Buissnes Pc um die 1000€ ?

Zizi

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
800
Also ich baue mir zwar immer selber gamer pcs zusammen, aber jetzt muß ich meinem vater einen neuen schnellen buissnes pc zusammenbasteln !
Also was für eine Hardware würdet ihr da rein ? Es soll mindestens ein Dual core oder sogar ein quad drinnen sein !
Es soll Pohotoshop schnell booten wie auch das windows ... und 2 x 22 zoll Bildschirme sollen ebenfalls drauf laufen..
Und das wichtigste zum schluß : er sollte nicht allzugroß sein ! Zumindest das gehäuse muß klein und stylisch sein !
Preis sollte um die 1000 € liegen !

Danke für alle Antworten !
 
Zuletzt bearbeitet:

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.480

Zizi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
800
Zuletzt bearbeitet:

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.654
Wenn du den Quad nicht übertaktest, dann kann man ihn auch in diesem Gehäuse locker kühlen. Außerdem ist dein Board auch in Ordnung, nur du darfst keine 1333 MHz FSB CPUs von Intel nehmen. Der onboard Grafikchip sollte auch locker ausreichen, daher brauchst du keine Grafikkarte.

EDIT: Der onboard reicht doch nicht bei zwei TFTs (nicht mal bei einem TFT).
 
Zuletzt bearbeitet:

Zizi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
800
Zuletzt bearbeitet:

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.654
Deine Grafikkarte hat nur einen DVI und eine ATI HD2400 bräuchte weniger Strom.
1333 MHz FSB geht meines Wissens nur mit dem P35-Chipsatz von Intel, aber Intel-Bereich ist nicht so meine Welt. Bei Netzteil würde ich ein Seasonic S12II 380 Watt nehmen, ist leiser als ein Enermax und reicht aus.

Das wäre eine HD2400 bei der es heißt 2x DVI. Allerdings seh ich nur einen auf dem Bild.
 
Zuletzt bearbeitet:

DatHeinzchen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
328
wenn ich das richtig sehe, unterstützt das board offiziell keine 1333mhz system bus. daher wurde dir vermutlich abgeraten.
 

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.654
Wie gesagt, Intel ist nicht so meine Welt, aber gibt es überhaupt ein 965 Board, das 1333 MHz FSB unterstützt? Allerdings hat der Q6600 eh nur die 1066 MHz von da her kein Problem.
 

Zizi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
800
und was würdet ihr für ein system drauf ?? xp oder vista ?
Das vista 32 bit hab i schon zu haus, und xp müßte ich kaufen !
Nur ist das vista irgendwie lahm .. sogar mit 3 gb ram !
nun, dann soll ich die 2400 von ati kaufen ?? aber warum keiner geforce ?
Die haben ja was die neuen grakas angeht ziemlich die nase vorne ??
Und wie sieht es mit cpu kühler aus .. weil den orginal lass ich bestimmt nicht drauf .. der ist soo laut ... und der freezer pro 7 ist für das eine gehäuse zu groß ?
und das netzteil von 380W reicht aus beim quad ?
 
Zuletzt bearbeitet:

DatHeinzchen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
328
laut der intel page wird der q6600 von dem board, was du noch da hast, nicht unterstützt. müsstest dich von daher entscheiden zwischen: ein neues board kaufen oder eben einen anderen proz nehmen.

edit: habe noch keine radeon 2400 mit 2x dvi gesehen.
 

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.654
Das Seasonic S12-II 380 Watt reicht. Bei den Grafikkarten hat nVidia im Moment eigentlich nur bei der High-End-Klasse die Nase vorn. Aber im Bereich unter 100 € sind eigentlich die ATI's im Moment besser (wenn auch nicht spieletauglich, aber das soll die Karte wohl auch nicht sein). Sollte es wirklich keine HD2400 mit 2x DVI geben, muss man halt nach was anderem schauen.

Ich hoffe das ist das richtige Board, dann würde es ab einer bestimmten Hardware-Revision den Quad unterstützen. Musst du nachschauen.
 

DatHeinzchen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
328
guter hinweis von dir simpson474. habe soeben die supported cpu list des boards entdeckt und du hast recht ab einer bestimmten revision wird auch der quad untersützt. kannst vielleicht doch dein board für den q6600 verwenden.
 

DatHeinzchen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
328
schau halt mal nach der revision des boards und dann siehste doch ob der q6600 geht oder nicht. habe dir doch oben 2 schöne links in den text eingebaut ;)
 

herby53

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.376
Zitat von Simpson474:
Wie gesagt, Intel ist nicht so meine Welt, aber gibt es überhaupt ein 965 Board, das 1333 MHz FSB unterstützt? Allerdings hat der Q6600 eh nur die 1066 MHz von da her kein Problem.
Es gibt ein paar Mainbaords, die FSB 1333 unterstützen und den 965 Chipsatz nutzen. Das Gigabyte DS3 oder DS3P in der Rev. 3.3 zum Bsp. Asus hat letzt erst für viele aktuelle Boards mit P965 ebenfalls FSB 1333 Unterstützung mittels Bios-Update "beigebracht". Dabei wird halt der FSB übertaktet, aber von 266 Mhz auf 333 Mhz macht ja sowieos jedes P965 Board ohne Probleme mit. ;)

gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Top