News Blu-ray für Xbox 360 kommt – oder doch nicht?

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.482
Microsoft spielt ein eigenartiges Spiel mit den (potenziellen) Kunden der Xbox 360: Obwohl die Redmonder seinerzeit den HD-DVD-Standard unterstützten, der mittlerweile endgültig den Formatkampf verloren hat, sträuben sie sich gegen ein externes oder internes Blu-ray-Laufwerk. Steve Ballmer könnte nun eine Trendwende angekündigt haben.

Zur News: Blu-ray für Xbox 360 kommt – oder doch nicht?
 

philler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
291
das war ja schon vor einem jahr das haargenau das gleiche... mal ehrlich, braucht irgendeiner unbedingt so ein laufwerk? ms anscheinend nicht.
fullAck @busta
 

custin

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
78
Meiner Meinung klingt das ziemlich deutlich nach: Nein, warum auch? Es ist nicht notwendig. Bei der derzeitigen Preisentwicklung spricht nicht mehr viel gegen einen günstigen Bluray Player. Ein eingebautes Laufwerk wäre für Spiele Blurays eher nicht zu gebrauchen, da es die Kompatibilität zu den anderen Versionen einschränken würde.
Und als reines Wiedergabegerät? Ich glaub net dran.
 

JohnVienna

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.416
Was ich nicht begreife, warum setzt Microsoft mit der XBox 360 immer auf diesen "Video on Demand" Humbug?

In Deutschland/Österreich/Schweiz haben die wenigsten User schnelles Breitbandinternet, und mit schnell meine ich ab 20 Mbit Download, zu einem vernünftigen Preis.

Solange es nicht flächendeckend schnelles Internet gibt, wird sich dieses "VoD" auch nicht durchsetzen, meiner Meinung nach zumindest, wie seht ihr das?

Und das Thema "Blu-Ray" Ja oder Nein für die Xbox 360 ist doch schon sooooooo alt und ausgelutscht, warum bitte sollte Microsoft Ende 2009 noch ein externes BR-Laufwerk auf den Markt bringen? Zahlt sich nicht aus und externe Geräte floppten doch immer schon, Beispiel Nintendo und ihr N64 Desaster z.b.

Die sollen endlich mal den Nachfolger der 360er ankündigen, oder wie lange soll man noch mit der Technik von 2004 zocken?
 

demoness

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.480
Meine Glaskugel sagt mir, spätestens wenn die ersten Games auf 2-3 DVD's rauskommen müssen (auf der PS3 aber weiterhin eine Blu-Ray reicht), wird MS dann offiziell ein externes Laufwerk anbieten.
 

kaji-kun

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.181
Was gabs beim N64 fürn Desaster? Kann mich nicht mehr wirklich dran erinnern... aber hab das ende des N64 auch nemme ganz so verfolgt wie den Anfang.
 

unLead

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
156
Solange es nicht flächendeckend schnelles Internet gibt, wird sich dieses "VoD" auch nicht durchsetzen, meiner Meinung nach zumindest, wie seht ihr das?
Ich kann mich noch ganz gut erinnern, als ich von Modem auf ISND mit 7kb/sek bekommen habe. Man war das unglaublich schnell. Und jetzt habe ich eine 6 Mbit leitung und die meisten meiner Freunde 50 Mbits. Also wirds bei mir auch nicht mehr so lange dauern. Wenn ich mal lust habe die T-online Anmeldung oder Kabeldeutschland zu schreiben. Also so 2 Jahren wird so gut wie jeder normal User 25 Mbits oder mehr haben. Die Unternehmen schrauben das von alleine Hoch usw ..... An VoD wird man irgendwann nicht mehr vorbeikommen .... Ich schätze mal so 5-10 Jahre dann wird jeder Zweite in Ballungszentren über VoD TV gucken - So lange brauch es einfach immer bis neue Techniken eingeführt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

michafol

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
201
Damit meint er bestimmt, das man sich einen externen blu-ray Player holen kann, welcher absolut nichts mit der Box zu tun hat.
 

casul

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
287
Die sollen ihre Box endlich mal ablösen durch eine neue ,die Kiste hat eh keinen Stich mehr gegen die ps3 seit es uncharted 2 gibt.250 Euro für diese veralterte Kiste zu verlangen ist eh ne frechheit.
 

