aufrüsten ?

sKiNDX

Lt. Junior Grade
Registriert
Dez. 2008
Beiträge
472
hallo community

ich wollte mal nachfragen ob es sin macht meinen pc aufzurüsten ? den ich bin mit der leistung nicht irklich zufrieden. bei css hab ich manchmal richtige lags drinne wo ich ne fps von unter 20 habe warum auch immer (bei anderen spilen manchaml auch so).

mein momentanes system:

AMD atlon x2 6400 Black edition (2x 3.2 gHz) mit einem Zallman kühler

3gb infineon pc-5300 ddr2 Arbeitsspeicher

Nvidia Geforce 9800gtx+ black edition von XFX

Asus M2N-E mainboard

Tagan netzteil mit 470 watt

WIndows XP als Betriebssystem (32 bit)

würde mich um eure hilfe freuen.
 
Zuletzt bearbeitet: (Überflüssige "???" entfernt! Bitte die Regeln beachten.)
AW: aufrüsten ??

Also für CSS sollte der doch alle mal reichen!

Schon mal geschaut ob im Hintergrund ein Antiviren Programm ein Update macht, oder die Platte scannt? Das könnte die Lags erklären (evtl auch Updates diverser anderer Programme).

Die Grafikkarte könnte auch zu heiß werden, das könnte die Lags ebenfalls verursachen (ist zwar eher unwahrscheinlich, denn dann müsste schon dein Lüfter defekt sein, so wie es bei mir mal war...). Kontrolliere trotzdem mal die Temperaturen!

Ergo: Es kann viele Ursachen haben, aber die Hardware wird sicherlich nicht Schuld sein.
Ergo: Nicht aufrüsten, mMn.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: (Überflüssige "!!!" entfernt! Bitte die Regeln beachten.)
Japp, sind garantiert irdendwelche im Hintergrund laufenden Programme.

Deine Konfig dürfte für gewöhnlich für alle aktuellen Spiele ausreichend sein (außer GTA 4 vielleicht).

MfG,
Dominion1.
 
also gta 4 läuft hat aber auch manschmal ein poaar ruckler ^^wie siehten das eingetlich aus wenn ich mir mal nen phenom hollen will taktet der dann langsamer weil ich habe ja socke am2 und keinen am2+ ?

zu phil:
antiviren progamm updatet nicht wenn ich zogge und ich habe auch nur xfire,icq laufen im hintergrund (steam natürlich auch). grafikkarte wird nicht zu heiß das hab ich schonmal kontrolliert. cpu läuft auch kühl dankmeines zallman (cpu ist nicht übertaktet)
 
Zuletzt bearbeitet:
der PII 940 würde einen deutlichen leistugsschub bringen, und er kostet nur 160€
dazu 4 GB 800mhz und evtl. ein neues Mainboard (gigabyte ga-ma 770ud3)
und die lags können sich fürs erste verabschieden
wenn du kein neues Mobo willst dann kannst du den PII 940 trotzdem nachrüsten
 
also zu simsam:

was bringen mir 4gb ich habe doch windof xp 32 bit wie oben schon beschrieben^^ und wenn ich mir ein neues mobo holen soll soll ich da nicht gleich auf intel umnrüsten ??
 
nein, weil sich intel , außer der sockel 1366(zu teuer), nicht mehr lohnt
 
simsam schrieb:
nein, weil sich intel , außer der sockel 1366(zu teuer), nicht mehr lohnt

Nur zur Klarstellung: Für Langzeituser lohnt der i7 (S1366) im Gamingbereich definitiv schon. Nur für Normaluser nicht wirklich.

@ Threadsteller:
Ich bleibe dabei: Bleibe bei Deinem bisherigen System. Eine Aufrüstung lohnt derzeit nicht, ebensowenig ein Neukauf. Beschäftige Dich ein wenig mit Deinem System und übertakte es. Nutze es, so lange es irgend geht. Dann kaufst Du ein neues.

