Computer laggt und ruckelt trotz sehr guten Komponenten?

DJ_Tricky

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
21
Computer laggt und ruckelt trotz sehr guten Komponenten?
Hey Leute,
Vorab mein ganzer Pc laggt sowie der Dekstop als auch die Games. Wenn ich ca. ne Stunde am PC sitze und Videos schaue fängt es an zu ruckeln nach 2 Minuten ruckeln kommt die Farbschema Meldung, wenn ich hier auf Farbschema ändern klicke hört es auf zu laggen. Aber auch in Minecraft mit dem Modmenü Sky Factory laggt es obwohl wir keine großen Bauten oder soetwas haben. Die Meldung kommt mehrmals am Tag.
Und mein Computer überhitzt auch nicht geht meist bei Cpu sowie mit der Gpu nicht über 50 °C
PS:
Cpu: Intel Core i7 6700K Gpu: Msi GTX 970
 

pcBauer

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
914
Erstmal zum Formellen: Man erstellt nicht x mal das gleiche Topic in verschiedenen Subforen!
Dein Thema gehört am ehesten hierhin, aber so oder so: ein Thema postet man nur einmal!

Und ansonsten die Auslastung beobachten, In Spielen mit MSI Afterburner unter Windows schlicht mit dem Task Manager draufschauen wenns laggt..
 

OZZHI

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.618
Am simpelsten wäre es wohl nochmals alle Treiber neu zu installieren bzw. auf den aktuellsten Stand zu bringen.

Wenn das nichts hilft, ist ein Hardwarefehler nicht auszuschliessen. Entweder die Grafikkarte oder dein Arbeitsspeicher zickt rum.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
23.456
nicht, dass nicht nur die cpu und gpu überhitzen könnte, nein, es gibt auch noch andere sachen wie ram-riegel und die spannungswandler rund um den sockel (besonders bei silent-lüfter ein gerne vergessener runtertakt-ruckeln-grund)
auch ein übertakten oder nicht vorhandene gehäusebelüftung kann eine festplatte an die limite der temperatur führen und zum ruckeln führen.

oder vielleicht solltest du deiner kiste pro 60minuten gaming/videoschauen eine 15minuten pause gönnen, das kann auch dir helfen.
 

DJ_Tricky

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
21
1. Bin neu hier kann man ja nicht direkt wissen


Meine cpu auslastung is beim mc spielen maximal bei 50 %
Ergänzung ()

16 Gb Ram von Corsair
 

OneShot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
271
Hallo DJ_Tricky,

versuchte doch erstmal die genannten Hilfestellungen, wenn du Windows 10 hast öffne dochmal den Taskmanager.

Diese kannst du mit "rechtsklick" auf der Taskleiste höffen und guck doch mal ob irgend eine Komponente ausgelastet ist.

z.B.
Taskmanager-CPU.JPG,

Vorallem in Gamingrechnern leiden Spiele unter "alten HDDS" hast du Windows und deine Spiele auf einer schnellen SSD installiert?
 

DJ_Tricky

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
21
Hab den Be Quiet Dark Rock 3 Kühler
und das CM Strom Trooper Case
sollte eigentlich kühlung genug sein!
 

Musicon

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.003
sollte, hätte, evtl, vielleicht, eigentlich...

du sollst die temps messen!
das programm dazu ist oben verlinkt...

dann machst du ein screenshoot von den ergebnissen -> wissen wir mehr...
Treiber neu installieren könnte auch helfen, alles sachen die in 10 minuten erledigt sind.
 

DJ_Tricky

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
21
Hallo DJ_Tricky,

versuchte doch erstmal die genannten Hilfestellungen, wenn du Windows 10 hast öffne dochmal den Taskmanager.

Diese kannst du mit "rechtsklick" auf der Taskleiste höffen und guck doch mal ob irgend eine Komponente ausgelastet ist.

z.B.
Anhang 614759 betrachten,

Vorallem in Gamingrechnern leiden Spiele unter "alten HDDS" hast du Windows und deine Spiele auf einer schnellen SSD installiert?


