Computer (NEU!) startet nicht

Registriert
Feb. 2012
Beiträge
144
Hallo,
vor kurzem habt ihr mir so toll bei meiner Auswahl an den Einzelteile geholfen (ideale Multimedia PC), nun, jetzt habe ich alles zusammengebaut, doch der Bildschirm bleibt schwarz. Der System Fan sowie der CPU Fan laufen, doch das wars.
Ich habe gleich alle SATA ausgesteckt.
Am Mainboard steckt jetzt: 24-Pin Stromanschluss, 4-Pin für CPU, CPU Fan, System Fan, Die USB-Pins die mit dem Gehäuse verbunden sind, die HD Audio Pins und diese kleinen "System Switch, Reset Switch, Led,..." Pins.

Zur Zeite verwende ich nur die interne Grafikkarte. Da hab ich einen DVI Monitor angesteckt und das HDMI sowie der VGA Anschluss stecken am Fernseher, doch nirgends kommt was. Ich gelange nichtmal ins Bios.
Wenn der Computer abgeschalten ist, steht am Fernseher "Signalkabel überprüfen", sobald ich ihn einschalte steht "Überprüfen sie den Stromanschluss" also er dürfte erkennen, dass soeben etwas eingeschalten wurde.

Ich habe bereis probiert:
- CMOS Reset
- alle Kabel überprüft, neu hineingesteckt
- Die 3 kleinen USB Pins resetet, dann wieder zurück (mit diesem Jumper)
- unter dem Mainboard steckt auch nichts fest das einen Kurzschluss verursachen könnte.


Könnt ihr mir helfen? Ich bin fast am weinen...

EDIT: Achja diesen Null-Test habe ich schon versucht, aber irgendwie habe ich da noch nie ein Biepen gehört. Da kommt einfach nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
Eine recht häufige Frage hier im Forum, da gibts doch sicherlich genug in den FAQs hier - oder zumindest per Suche in diversen Threads. Aber da du offenbar lieber abwarten willst bis eine der Standardantworten zum x. mal von wem eingetippt wurde bitteschön:

Sämtliche unnötige Hardware, z.b. irgendwelche Karten, sämtliche Laufwerke, RAM-Bausteine bis auf einen einzigen abziehen und schauen, ob sich was geändert hat.
 
Danke, das habe ich schon gemacht. Habe mich ja schon durch ähnliche Threads hier durchgeforstet, doch nichts konnte mein Problem lösen. Ich bin einer von der Sorte der vorher sucht wie ein Irrer und wenns dann nicht geht, dann schreib ich hier. :)
Ergänzung ()

@DJND: Hast du meinen ersten Post gelesen?
 
DJND schrieb:
Eine recht häufige Frage hier im Forum, da gibts doch sicherlich genug in den FAQs hier - oder zumindest per Suche in diversen Threads. Aber da du offenbar lieber abwarten willst bis eine der Standardantworten zum x. mal von wem eingetippt wurde bitteschön:

Sämtliche unnötige Hardware, z.b. irgendwelche Karten, sämtliche Laufwerke, RAM-Bausteine bis auf einen einzigen abziehen und schauen, ob sich was geändert hat.
Ja, garnichts. Ich hörte kein Beepen. Hab die Boxen an allen erdenklichen Steckern angesteckt. Nie kommt beim starten ein Ton vom Computer.
 
Spi12 schrieb:
Der Ton kommt nicht aus den Boxen.
Ne, aber aus dem Speaker.

Am schnellsten geht es wahrscheinlich, wenn du jemanden draufschauen lässt, der sich damit auskennt. Ernst gemeinter Tipp.
 
So einen kleinen Beeper habe ich garnicht. Habe folgendes Mainboard: https://www.computerbase.de/preisvergleich/671500

Ist nicht genau der aus dem idealen Multimedia PC Thread. Muss ich mir so einen kaufen? Na sicher nicht...

Das mit nur einem HDMI anstecken habe ich auch schon probiert. Da tut sich nichts.

CPU: http://geizhals.de/at/689390
Netzteil: http://geizhals.at/677342
MB: https://www.computerbase.de/preisvergleich/671500
RAM: http://geizhals.at/742473
Gehäuse: http://www.amazon.de/BitFenix-Alpha-Midi-Tower-PC-Gehäuse-schwarz/dp/B005JRICNG

SSD, HDD und Grafikkarte habe ich ja nicht angeschlossen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommt gar kein Beep? Hast Du denn speaker überhaupt angesteckt? das ist so was hier.

ich war wohl zu spät :)

Ohne speaker kannst Du diese Methode gar nicht anwenden.
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    14,6 KB · Aufrufe: 94
Zuletzt bearbeitet:
Kannst du ein Bild von deinem zusammengebauten Motherboard hier reinstellen,
vielleicht sieht man was ...
 
Welche CPU hast Du denn, hat er interne Grafik?
 
@kurtmania - Das Board hat lt. MSI-Homepage einen 880G-Chipsatz mit integrierter Grafik.

@Sneazel - Er hat die Version mit (FX) am Ende, da sollte seine CPU passen, dein Link geht auf die Version ohne (FX).
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben