News BenQ bringt Spieler-Monitor mit 24 Zoll für 400 Euro

H

HW-Mann

Gast
also eigentlich nur ein xl2411t mit 2 features, die man auch sparen kann oO
 

MikeMüller

Banned
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.340
TN Panele kannste vergessen.

Hatte ich mal kurz zum Testen zu Hause, aber ging aufgrund des absolut schlechten Blickwinkels wieder zurück.

Hab jetzt ein IPS Panel.
 

mr11brick

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
24
Wann werden die Hersteller endlich aufhören ständig 24" 1080p (oder gar 27" mit 1080p..das Grauen) Monitore rauszubringen und sich endlich mal an >27" mit mindestens 1440p ranwagen, am Besten mit >120Hz.
Es kann doch nicht angehen dass ständig im Kreis gelaufen wird und immer wieder das gleiche produziert wird, GROM und Low Blue Light mal außen vor. (Meiner Meinung nach unnötige Features)

Wer bitte kauft noch Full HD Bildschirme für 400 Euro, nur weil sie GROM bieten? Ist es dass was die Gamer wollen?
 
Zuletzt bearbeitet:

cob

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.551
Gamer brauchen kein ips. Es geht nur um Geschwindigkeit, ob etwas farbecht ist oder nicht, interessiert dabei nicht, wenn man aber jemanden nicht töten kann, weil der Monitor zu langsam war, ist es ein no-go.
 

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
21.756
Gamer brauchen kein ips. Es geht nur um Geschwindigkeit, ob etwas farbecht ist oder nicht, interessiert dabei nicht, wenn man aber jemanden nicht töten kann, weil der Monitor zu langsam war, ist es ein no-go.
Es spielt aber nicht jeder Battelfield/COD/Conterstrike online. Ich auch nicht, also zocke ich weiter auf meinem VA-Panel.
 

cob

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.551
@Banger
omg was sind das Argumente ?

Es geht auch nicht jeder zum Fischen und trotzdem werden Angelruten verkauft... :)

Und du bist nicht die Mitte des Universums, also...
 

Dan Kirpan

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.333
TN ist einfach sinnvoller bei schnellen spielen, und ich nutze nur TN und bin damit bis jetzt sehr zufrieden!

Außerdem habe ich einen 27" 1080p Bildschirm, und es ist völlig in Ordnung! Klar sind höhere Auflösungen besser, aber grausig ist es mitnichten!

Ich werde mir frühstens bei 27" 2160p 120 HZ etwas neues holen!
 

panopticum

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.350

Volkimann

Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
2.668
TN Panele kannste vergessen.

Hatte ich mal kurz zum Testen zu Hause, aber ging aufgrund des absolut schlechten Blickwinkels wieder zurück.
Und wie sitzt du vor dem Monitor das es für einen "Gaming" Monitor relevant wäre? Auch beim Smartphone immer diese Blickwinkelkritik, dabei möchte ich garantiert nicht das mein Sitznachbar sieht was ich auf dem Gerät gerade mache.


Es spielt aber nicht jeder Battelfield/COD/Conterstrike online. Ich auch nicht, also zocke ich weiter auf meinem VA-Panel.
Ja, und? Es gibt doch nun wirklich viel Angebot an Monitoren. Es ist für jeden Anspruch und jede Preisklasse etwas dabei :rolleyes:

@topic
Viel Marketing Geblubber und eben für Leute die auf den Begriff "Gaming" anspringen. Es ist ja deren Geld.