MfG,
Dominion1.
 
also würde sich ein i7 bei mir rentieren ^^ weil ich zogg immer die neusten games. was kosten das ganze wenn ich mir ein i7 holen würde ?? und was müssten ich da sonst noch an neues in die kiste reinbauen ? ich mein mein jetziges system ist auch schon 3-2jahre alt abgesehn von der graka.
 
Ich würde sagen: i7, neues MB, neuer RAM (DDR 3 glaub ich), evtl. neues NT.

Mfg Matze
 
Ja, wie bereits gesagt der i7 erfordert ein neues Mobo (160 - 3xx €), die CPU (ca. 250 €) und DDR3-RAM, am besten ein TriCh-Kit (ca. 90 € für 6GB).

Wenn Du Langzeituser bist, lohnt auch der i7. Nichtsdestotrotz würde ich Dir raten, Dein jetziges System noch eine ganze Weile lang zu behalten und ggf zu übertakten. Für Dich bzw Dein System ist der richtige Zeitpunkt zum Wechsel noch nicht gekommen.

MfG,
Dominion1.
 
ah ok weil wenn ich so nen i7 holen würde dann könnt ich mir ja auch gleich ein neuen pc kaufen^^ mal was anderes lohnt es sich schnelleren ram zu kaufen?momentan habe ich pc-5300(333 Mhz) und das board unterstützt bis zu DDR2-SDRAM 800Mhz (PC2-6400) oder mekrt man den unterschied da nicht ? und wenn es sich rentiert weas für einen würdet ihr mir da empfehlen ? (am besten 4 gb kit und sollte nicht mehr wie 65 euro kosten)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo,

wenn du die Plattform komplett austauschen möchtest und dein System auch noch ziemlich gut ist, würde ich dir dazu raten 3-4 Monate zu warten, bis Intel die Core i5 Prozessoren und Motherboards mit dem P55 Express Chipsatz veröffentlicht.

Ein Core i7 und ein Sockel 1366 Motherboard mit dem Intel X58 Express Chipsatz ist für Spieler nur bedingt geeignet. Man wird zwar später noch CPUs für den Sockel 1366 nachrüsten können, das werden aber wohl dann 6-Kern CPUs sein. Beim Core i5 wird man wohl bei 4 Kernen bleiben und eher die Taktfrequenzen etwas erhöhen.

Wenn du dir ein neues System holst, solltest auch mal über ein Wechsel auf Windows Vista x64 oder besser noch Windows 7 nachdenken.

Gruß

Tikonteroga
 
der core i5 wird eine mittelklasse plattform , mit neuem sockel(1156 sockel glaub ich)
ich meine gelesen zu haben das es sich hierbei nicht um eine gamer cpu handelt
 
windows 7 hole ich mir wenn es rauskommt. und ich wollte eigentlich auch wissen ob es sich rentiert von ddr2 ram pc-5300 (333Mhz) auf 800 Mhz ram umzurüsten ? und wenn ja welche ramrigel gut wäre bis zu einem preis von 65 euro
 
Zuletzt bearbeitet:
der preis von 65€ ist deutlich zu teuer, guten 800er ram gibts ab 38€
und es lohnt sich auf alle fälle
 
ja ok^^ aber was ich nicht kapiere sind diese takt zeiten was ist da gut und was ist da schlecht ? könnt ihr mir deswegen pls bei der suche nach neuem ram helfen weil ich habe da nicht so die ahnung davon. danke schonmal im vorraus
 
Zuletzt bearbeitet:
alles unter 800 mhz ist nicht mehr aktuell und lohnenswert
wenn man einen intel Cpu hat und übertakten will , dann lohnt sich 1066mhz
wennman jetzt nur von ddr2 redet
 
aha aber 1066 wird von meinem board nicht unterstützt (so steht es mal in beschreibung) also rentiert sich dann auch kein 800er wenn ich nen 333er drinne habe `
 
ja aufjedenfall, wenn dein mainboard 1066mhz nicht unterstützt , ist der fall sowieso klar
 
Zurück
Oben