Beratung bei der Installation...Treiber, Updates

MaximT

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
24
Guten Tag zusammen,

ich habe früher recht viel mit PCs zutun gehabt, dies ist aber bestimmt 15 Jahre her. Jetzt habe ich mir wieder ein System zusammengestellt

AMD Ryzen 7 3700X
GIGABYTE X570 AORUS PRO
32GB G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600 DIMM CL16 Dual Kit
Zotac GeForce RTX 2070 SUPER AMP Extreme
G750H 750 W
Gigabyte AORUS M.2 2280 PCIe 4.0 x4 NVMe 1.3 – 1TB
Samsung 860 Evo 1TB
Fractal Design


Ich denke die Hardware Installation werde ich noch hinbekommen, aber wie mache ich dann am besten weiter?

Ich brauche noch ein Windows, hier eignet sich wohl am besten W10? Die gibt es ja schon für teilweise 2 Euro bei ebay. Ein Problem?
Wie bekomme ich des Windows am besten auf den Rechner? Von einem Stick starten?

Wie sieht es mit Bios Update aus? Muss ich die Arbeitsspeicher im Bios eintackten...? und sicher noch viel mehr?

Würde mich über etwas Hilfe sehr freuen.

Lg Max
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
21.193
Jupp, weil die teilweise aus unseriösen Quellen oder Key Generatoren kommen. Du wirst das System wahrscheinlich für viele viele Jahre behalten. Da finde ich 90 Euro für ein Windows 10 OK.
Hast du Windows 7? Wenn ja, bekommst du Windows 10 kostenfrei!

BIOS Update ist kein Zwang, du darfst es erstmal so ausprobieren.

Treiberinstallationen macht Windows 10 komplett alleine, sogar die Dienstprogramme der Grafiktreiber werden mit geladen. Aber nicht die allerneuesten, da kann man also schnell den neuesten drüber bügeln und fertig.

Beim RAM sollte das Laden des XMP Profils ausreichen.
 

chris_2401

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
429
  • Kauf dir eine Windows 10 lizenz von einem seriösen Händler
  • Erstelle einen bootbaren Stick mit dem Media Creation Tool
  • Windows vom Stick installieren
  • Windows Updates installieren
  • Im Gerätemanager nachgucken, ob noch Treiber fehlen und die dann nachinstallieren
Treiber gibts direkt beim Mainboardhersteller zum Download, du brauchst aber bei weitem nicht alles herunterladen, was die dort anbieten, sondern nur, was wirklich fehlt.
Grafikkartentreiber von nvidia.de herunterladen und regelmäßig updaten, damit die Spiele auch gut funktionieren.
Ergänzung ()

Beim RAM sollte das Laden des XMP Profils ausreichen.
In der Regel reicht das, mit dem Lades des XMP Profils werden aber häufig auch noch viele andere Dinge im BIOS umgestellt und "verbessert".
Wenn es stabil läuft ist es gut gegangen, wenn aber abstürze, bluescreens etc. gibt. dann geh erstmal wieder auf den Standardtakt und meld dich einfach hier im Forum.
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
21.193
Ups, was vergessen.
Beim Händler gibt es zum Windows eine DVD dazu. Die ist ein guter Untersetzer für Tassen, weil sie eine uralte Version enthält. Als Notfall kann man die natürlich nehmen, wenn kein PC zum Erstellen des USB Sticks hat. Der enthält dann die neueste Version und damit geht die Installation insgesamt doppelt so schnell.
 

Feligs

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.499
Kauf lieber bei seriösen Quellen einen Win10 Key, geade bei so niedrigen preisen wäre ich sehr vorsichtig. Win10 ist Win7 zu bevorzugen, denn im Januar nächsten Jahres endet der Win7-Support. Von einem Stick starten ist eine gute Lösung. Treiber werden alle eigentlich von alleine installiert, Bios Update kannst du machen - musst du aber nicht.
 

onegasee59

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
289
Generell würde ich immer eine Pro-Version nehmen - das in manchen Fällen interner Einstellungen erforderliche Klimzüge machen um mit Home eine Lösung zu finden ist mir das Mehr-Geld der Pro-Version immer Wert gewesen. Mit Pro hast jedenfalls keinerlei Einschränkungen auf dem System.

