Bericht ComputerBase: Das IT-Jahr 2010

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.183
Sieben ComputerBase-Redakteure blicken zurück auf das Jahr 2010 und ziehen ein persönliches Fazit über die Tops (und Flops) in ihrem jeweiligen Themenschwerpunkt. Darüber hinaus wollen wir wissen, welche Neuvorstellungen und Entwicklungen auf dem IT-Sektor von unseren Lesern als besonders positiv bzw. negativ bewertet werden.

Zum Artikel: ComputerBase: Das IT-Jahr 2010
 

BigLebensky

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.567
Ich bekomme diesen Fehler hier:
Fatal error: Call to a member function fetchAll() on a non-object in /data/www/basecms/includes/DB.php on line 84
 

loetifant

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
478
ich auch
Fatal error: Call to a member function fetchAll() on a non-object in /data/www/basecms/includes/DB.php on line 84
 

Jan

Chefredakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.183
Wir sind dran! Danke!
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.147
Jetzt geht gar nur mehr die Titelseite.
 

Lord Quas

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.694
Aus meiner Sicht unsinnige Auflistung, da sehr subjektiv.
Als größten Flop im Grafikkartenbereich das AF Problem von AMD und nicht die GTX400 Serie, speziell die GTX480 von nVidia zu nennen, halte ich für sehr fragwürdig.

Die Voreinstellung bei AMD lässt sich durch 2-3 Klicks "beheben", die GTX480 ist in jeder Hinsicht kein gutes Produkt. Das Verschwinden in der Bedeutungslosigkeit nach dieser kurzen Zeit spricht Bände.
 

DVNO

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
744
SolidState Disks? Ich lese nirgends was.

Nirgends gab es so viel performance zuwachs...
 

Kein Plan

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.118
Als größten Flop sehe ich eher die von Redaktionen künstlich hervorgebrachten Skandale wie das unsinnige Gemeckere über AF. ;)

Naja etwas ernsteres:
Keine Flops aber Entwicklungen in die Falsche Richtung:

-Meiner Meinung nach eine negative Entwicklung ist, dass immer mehr Computer-Zeitschriften und -Seiten immer häufiger über Handys und Appleprodukte berichten statt über die "klassischen" Themen. Auf CB war zum Thema Apple, Android und "Smartphones" mehr zu lesen als über CPUs. Wann gab es eig. das letzte mal ein richtiges Review eines Mainboards? Oder einen Vergleichstest?

-Auch den ganzen Hype um 3D-Bildschirme/Filme etc. finde ich übertrieben und unnötig. Ich hoffe es entwickelt sich nicht zum Standard wie inzwischen die Touchscreens auf jedem 2 Gerät, das mit Strom arbeitet.

Edit:
Top ist natürlich Wikileaks
 
Zuletzt bearbeitet:

feuerfuchs

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.100
Für mich ist der Flop des Jahres das WeTab ;)
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.157
@Lord Quas,

Viele leere Versprechungen ala "wir verbessern das AF", ein direkter Betrug am Kunden mit dem Quality AF und ein späteres indirektes Eingeständnis bzgl. des schlechten AF ist meiner Meinung nach würdig den Titel "Flop des Jahres" zu tragen.

Die GTX480 ist davon weit entfernt. Vor allem weil nach dem Launch noch einiges dazugekommen ist, was sie attraktiver macht. Wenn sie dagegen von anfang an R600-like gegenüber Cypress leistungsmäßig untergegangen wäre dann wäre der Titel durchaus verständlich. Ansonsten nein.

@topic

Den MK13 sehe ich eigentlich nicht als besten VGA Kühler dieses Jahres. Eher den Thermalright Shaman. Aber was ihr nicht getestet habt, könnte ihr schlecht beurteilen. :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Komplettzitat entfernt!)

ReDeYeDRaVeN

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.454
Wo sind die SSD's? :o

Ansonsten ganz nett geschrieben. Mir fehlt trotzdem das zerreissen einzelner SSD-Controller!
 

oemmes

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
11.437
was mir fehlt ist eine erwähnung der entwicklung bei SSD's - die teile sind - was speedentwicklung auf PC's angeht - ein highlight. und sie sind gerade in 2010 in bezahlbare bereiche gekommen.
auch die entwicklung bei normalen HDD's sollte erwähnt werden - 1 TB für 40 euro - na man.....

bei den grakas hätte ich erwähnt, dass es auch in diesem jahr wieder keiner geschafft hat stabile, durchentwickelte treiber zur verfügung zu stellen - es bleibt - speziell bei amd - zusammengefrickeltes stückwerk!!
 

Fipsi16

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.083
Genau, die SSDs fehlen. Ich finde, dass sich SSDs erst 2010 wirklich durchsetzen konnten und in einem annehmbaren Preisgebiet sind.
Viele meiner Freunde verbauen mittlerweile SSDs als Systemplatte und sind begeistert, von daher geht mein Top des Jahres an die SSDs mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis (z.B. OCZ Vertex 2).
 

Ruff_Ryders88

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.747
Top