epigon

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
22
Weiß nicht, wie weit die Technik ist, aber ich stells mir recht nervig vor einen FullHD-Film mittels Vod anzuschauen, wenn ich nur eine Xbox360 Premium habe...
 

noxiouz

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
82
kein gutes deutsch du hast.

und wieso 250€ die xbox bekommste doch schon weit günstiger
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.956
Die sollen ihre Box endlich mal ablösen durch eine neue ,die Kiste hat eh keinen Stich mehr gegen die ps3 seit es uncharted 2 gibt.250 Euro für diese veralterte Kiste zu verlangen ist eh ne frechheit.
Lies dir mal den Artickel zur XBox 720 durch. Hier das wichtigste zum Thema:

DirectX-Erfinder Alex St. John. sagt:
Die aktuelle Konsolengeneration wird die letzte sein!!!
http://www.gamestar.de/specials/reports/1953170/das_ende_der_konsolen.html
(außer nintendo)
edit: Hier die entscheidene Passage aus dem Artickel:

Sony und Microsoft haben mit ihren Investitionen in die aktuelle Konsolengeneration Milliarden verloren, die sie nie wieder hereinholen werden. Sie können diese Verluste gegenüber ihren Aktionären nicht vertreten, sie können sie nicht wettmachen – warum also sollten sie jemals eine weitere Konsole entwickeln? Wenn Sony sagt, dass die Lebensdauer der Playstation 3 auf zehn Jahre angesetzt ist, dann meinen sie in Wirklichkeit, dass sie es schlicht nicht vertreten können, in absehbarer Zeit eine weitere Konsole zu produzieren.
sogesehen macht auch Blu-Ray keinen wirklichen Sinn, da die Technologie noch recht teuer ist, aber bei einer Spielekonsole an sich keinen Vorteil bringt - sondern nur, falls diese als DVD-Spieler benutzt wird. Also warum den Preis in die Höhe treiben / noch mehr Verluste machen? Ich sehe kein Land für Blu-Ray als mehr als Accessoire. Und wo da der Vorteil gegenüber einem richtigem Blu-Ray-Spieler liegen würde, sei mal in den Raum gestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

era

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
287

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.607
Damit meint er bestimmt, das man sich einen externen blu-ray Player holen kann, welcher absolut nichts mit der Box zu tun hat.
Genau so kann man das verstehen, warscheinlich wollte er nicht sagen das der beste durchschnittliche Blu-Ray Player die PS3 ist.

Wer Blu Ray will kauft sich nen Player oder ne PS3, ein externes Laufwerk ist mit Sicherheit wenn es kommt nicht günstig, denkt man an die Anfangspreise des HD-DVD Laufwerks, die nach nicht allzulanger Zeit bei Amazon für 10€ rausgingen (3 Stk. habe ich gekauft).

Bei Blu-Ray eignet sich definitiv ein Standalone Gerät, selbst die neue Slim PS3 verschleudert zuviel Strom und ist auch bei BD Wiedergabe hörbar, ein an der X-Box 360 betriebenes Blu-Ray Laufwerk wird dies noch toppen, besonders bei der Lautstärke.
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.286
Nach meiner Erfahrung und Einschätzung hat St.John sowas von recht ... es ist egal, ob die jetzige XBOX noch ein BluRay Drive bekommt oder auch nicht. in 10 Jahren sieht unsere Spielelandschaft komplett anders aus. Da nehme ich jetzt jede Wette an.
 

scryed

Captain
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
3.311
ach blueray als spiele medien träger ist was für faule programierer die dann mit dem platz rumsaun können wie nichts , ich liebe das feature der xbox das ich die ganzen dvds auf hdd packen kann damit die spiele schneller laden , dies wünsche ich mir auch für die ps3 weil die läd doch arg lange teilweise aber versuche da mal die BR medien ganz auf eine hdd zu packen ;D

ps lost odessey 4 dvds
 

engineer123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.827
Hmmm, ich selbst habe zwar keine Konsole aber ein Bekannter von mir hat eine PS3. Er kaufte sie sich weil er "ab und zu zockt und eh einen Blu-Ray Player" wollte.

Wenn Microsoft weiter kein BD Laufwerk in die Xbox 360 einbaut, dann werden sie halt auch weiterhin genau diese Kunden wie mein Bekannter schlichtweg nicht erreichen.
Ihm sind die Exklusiv Spieletitel eigentlich ziemlich schnuppe, Hauptsache er kann zocken und Blu-Ray Discs einlegen.
 
Top