bestes Fotobearbeitungsprogramm

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
das beste ist auch meiner meinung nach adobe photoshop.

das kann sich nur nicht jeder leisten. die neueste version auf deutsch kostet immer mindestens 1000 euro - es ist halt ein programm für professionelle zwecke.
 

-WaRRioR-

Banned
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
jo, probier am besten erstmal Trials aus, und wenn es dir Gefällt kauf dir Photoshop Elements, das hat ein paar nicht so wichtige Funktionen weniger als das Full, kostet aber dafür viel weniger :) . Oder du kannst dir natürlich die aktuelle version 8.0 CS leisten ;)
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.161
oder wenn du nicht ganz so viel Geld ausgeben willst, dann kauf / probier mal Ulead Photo Impact 8. Da ich meines über 1&1 geschenkt bekommen habe, kenn ich den Preis nicht wirklich, dürfte aber so um 150€ liegen und hat auch schon eine ganeze Masse an Möglichkeiten.
 

Morbus

Newbie
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
7
Ulead Photoimpact XL kostet um die 75 Euro bei Amazon. Ist nicht ganz so toll wie Photoshop aber wenn man sich den Preis anschaut ist wohl nichts mehr zu sagen.

Da hätte ich dann noch die Frage, was die großen Unterschiede zwischen Adobe Photoshop CS und Adobe Photoshop Elements sind. Wenn mir das hier mal einer in kurzen Sätzen erläutern könnte währe ich sehr dankbar. Aber bitte nicht nach dem Motto es hat halt weniger Möglichkeiten. Was für welche einfach nur Beispiele.

Danke
 
F

Fiona

Gast
Da hätte ich dann noch die Frage, was die großen Unterschiede zwischen Adobe Photoshop CS und Adobe Photoshop Elements sind. Wenn mir das hier mal einer in kurzen Sätzen erläutern könnte währe ich sehr dankbar. Aber bitte nicht nach dem Motto es hat halt weniger Möglichkeiten. Was für welche einfach nur Beispiele.
Hier ist Link auf English als PDF.

http://www.adobe.de/products/photoshopel/pdfs/photoshopelements_faq.pdf

Vielleicht hilfts?

MfG

Fiona
 

dmncstmpfl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.348
gehört zwar nicht unbedingt zum topic, aber ich frag jetzt trotzdem mal hier:

wo ist eigentlich die "3D-Transformieren" Funktion geblieben? In 7.0 war sie noch da, in CS nicht...:(

kann es sein, das das an der Try version liegt?
 

for_christof

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
63
moin,

muss ja nicht gerade photoshop 7.0 etc. sein. du bekommst den vorgänger (vs. 6.0 inkl update) für weniger als euro 100. es handelt sich dabei um vollversionen. was besseres gibt es für so kleines geld nicht. wenn du nicht im grafischen bereich arbeitest, so sind die unterschiede zwischen vs. 6 u. 7 für dich absolut unwichtig.


christof
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292
Auch nicht schlecht ist die Corel-Grafic-Suite. Gibt es je nach Versionsnummer auch schon billig. Beinhaltet einen "PhotoShop-Clon", ein Prog. für Vektorgrafik und je nach Version noch div. kleine Helferlein.
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
für private Zwecke empfehle ich Paintshop Pro oder das kostenlose Gimp
 

blindfoxx

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
765
Wie Loopo schon sagte reicht für den privaten Gebrauch Gimp völlig aus und kostet, außer etwas Zeit zum Einarbeiten, nichts.
Im professionellen Bereich soll wohl so schnell nix an Photoshop heranreichen. Obwohl ich der Meinung bin das der Allrounder Photoshop zwar viel (alles?) kann, es aber Programme gibt die in einzelnen Bereichen weit besser (weil spezialisierter) sind.

--blindfoxx
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.983
Kann mich der hier häufig vertretenen Meinung anschliessen: Photoshop ist für den privaten semi-professionellen Bereich absolut overdosed!

Ich persönlich schwöre auf Corel9, ein Kumpel von mir verdient sein täglich Brot mit Grafik-Geschichten und arbeitet ausschliesslich mit Corel... und den Typ von der Druckerei, der ihn mal heimgeschickt hat, weil er sich weigerte, CorelDateien zu drucken, den verarscht er regelmässig, indem er seine corelDaten in PhotoshopDaten konvertiert... :D
 

[focusbiker]

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.545
@pornopole: Sachma, wo hast du eigentlich die letzte Zeit gesteckt? U-Haft?;) Man hat dich ja schon lange nicht mehr hier gesehen!



Ich bevorzuge PhotoImpact 8. Meines Erachtens für den privaten Bereich vollkommen ausreichend und Dank PhotoExplorer sehr praktisch, kann ich nur empfehlen!
 

benni1

Newbie
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1
ich wollte wissen was der beste Photoshop unter 100 euro ist
 
Zuletzt bearbeitet:
Top