Solltest einen offiziellen WIN 7/8.1-Key haben musst Du, wie ein Vorgänger schon schrieb, kein WIN 10 extra kaufen. Dann reicht zum Installieren von WIN 10 dieser WIN 7/8.1-Key.
Ob damit WIN 10 in Home oder Pro installiert wird hängt lediglich von der WIN 7 Edition ab die dem WIN 7/8.1-Key zugeordnet ist. Hier nachzulesen https://winfuture.de/news,87355.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
15.936
Bei einer NV-Karte bekommst du gleich ein Schlamützel mit dem Treiber. Windows läd erst mal den DCH Treiber runter. Mit dem musst du dich dann bei Microsoft anmelden um im Store die NV-Systemsteuerung auch zu bekommen. Ist also so was wie eine Zwangsanmeldung.
Wenn du das nicht möchtest musst du Windows erst mal ohne Internet installieren, danach den Standard Treiber von Nvidia installieren (den du vorher schon mal downgeloded hast). Ist das geschehen kannst du ihn mit dem Internet verbinden.
 

MaximT

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
24
Servus,

danke erstmal für die vielen Antworten in so kurzer Zeit.

Stick sollte mindestens 8GB groß sein. Geht auch ne externe Festplatte oder ne SD Karte im Kartenleser? Wer hat heute noch Sticks, ich jedenfalls nicht;) nur sollte die Festplatte/ Stick wohl leer sein was ich so gelesen hatte.

Ich hab auf meinem Laptop Windows 7 drauf, den hab ich eigentlich vor platt zumachen. Kann ich diesen Key auch verwenden fällt mir da gerade auf? War schon vorinstalliert, also wo find ich da die Daten?

XMP Profil ist ein Klick im Bios oder?

@ Darkscream, interessant, danke dir dafür

Lg Max
 

ImpactBlue

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
747
Der Windows 7 Key sollte gehen.
Den findest du auf der Unterseite des Laptops, oder evtl. unter dem Akku.
Wenn der Aufkleber abgerubbelt ist hast du Pech gehabt.
Und natürlich hast du dann halt für den Laptop keine Lizenz mehr. Also 2 Rechner eine Lizenz ist nicht vorgesehen.


Wenn die externe Platte nicht leer ist, wird sie durch das Tool von MS halt formatiert und ist dann leer.
Ob das mit der SD-Karte geht.. naja kommt drauf an ob der PC den Cardreader erkennt und davon booten kann, oder ob du für den Reader extra Treiber bräuchtest. Versuch macht Kluch. ;)
Aber hol dir einfach für n paar Euro nen Stick, ist pflegeleichter.
 

Four2Seven

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
689
Der Windows 7 Key sollte gehen.
Den findest du auf der Unterseite des Laptops, oder evtl. unter dem Akku.
Wenn der Aufkleber abgerubbelt ist hast du Pech gehabt.
Und natürlich hast du dann halt für den Laptop keine Lizenz mehr. Also 2 Rechner eine Lizenz ist nicht vorgesehen.
Vor dem "platt-machen" mit dem "Windows Product Key Viewer" den Windows 7 Key auslesen, falls der Aufkleber wirklich abgerubbelt sein solte.

Ich zB habe noch mehrere Sticks in verschiedensten Größen in Verwendung.
 

MaximT

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
24
Servus,

ich denke der Aufkleber sollte noch vorhanden sein, der Laptop ist nicht alt. Aber danke auch für den Auslesetipp. Auf der Windowsseite hab ich auch schon den Download gefunden mit Media Creation Tool.

Sagt wer Windows, dass es davon gerade zwei Lizenzen gibt? Weil ich eigentlich heute den Rechner neuinstallieren wollte und in ein paar Tagen dann den Laptop platt machen wollte...

