Notiz Coffee Lake: Dual- und Quad-Core-CPUs mit neuem U0-Stepping

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.298
#1

stoneeh

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.078
#2
.. und wenn ich nun nur von meinem Z170 Board aufrüsten könnte, wär ein 8350K schon meiner.
 

qappVI

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
101
#3
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.296
#8
Tja, so geht's einem, wenn man sich als AMD-Hater (siehe Signatur) seine Optionen verbaut, um sich von Intel verarschen zu lassen.
Du meinst so geht es wen AMD 10 Jahre nichts brauchbares Bringt bleib bei der Wahrheit.

Wann wird denn Spectre und Meltdown in Hardware gefixt sein, weiß man das schon?



Bye,
Na mit einem Stepping wird da nix gefixt über mir :)

Die müssen das ganze von Anfang an beachten also wir reden dann in 4-6 Jahren weiter wen wir glück haben.
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.157
#10

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.229
#12
@conglom-o
Tellerrand und so.;)
Für Übertakter irrelevant, für Stock Betrieb - und das sind vermutlich die meisten Systeme - haben einen ordentlichen RAM Schub.
 
Dabei seit
März 2006
Beiträge
3.804
#13
Für Übertakter irrelevant, für Stock Betrieb - und das sind vermutlich die meisten Systeme - haben einen ordentlichen RAM Schub.
Naja, wenn man schlicht und einfach XMP Profil im BIOS laden schon als Übertakten ansieht hast Du Recht ;). Das würde ich noch als optimierten Stock definieren. Und das ist ja mit den alten Steppings auf dem Z370 Board kein Problem. Auch mehr als 2666 MHz. Ist ja kein Ryzen :D.
 

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.229
#14
Die wenigsten Systeme werden ein XMP Profil aktiviert haben, vllt gute Workstations.
Und natürlich ist das schon übertakten. Heißt nicht ohne Grund XMP.
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.243
#17
Bin mal gespannt wann endlich ein Z390 oder heißt das dann Z470 rauskommt. Und ob es noch ein neues Topmodell gibt also etwas das über dem 8700K steht, oder nur die mittleren und low-end CPUs nachgeliefert werden zum Refresh.

Ich fürchte aber daß von Intel nichts kommt, da ein 8700K in Games auch von einem Ryzen 2700X nicht zu schlagen sein wird. Erst recht nicht wenn man (leichtes/normales) OC mit einberechnet.
 

DFFVB

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.180
#18
Bisschen komisch, dass in den Bildern die Rede von einem Pentium 4900 ist... dachte immer die heißen Celeron...
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
142
#19
Top