Bestes Maiboard für Intel Core i5-2500k

Jan15612

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
18
Ich hab vor mir ein Gaming PC zusammen zu stellen.
Als Prozessor hat ich den Intel Core i5-2500k gedacht.
Als Grafikkarte eine GTX 570 OC.
Nun hab ich nicht viel ahnung von der Hardware Materie.
Ich wollte keinen fehler machen und deshalb frag ich einfach mal welches Board ihr mir empfehlen würdet.
Preis sollte um 100 euro liegen
 
Zuletzt bearbeitet:

Doly

Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
2.219
Hi,
willkommen hier und überall ;9

Es gibt sooooooo viele Tipps mit ohne viel suchen!

Was anderes: willst Du selber zusammenbauen? Willst Du übertakten? Willst Du ATX oder kleiner? Welche zusätzlichen Features brauchst Du?

Ok, mache Dich schlau.

Gruß

Doly

ACH SO: ASUS P8P67 MUSS SUPER SEIN, WEIL OHNE BEGRÜNDUNG HIER GLEICH DREI MAL EJAKULIERT! ;)
 
Zuletzt bearbeitet: (Ohne Grund...)

Einstein1994

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
248
Asus p8p67
 

CHB68

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.431
ASUS P8P67

P.S.:...verdammt, wieder zu langsam :p
 

technik_el

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
805
Wie schauts mit Erweiterungskarten aus? (Soundkarte oder WLAN-Modul?)
Ich frage deshalb, weil zum Beispiel die meisten (leistungstärkeren) Grafikkarten 2 Einbauhöhen haben und damit einen Steckplatz (PCI / PCIexpress) "unbrauchbar" machen, weil du dann nix mehr dort einbauen kannst.

Such dir eins aus. Am besten kann ich ASUS empfehlen. Hab von denen (kein billiges) Mainboards seit Jahren in Benutzung und hab nur gute Erfahrungen gemacht. So um die 100€ würde ich schon ausgeben.
 

Kowa

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.141
Ich schließe mich den opulenten Ausführungen an, auch wenn ich das Board nicht en´detail kenne. Aber Du hast Dir sicherlich noch etwas Prosa, wie eine Begründung gewünscht?
Die K-CPUs kann man zur Zeit nur mit dem P67-Chipsatz übertakten. Der Grafik-Teil der CPU bleibt aber ungenutzt, was in Deinem Fall egal ist.
In 1-2 Monaten soll der Z67-Chipsatz erscheinen und K-CPUs und den Grafikchip unterstützen. Das wäre von Vorteil, wenn Du das System in 2 Jahren mal ganz anders nutzen willst, ohne eine separate Grafikkarte.
 

m0ntreaaL

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.778
Asus p8p67
 

Ruff_Ryders88

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.042
@jan: nein das ist das falsche das ist ein h67 board das seh ich im link ohne den zu öffnen.

wenn du das beste mainboard haben willt dann ist das p8p67 nicht das richtige board. mein board, das asrock fatal1ty bietet wohl das 5fache an ausstattung und leistung, kostet aber entsprechend mehr.
was willst du denn für ein board ausgeben? sicherlich ist das asus board in der preisklasse mit unter das beste, aber wenn du das absolut beste board suchst ist das p8p67 nichts.
 

digame

Banned
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
36
Teure Mainboards machen Spiele/Anwendungen nicht schneller, also 140 ist wie ich finde viel zu viel für ein Mainboard.

Ich gebe höchstens 100 aus und hole mir von dem gesparrten einen 2600 anstatt 2500
 
Werbebanner
Top