News CPU-Gerüchte: AMD Zen 4 im Sockel LGA 1718 (AM5) mit DDR5 ohne PCIe 5.0

SVΞN

Redakteur a.D.
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
22.642
AMDs Next-Gen-CPU für den Desktop auf Basis von Zen 4 soll mit DDR5 im Sockel LGA 1718 („AM5“) Platz nehmen und auf PCIe 5.0 verzichten. Sehr wahrscheinlich in 5 Nanometern bei TSMC gefertigt, wird „Raphael“ als direkter Nachfolger von Vermeer von den Nachfolgern der Chipsätze A520, B550 (Test) sowie X570 begleitet werden.

Zur News: CPU-Gerüchte: AMD Zen 4 im Sockel LGA 1718 (AM5) mit DDR5 ohne PCIe 5.0
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JeanLegi, Transistor 22, aid0nex und 33 weitere Personen
Endlich LGA. Die Pinseuche ist ja sowas von 1999.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Transistor 22, Telvanis, Bademeister69 und 45 weitere Personen
Ich finde PCI-E 4 reicht doch vollkommen.
Aktuelle Grafikkarten nutzen doch nicht mal PCI-E 3 voll aus.
Und SSDs die 8GB/s schaffen gibt es auch nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: chivas91, cyberpirate, Project 2501 und 39 weitere Personen
Wer sagt denn, dass da die CPU Zen4 gemeint ist?
Kann ja auch für die nächste APU "Rembrandt" (Zen3+, Navi2, AM5) sein, die soll ja auch nur PCIe 4.0 unterstützen.
Vielleicht kommt ja die CPU "Warhol" (Zen3+) doch, aber mit AM5?
Zen4 dann etwas später, eher Ende 2022.

Screenshot_2021-05-23 AMD next-gen AM5 platform to feature LGA1718 socket - VideoCardz com.png
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: IgorGlock, TechFA, RAZORLIGHT und 10 weitere Personen
Wurde schon gesagt, wie viele CPU-Generation den AM5 unterstützen soll? So lange wie bei AM4 werden Sie es diesmal nicht machen denk ich ich mal. DDR5 ist nett, PCI-E5 ist erstmal für ein paar Jahre nicht relevant für die Mehrheit der Leute (wie schon PCI-E4 auch). Daher kann ich das verschmerzen. Wer den Durchsatz braucht, ist eh auf anderen Plattformen unterwegs. Preislich wird es aber wohl auch eher nach oben gehen. Da sich mein Upgrade vom 2600X auf den 5800X quasi für mich 0 ausgewirkt hat, werde ich da wohl die ersten 2-3 Generationen überspringen wieder mal. Aber es bleibt genug Drive in der Entwicklung. Schön zu sehen :-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dimitri Kostrov, simosh, Mcr-King und 6 weitere Personen
Schade ich kann den Weg zu LGA nicht verstehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Project 2501, Sennox, @rne und 32 weitere Personen
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mcr-King, SVΞN und Papabär
@SV3N Ich glaube die URL im Text funktioniert nicht
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mcr-King, SVΞN und Papabär
Zitat von andi_sco:
Ohne PCIe 5.0 ist es doch praktisch retro, oder? :volllol:

Zitat von R O G E R:
Und SSDs die 8GB/s schaffen gibt es auch nicht.
Mehr als 7 GB/s wird es dank Overhead auch nicht geben. Deswegen waren PCIe 3.0 SSDs auch auf grob 3,5 GB/s gedeckelt und haben niemals 4 erreicht.
Allerdings dürfte mehr auch nur für sehr spezielle Usecases eine Rolle spielen. Zumindest die nächsten 5 Jahre.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hurcos, Project 2501, Mar1u5 und 4 weitere Personen
Zitat von R O G E R:
Ich finde PCI-E 4 reicht doch vollkommen.
Aktuelle Grafikkarten nutzen doch nicht mal PCI-E 3 voll aus.
Und SSDs die 8GB/s schaffen gibt es auch nicht.
Zum Glück werden die Systeme nur zum Spielen benutzt und es gibt noch keine Grafikkarten die das Potenzial ausnutzen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Sennox, Mar1u5, windeskælte und 3 weitere Personen
  • Gefällt mir
Reaktionen: Zoba, Sennox, nazgul77 und 29 weitere Personen
Die wenigsten Spieler haben PCI-E 4.0 - Anteil dürfte so bei 4-5% am Markt liegen.
Sollen Sie erstmal den aktuellen Standard weiter nutzen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: -> m1 <-, BorstiNumberOne und Mcr-King
LGA finde ich gut sofern es stimmt, weil dann endlich eine vernüftige CPU Befestigung einziehen wird (hoffentlich)

Es ist einfach nicht sehr prickelnd wenn die CPU beim Ausbau am Kühler kleben bleibt....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Serinox, b3nb0hne, DiedMatrix und 16 weitere Personen
Laut den letzten Gerüchten soll ja zuerst noch Zen 3+ kommen. Mein anstehendes Upgrade auf den 5800x wird mir wieder locker 4 Jahre ausreichen. Bin auch gepannt wie sich Zen 4 gegen Intels Next-Gen-Hybrid-CPUs so schlagen wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Onkel Föhn, Mcr-King und Eversio
Zurück
Top