Bericht Bericht: ATi Catalyst 10.8

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.196
#1
Catalyst 10.8 heißt der neueste Treiber aus dem Hause ATi, der die hauseigenen Grafikkarten verbessern und beschleunigen soll. Wie schlägt sich der Treiber gegenüber dem Vorgänger? Wir testen ihn an einer Radeon HD 5870 mit Hilfe unseres ausführlichen Testparcours'. Dabei achten wir nicht nur auf die Performance sondern versuchen darüber hinaus, Inkompatibilitäten und Probleme herauszufinden.

Zum Artikel: Bericht: ATi Catalyst 10.8
 

webmi

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
788
#2
give it to me baby

Starcraft 2 @ 1920x1200 + 8x AA bricht unspielbar ein
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
7.933
#3
Wenn man schon eine Grafikkarte übertaktet, sollte man sich mit Afterburner gleich ein vernünftiges profil anlegen.

Dass ATI Karten nach Übertaktung nicht mehr in den absoluten Stromsparmodus zurücktakten ist glaub ich eher so gewollt, ist doch eigentlich schon seit dem Catalyst 10.5 so oder nicht?

Bei der Leistung hat sich nichts verbessert aber auch nichts verschlechtert.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.542
#5
Einfach bios mod , dan taktet das ding auch wieder runter .
 

Karl_Heinz

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
90
#7
Wann testet ihr mal endlich die Crossfireperformance ala hd5970, ist ein Witz das das Flagschiff nicht getestet wird, den seid Cat10.4 ist nur noch Mist von Ati gekommen.....
 
P

Pickebuh

Gast
#11
Das mit dem 10.8er keine großen Änderungen kommen werden, sollte schon klar sein.
ATI hat sicherlich eine ganze Menge zu tun, um ihre Treiber für die neue Serie startklar zu machen.
Aber man hätte zumindest den Bug mit dem 2D-Stromsparmodus endlich mal beheben können, der schon seit 3 Treiberaktualisierungen, die User unentwegt nervt.

Daher finde ich es gut das CB diesen Bug bemängelt und das ATI vielleicht endlich hellhörig darauf wird.
Das dieser Bug so gewollt ist, kann ich mir nicht vorstellen. Schließlich war er nicht von Anfang an da und hat sich irgendwie eingeschlichen.

Ich vermute mal, das mit dem 10.9er dann auch die ersten Souther oder Norther-Island Karten unterstützt werden.

So wie es aussieht, nennt ATI ihre Karten nun doch Northern-Island welche dann kein Refresh mehr sind, sondern eine neue Generation und Architektur mit neuen 4D-Shadern darstellt. Später werden sie einfach mit dem 28nm Fertigungsprozess die Shaderanzahl verdoppeln und schon ist die 7000er Generation geboren. ;)
Ergänzung ()

Was schon krass ist, wie die 5870 in Lost Planet 2 Bench einbricht bei max Einstellungen.Ne GTX 470 hat da um 20FPS mehr in min und max.Selber getestet.Ausserdem Grafikfehler.Bei meinem Kumpel ist in Dirt 2 mit einer 5970 jetzt das Wasser rot.
Ein Benchmark, von einem von NVIDIA mit entwickeltes Spiel, das erst in 2 Monaten auf dem Markt kommt, soll eben nur eins bewirken.
Die Konkurrenz schlecht dastehen zu lassen.
Wer das nicht erkennt, ist selber Schuld.

Zudem, was hat das mit dem 10.8 Treiber zu tun ?
Ein wirkliches Kindergarten-Niveau ist das Hier !
 

webmi

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
788
#14
Also Garantieverlust durch flashen weil die Graka dann 50 Mhz mehr hat was effektiv mal garnix bringt wärs mir nicht wert
 

Abolis

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
718
#16
Dann hoffen wir mal, das die Karte den Flashvorgang heil übersteht bzw. die Garantie flöten geht, weil ATI es nicht schafft den Bug zu beseitigen.
Wieso sollte ATI ein Problem fixen, dass nur auftritt, wenn man ihre Produkte ausserhalb der Spezifikation betreibt?

Ausserdem taktet zumindest eine 5770 wieder korrekt runter, wenn man sich nur richtig anstellt. Ich muss weder komplizierte Treiberprofile in Afterburner anlegen, noch das BIOS flashen.
Einfach 1mal Takt setzen in Afterburner, Haken setzen auf "bei Neustart übernehmen" und gut ist. Im Idle geht sie wieder schön auf die 157MHz runter, und unter Last auf die gewollten 950MHz.
 

herranders

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
508
#17
@Laggy.NET

ja komisch es heißt wirklich das dass mit den Ladezeiten in BFBC2 seit ein paar monaten,
bzw. treiber versionen behoben ist.
aber nach wie vor habe ich mit abstand die kürzesten ladezeiten mit dem 10.4a treiber.
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
202
#18
10.8 über 10.7 installiert, CCC geht jetzt nicht mehr auf.

also 10.8 Deinstalliert, mit Driversweeper über-bleibsel gelöscht, 10.8 neu aufgesetzt, CCC geht immer noch nicht auf.

Ich mache 10.7 wieder drauf!
 
V

versus01091976

Gast
#19
pickebuh

Ja wenn du meinst.Ausserdem noch die Grafikfehler dabei. Warum kann das nicht behoben werden.Das sind nur einige Bugs.Auch in BC2 hat die 470er klar die besseren minFPS.Das ist nicht das einzigste Game. Egal bin jedenfalls froh von der 5870 weg zu sein.
 

Child

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.506
#20
Weiterhin positiv erwähnen möchten wir die Möglichkeit, Kantenglättung in StarCraft 2 aktivieren zu können. Allerdings gehört dies aus unserer Sicht weiterhin schon in den Treiber pünktlich zum Launch des Spieles, auch ohne Hot-Fix.
Kommt drauf an - ist ein Bug im Treiber: D'accord (sollten sowieso möglichst nicht vorkommen und wenn doch, schnell gefixt werden).
Ansonsten haben die Hersteller der Anwendungen darauf zu achten, dass zum Erscheinen ihrer Software möglichst frei von Fehlern ist.
 
Top