EDIT: Dieser Monitor ist als "Gaming" Monitor beworben. Da sind Full HD für 24/27" vollkommen in Ordnung, da die meisten Leute eben keine 780Ti/Titan oder SLI / Crossfire fahren.
Es würde doch auch keiner auf die Idee kommen in einer News zu einer nvidia 780Ti/ Radeon 290X zu sagen "wein wein wein, ist ja viel zu stromhungrig für meine Office / Excel Tätigkeiten... :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.638
Ich finde auch das die Hersteller sich nur im Kreis drehen langsam müsste TN ja mal ausgestorben sein.
Das einziegste wo es sich lohnt nen TN zu kaufen ist nur wegen 120/144Hz.
Ansonsten machens IPS/VA net schlechter.
Und wieso sollte FullHD bei 24" zu schlecht sein??
Bei 27" ok aber net bei 24"....naja ander schreien auch nach 4K Smartphones lol weil man ja Pixel zählen kann bei 5" und FullHD:)
 

Quito

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
460
Ich denke mal, dass BenQ mit diesem Modell schon eine Zielgruppe hat. Jeder weiß, dass man kein Allrounder für alle Bedürfnisse raushauen kann.
 

Tobi4s

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.706
Vorab: Ich bin einer von der Fraktion, die mit einer HD 7870 auf 1440p AH-IPS spielen und zwar BF3 auf Ultra/CS:GO und die Spiele sind für mich eigentlich immer flüssig.
Da bin ich echt froh drum, wenn ich überlege, was man hier für 400€ geboten bekommt. Ein Display das nix kann, außer schnelle Bildwiederholungsraten :Freak. Auch wenn ich aus Preisgründen wohl auch in Zukunft zu 60Hz greifen werde (selbst bei 30 fps bin ich zufrieden), hoffe ich sehr, dass auch die Leute mit besserer (/anderer) Wahrnehmung endlich mal was für ihr Geld bekommen. Der Preis ist in Anbetracht der technischen Daten nämlich eine absolute Frechheit.
 

Nightwind

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
507
das Konkurenzmodel von Eizo hat 240 Hz und VA-Panel, leider kann es nicht so schnell angesteuert werden,

bei einen TN ist dieser Preis nicht angemessen,
 

time-machine

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.173
Danke Nein!
Dann doch lieber nen Eizo der in der standard ausführung schon sehr gut kalibriert ist mit 5 jahren Garantie!
 

m4rci

Captain
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.505
Vorab: Ich bin einer von der Fraktion, die mit einer HD 7870 auf 1440p AH-IPS spielen und zwar BF3 auf Ultra/CS:GO und die Spiele sind für mich eigentlich immer flüssig.
Da bin ich echt froh drum, wenn ich überlege, was man hier für 400€ geboten bekommt. Ein Display das nix kann, außer schnelle Bildwiederholungsraten :Freak. Auch wenn ich aus Preisgründen wohl auch in Zukunft zu 60Hz greifen werde (selbst bei 30 fps bin ich zufrieden), hoffe ich sehr, dass auch die Leute mit besserer (/anderer) Wahrnehmung endlich mal was für ihr Geld bekommen. Der Preis ist in Anbetracht der technischen Daten nämlich eine absolute Frechheit.
Und bei mir ist genau das Gegenteil der Fall, ich bin auch mehr Casual als Pro Gamer. Allerdings sind mir 120Hz bzw. 144 wichtiger als absolute Farbtreue. Deswegen steht mein alter Dell U2311h jetzt auch am 2. PC.

60Hz und Tearing, was immer bei diesen Monitoren auftritt kann ich einfach nicht akzeptieren. Dafür ist mir mein Hobby zu anspruchsvoll.
BenQ Monitore haben allerdings so ein schlechtes TN Panel das ich die nicht empfehlen kann.
Mit der Preispolitik geb ich dir allerdings recht. 300€ halte ich für einen 27" 1080p angemessen.

Und jeder der hier rumflennt das die Auflösung zu klein ist hat noch nie damit gespielt.
Wer 120Hz will braucht keine 1440p.

das Konkurenzmodel von Eizo hat 240 Hz und VA-Panel, leider kann es nicht so schnell angesteuert werden,

bei einen TN ist dieser Preis nicht angemessen,
Die Werbung hat bei dir schon gezogen. Erstens ist das VA Panel von Eizo noch teurer, gibts nur in 24", hat übelste Qualitätsschwankungen und kann auch nur 120Hz. Der Marketing Gag mit schwarzen Bildern zieht wohl leider überall.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top