Grüße
 

MaximT

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
24
Servus,

so gut kenn ich mein Laptop, ist sogar ne Windows 10 Home Version. Es gibt auch nirgends wo nen Aufkleber auf dem Kasten, aber mit dem Viewer hat es dann geklaut. Danke erstmal.

Ich hab sicherlich noch die ein oder andere Frage, komm heute nicht mehr dazu.

Lg Max
 

MaximT

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
24
Guten Abend,

so ich bin dann mal beim zusammenbau fast fertig, aber so ein paar Fragen hab ich noch.

1. Gehäuse Lüfter haben bei mir alle verbauten im Fractal Meshify C drei Pin Anschlüsse. Auf dem Mainboard X570 Aorus Pro gibt es aber nur 4. Brauch ich einen Adapter oder andere Lüfter? Gibt es empfehlenswerte Lüfter?

2. Grafikkarte hab ich am Netzteil bei einem PCI Stromanschluss angesteckt. Des stimmt oder? Die anderen dann einfach komplett in die 2070 Super.

3. Samsung 1TB evo 860. Hier waren keine Kabel dabei. Die Platte hat hinten zwei Anschlüsse, brauch ich hier ein spezielles Kabel?

Grüße Max
 

MaximT

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
24
Servus,

ich weis meine Anfrage im letzten Post war sehr spät, aber ich würde gerne weiter kommen:) Vielleicht kann sich ja einer die paar Minuten nehmen und mir helfen:) Vielen lieben Dank, Max
 

Zensai

Boba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.402
Die 3 Pin Anschlüsse passen idR auf die 4 Pin Konnektoren. Hier hilft das Handbuch.

Solange das Netzteil ausreichend dimensioniert ist, passt das.
Idealerweise hat es zwei PCIE Kabelstränge. Benutze beide anstatt zwei Stecker von einem Kabelstrang.

SATA SSD? Beim Mainboard sollte ein SATA Kabel dabei gewesen sein. Das auf den am niedrigsten Nummerierten Port am Mainboard stecken.

Der Viewer hilft dir nicht. Da kommt ein generischer Key raus.
Verbinde den Laptop mit deinem MS Konto und übertrage die Lizenz im Anschluss. Wie das geht findest du hier im Forum.

Einfach ein bisschen die Suchfunktion bemühen.
 

MaximT

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
24
Servus und danke dir erstmal.

Handbuch hab ich dazu eigentlich mit der Belegung sogar noch studiert aber eigentlich nichts gefunden mit 3 Pins. Es war aber auch spät. Ich schau nochmal.

Ich hab ein 750W Netzteil, also da wäre schon noch ein Strang frei. Du meinst also die beiden Stecker nebeneinander nicht von einem Strang zu nehmen, sondern von zwei? Wäre möglich aber dann liegen halt doppelt so viel dicke Kabel quer durch den Rechner. Hat des so einen Vorteil? :)

Da waren viele Kabel dabei, aber kein Satakabel.

Des mit dem Viewer ist interessant. Dann hab ich quasi nun nen falschen Key aufgeschrieben. Danke probier ich aus mit dem Microsoft Konto. Lg Max

Edit: Kabel gibts ja doch...ohje war des wohl spät!

0 wäre des kleinste, passt so oder? Oder ist erst 1 die erste Zahl?
 
Zuletzt bearbeitet:

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.793
0 wäre des kleinste, passt so oder? Oder ist erst 1 die erste Zahl?
wenns ne 0 gibt, dann ist 0 die erste Zahl
Ergänzung ()

Der Viewer hilft dir nicht. Da kommt ein generischer Key raus.
stimmt so nicht ganz, Unter win10 bringt der dir nichts, wenn man von win7 upgegradet hat, da gibt es denn nur ein generierten Key. aber unter win7 oder 8.1 ließt man den richtigen win7 oder 8.1 Key aus, den man zur Aktivierung von win10 nehmen kann
 
Top