Test Be quiet! Straight Power 10 500 Watt im Test

Philipus II

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.193
Nach der Vorstellung auf der Computex sind die neuen Straight-Power-E10-Netzteile von be quiet! ab sofort verfügbar. Neben dem neuen Silent-Wings-3-Lüfter kommt bei der Neuauflage auch DC-DC-Technik zum Einsatz. Computerbase testet das 500-Watt-Modell mit abnehmbaren Kabeln.

Zum Artikel: Be quiet! Straight Power 10 500 Watt im Test
 

Scythe1988

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.525
Ergänzt doch bitte bei der Garantie, dass diese nur für den Erstkäufer gilt. BeQuiet hat da echt nachgelassen und schmettert die Garantie für zweitbesitzer ab.
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.888
"Beim Standby-Verbrauch gibt sich be quiet! keine Blöße. Mit dem Straight Power 10 lässt sich die Standby-Leistungsaufnahme des Gesamtsystems problemlos unter dem von der Europäischen Union vorgeschriebenen Grenzwert von 0,5 Watt halten."

Und wieso steht in der Grafik darüber, dass das erlaubte Maximum ab 2014 bei 0,25W liegt? Entweder bin ich Zeitreisender, oder wir haben wirklich das Jahr 2014 und es neigt sich schon dem Ende zu ;)
Das heißt dann wohl eher, dass es ganz knapp den Grenzwert einhält.

@über mir: Natürlich nicht: https://www.computerbase.de/2010-12/test-seasonic-x-400fl-fanless/10/
 
Zuletzt bearbeitet:

tnoay

Banned
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.901
ich werde mir die tage das beQuiet E9 400W holen, kostet nicht so viel und ist eins der besten netzteile die man sich holen kann. :)
 

Cr@zed^

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.171
Danke für den Test, beeindruckendes Netzteil, die 600 - 650W Variante (falls demnächste verfügbar) wird dann wohl mein nächstes werden.
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.888

Vitec

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.400
Zumindest das 400 und 500W NT sind Preislich auf ähnlichem Niveau wie die Vorgänger sehr schön !
Darüber wirds leicht teuerer, aber wenn man sich die Verbesserungen ansieht akzeptabel.

Im Vergleich zum enermax Platimax 500W fast schon ein schnäppchen :D
 

der_kerki

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
933
Tolles Ergebnis. Bis auf das E5, welches verhältnismäßig laut war, bin ich von den Bequiet Netzteilen sehr zufrieden.

Ein Upgrade von E8 zum E9 brachte noch mehr Laufruhe, daher ist das E10 dir mich erstmal noch nicht so interessant.

Danke für den Test
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.387
Ich habe noch ein neues E9 hier liegen, sollte man das umtauschen und nen E10 bestellen, oder halten sich die Verbesserungen da im direkten Vergleich doch vernachlässigbar in Grenzen ?
 

deo

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.098
Ich sehe jetzt auch keinen Grund mehr zum Dark Power, außer man braucht 800 Watt.
Das E9-400W kann man weiterhin in sparsamen Office PCs einbauen. Da braucht man keine Crossload Stärke.
 

CD

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.628
Also unter max. Load auf den GPUs und der CPU zieht mein Rechner schon mal 700 W aus der Steckdose :D
Aber für jeden halbwegs normalen Gaming-PC reicht ein gescheites 500 W Netzteil mehr als aus und da kann man das hier getestete Modell wohl uneingeschränkt empfehlen.
 

Handysurfer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.128
Bei einem offenen Aufbau und bei 50 cm nicht wahrnehmbar? Das kann ich bei der Lautstärke irgendwie nicht glauben, da ich 30 db sehr wohl wahrnehme, obwohl ich kein junges Schulkind mehr bin...

Ansonsten netter Test! Tests wie diese hier sind der Grund, warum ich noch Computerbase besuche, auch wenn die ersten zwei Seiten meiner Meinung nach etwas trocken und langatmig gehalten sind. Da könnte man sich auch die pdf zum Netzteil herunterladen und selbst nachlesen. Die Messungen sind aber gelungen.

Jetzt muss ich dieses Netzteil nur noch mit einem Test einer anderen Seite abgleichen, um mir eine Meinung zu bilden und die Wahrnehmung von Geräuschen kann man eben nur persönlich feststellen, da ich auch von lautlosen Notebooks gelesen habe, diese aber nach der Bestellung bzw. Test auf jeden Fall nicht lautlos waren, während mein Surface Pro 2 tatsächlich lautlos ist.
 

Crowbar

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
2.021
Das E9-400W kann man weiterhin in sparsamen Office PCs einbauen. Da braucht man keine Crossload Stärke.
Klar, Windows und auch Office sind nicht die effizientesten Programme, aber 400Watt in einem Bürorechner halte ich für leicht überdimensioniert.
Selbst mein SystemPower300 (top leise übrigens) wird nur bis zu 30 Watt ausgelastet....
 
Top