Ich hab ne SSD und zwar Samsung 850 Pro & hab Windows 7
Ergänzung ()

sollte, hätte, evtl, vielleicht, eigentlich...

du sollst die temps messen!
das programm dazu ist oben verlinkt...

dann machst du ein screenshoot von den ergebnissen -> wissen wir mehr...
Treiber neu installieren könnte auch helfen, alles sachen die in 10 minuten erledigt sind.
1.jpg2.jpg3.jpg4.jpg
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
23.456
50% auslastung? bei welchem game?

1. temperaturen messen
2. übertaktungen alle rausnehmen
3. sämtliche optimiert-tools deinstallieren, auch driverbooster und andere nichtsnutztools
4. mit malwarebytes(free) komplette kiste scannen lassen, zusätzlich ein live-virenjäger nutzen (auf cd oder usb-stick brennen und ohne windows starten... anleitungen gibt es tonnenweise im internet, anbieter sind alle grossen virenjäger.. wie norton, kaspersy usw.)
5. sämtliche mainboardtreiber nochmals manuell installieren von beigelegter cd. danach pc nochmals testen... ruckeln nur neue treiber... die alten benutzen..
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
RAM passt soweit, allerdings brauch ICH zur genauen Beurteilung die Werte von "spd Slot 2 und 4". Gut gemacht.
 

DJ_Tricky

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
21
50% auslastung? bei welchem game?

1. temperaturen messen
2. übertaktungen alle rausnehmen
3. sämtliche optimiert-tools deinstallieren, auch driverbooster und andere nichtsnutztools
4. mit malwarebytes(free) komplette kiste scannen lassen, zusätzlich ein live-virenjäger nutzen (auf cd oder usb-stick brennen und ohne windows starten... anleitungen gibt es tonnenweise im internet, anbieter sind alle grossen virenjäger.. wie norton, kaspersy usw.)
5. sämtliche mainboardtreiber nochmals manuell installieren von beigelegter cd. danach pc nochmals testen... ruckeln nur neue treiber... die alten benutzen..


1. Die 50% sind maximal in Minecraft mitdem Sky Factory Mod sinds 30 %
2. Die Bilder sind oben bzw. bleiben meine Gpu und Cpu temperaturen permanent unter 50 °C
3. Hab kein OC
4. Hab nur Geforce Experience
5. Habe Kaspersky schon mal drüber schauen lassen auch mit ner Rootkit untersuchung
6. Oke das mit den Treibern werd ich mal probieren
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
Bei der CAS Latency sind die Timings zu scharf, sollten auf 16 stehen sind aber 15. Kannst ja das XMP Profil für DDR4-2400 Mhz aktivieren im BIOS, dann stellt er alles automatisch richtig ein. Wenns nicht stabil läuft, mußt du die Timings manuell für DDR4-2133 Mhz im BIOS einstellen. Soviel zum RAM , wenn es wirklich daran liegen sollte.
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
nix ungewöhnliches zu sehen, die ganzen Screenshot kannst im "Kontrollzentrum" von CB wieder entfernen, nur wenn du nicht sosehr Anspruch auf Öffentlichkeit legst. ;)
 

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.099
Killer Performance Suite - könnte also der ominöse Killer Memory Leak sein?
 

DJ_Tricky

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
21
nix ungewöhnliches zu sehen, die ganzen Screenshot kannst im "Kontrollzentrum" von CB wieder entfernen, nur wenn du nicht sosehr Anspruch auf Öffentlichkeit legst. ;)
Nene alles gut jeder darf meinen Pc analysieren so weit er kann
Ergänzung ()

Killer Performance Suite - könnte also der ominöse Killer Memory Leak sein?
heißt deinstallieren?

könnte auch was von meinen MSI treibern sein
da heißt ein Treiber auch "Killer Network Treiber"
 
Top