem NAS? Dann würde das auch mitbremsen.
 

3tagebart

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
8
Das scheint ja dein Hauptschmerzpunkt zu sein.
Entwickeln=Batch-konvertieren?

Bevor du auf Verdacht aufrüstest, welche Komponente bremst dabei denn aktuell überhaupt? Ist aktuell eher die CPU auf Anschlag oder der SSD Durchsatz? Reichen dazu die 16GB RAM (nicht dass aktuell evtl. zu viel gepaged wird)?
Liegen die RAW Bilder evtl. auf der HDD oder einem NAS? Dann würde das auch mitbremsen.
Hallo, danke für die Antwort.

Ja genau, ein Batch konvertieren (in JPG, TIFF etc.) ist die Hauptauslastung für die CPU. Zocken ein wenig, aber das ist mehr zum drüberstreuen.

Das liegt definitif an der CPU (zumindest bei Lightroom), die 4 Kerne sind immer zu 100% ausgelastet. RAM Auslastung so bei 6-7 GB. Die SSD/HDD kann es glaube ich nicht sein, ein Bild hat ca. 26 MB, das schafft selbst eine lahme HDD noch als Durchsatz /sec.

Könnte mich mit der Idee R7 2700 + B450 +32GB auch gut anfreunden. Dachte nur weil Ryzen 3000 vor der Türe steht...
 

Suffwurst

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
114
Also ich bin von meinem Xeon 120v2 auf einen 2700x vor 4 Monaten umgerüstet und bereue nichts. Das teil rennt wie eine 1. Würde aber noch ein bisschen warten und schauen ob die Preise runter gehen. Denn ob sich dann der Mehrpreis zur 3er Serie lohnt muss man selbst entscheiden.
 

Suffwurst

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
114
Bei den aktuellen Preisen und wenn das Budget ausreicht würde ich auch lieber auf 2x 16gb gehen statt 4 x 8 denn eine voll Bestückung hat immer Nachteile.
 

Silveran

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.641
na wird auch bald aufrüsten,. aber auf einen CI 9900k und asus Hero XI WiFi mit eine 970 Evo pls,...;)
 
Top