BeQuiet Power 11 (550W) auf Mehrfachsteckdose?

Marius2552

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
66
Servus,

habe kein passenderes Thread gefunden und hoffe das passt so.

Ich hab ein BeQuiet Power 11 550W Netzteil verbaut und wollte fragen ob ich das ohne Bedenken an meine Mehrfachsteckdose anstecken kann (hatte meinen vorherigen PC auch dran)

An der Mehrfachsteckdose ist dran:
  • Anlage (Yamaha Pianocraft 640)
  • Headset
  • Monitor (Full HD, 27")
  • (oft noch mein Handyladekabel)
  • (teilweise noch ein Laptop) (da ist der Pc aber aus)
  • PC (Netzteil 550W)

Liebe Grüße :)
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
25.441
Hi,

miss nach wie viel insgesamt gezogen wird wenn alles an ist und auf voller Tour läuft. Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, das sollte keine Probleme machen.

VG,
Mad
 

JPsy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
314
Ja sicher.

Grundsätzlich aber nicht die günstigste kaufen, wäre bei der geringen Last aber immer noch egal. Baumarkt etc ist aber absolut ok.
 

Tranceport

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.139
Auf LANs haben wir teilweise 2-3 PCs inkl Monitoren an einer Mehrfachsteckdose ;-) Solange nicht alle gleichzeitig booten sehe ich kein Problem!
 

Conqi

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.867
Das ist absolut kein Problem. Dein PC wird keine 500W ziehen und der Rest ist Kleinkram im zwei- oder sogar einstelligen Watt-Bereich. Relevant ist übrigens, was in deinem PC steckt, und nicht wie viel das Netzteil liefern kann.

Solange nicht alle gleichzeitig booten sehe ich kein Problem!
Das ist schon ewig nicht mehr das Problem. Selbst wenn man noch einen PC voller Festplatten hat, was ja immer seltener wird, muss man schon eine sehr ansehnliche Sammlung haben, um mehr als eine Grafikkarte unter Vollast zu ziehen. Ich sehe die kritische Phase daher eher später, wenn es dann wirklich ans Spielen geht.
 

DarkInterceptor

Commodore
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
4.468
naja 16A mit 3500 Watt sollte eigentlich jede steckdosenleiste mitmachen. also zumindest die in D oder für D gemacht sind.
ich habe ein netzteil mit 750watt, einen monitor, einen AVR mit 7x100watt sinus und einen 250watt subwoofer an der selben leiste und da läuft alles prima.
nur solltest nicht dalles zeitgleich einschalten, da der schalter evtl zusammenschmelzen kann. mir passiert aber da war es eine günstigere steckerleiste.
 

Baxxter

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.375
Gibt ja auch selten oder kein Szenario, wo PC 750 Watt und Anlage 950 Watt aus der Leitung ziehen.
 

knoxxi

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
5.070
Ich nutze an einer Profi Line Brennstuhl einen Siemens Vollautomaten und einen Wasserkocher. Zusammen kommen da 3400 Watt. Und selbst gleichzeitiges Betätigen erwärmt noch nicht mal ansatzweise die Steckdose
 
Top