CPU-Kühler

Nytox

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
108
Hallo Leute
Ich habe einen Intel Core I7-7700K als Prozessor.
Jetzt ist meine frage, kann mir jemand einen guten Luftkühler empfehlen, der nicht höher als 160mm ist?
Das Budget ist mir mehr oder weniger egal.
Danke für deine Antwort.
 

Flomek

Commodore
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.248

HirnFeTzer

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
663

HirnFeTzer

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
663

Otsy

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.061
In Bezug auf Luftkühlung stellt Noctua einfach die Referenz dar. Aber auch mit den üblichen Verdächtigen (Scythe, be quiet!, Thermalright, ...) machst du nichts falsch.
 

Nytox

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
108
Mittlerweile bietet Noctua selbst graue oder auch schwarze Lüfter an. Kostet dich dann natürlich extra.
Von der Kühlleistung bei Luftkühlung kommt aber kaum ein anderer Hersteller an die Leistung ran.
Muss man für das auf der Herstellerseite bestellen?
Ergänzung ()

Scythe Mugen 5 recht kompakt und super Kühlleistung. Auch als PCGH Version eine klare Empfehlung.
Welchen der beiden ist mehr zu empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

HirnFeTzer

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
663

Flomek

Commodore
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.248
Welchen der beiden ist mehr zu empfehlen?
Die normale Version hat einen Lüfter der etwas höher drehen kann, die PCGH Version hat 2 Lüfter die langsamer drehen. Ist also eigentlich egal, nimm den der dir mehr zusagt.

Ich stimme aber auch den anderen zu, Noctua haut mit die besten Kühler (und oftmals auch Lüfter) raus. Ist da schon fast ne Glaubensfrage, zu welchem Produkt man greift.

Ich habe mir den PCGH geholt, die beiden Lüfter verkauft und mir 2x Silent Wings 3 PWM drauf gepackt. Klar, für das Geld hätte ich auch Noctua kaufen können, wollte ich aber nicht. Oder direkt n Be Quiet Kühler, wollte ich aber auch nicht :evillol:.

Egal was du am Ende holst, Scythe, Thermalright, Be Quiet oder Noctua, du machst bei der Preisklasse um die 50 Euro mit keinem was falsch.
 

Nytox

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
108
Die normale Version hat einen Lüfter der etwas höher drehen kann, die PCGH Version hat 2 Lüfter die langsamer drehen. Ist also eigentlich egal, nimm den der dir mehr zusagt.

Ich stimme aber auch den anderen zu, Noctua haut mit die besten Kühler (und oftmals auch Lüfter) raus. Ist da schon fast ne Glaubensfrage, zu welchem Produkt man greift.

Ich habe mir den PCGH geholt, die beiden Lüfter verkauft und mir 2x Silent Wings 3 PWM drauf gepackt. Klar, für das Geld hätte ich auch Noctua kaufen können, wollte ich aber nicht. Oder direkt n Be Quiet Kühler, wollte ich aber auch nicht :evillol:.

Egal was du am Ende holst, Scythe, Thermalright, Be Quiet oder Noctua, du machst bei der Preisklasse um die 50 Euro mit keinem was falsch.
OK vielen Dank.
Was hältst du von dem
Gigabyte ATC700
?
 
Zuletzt bearbeitet:

Flomek

Commodore
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.248
Kenne ich nicht.
 

modena.ch

Commodore
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.046
3 läppische Heatpipes und ein 59mm Kühlerchen für 120 Stutz!!!
Und denn auch noch Kugellager Lüfter...
Alter Verwalter! Was ne Abzocke wegen Bling!

Wegen ein bisschen Bling würd ich keinen Kühler kaufen.
Der muss a) gut kühlen und b) leise sein.

https://www.toppreise.ch/prod_478034.html
https://www.toppreise.ch/prod_493155.html
https://www.toppreise.ch/prod_503961.html
https://www.toppreise.ch/prod_425573.html
https://www.toppreise.ch/prod_425574.html
https://www.toppreise.ch/prod_505452.html
https://www.toppreise.ch/prod_527144.html
https://www.toppreise.ch/prod_527145.html

Da sollte auch was Hübsches drunter sein.

Wenns vor allem um Optik (oder RGB Gedöns) geht und trotzdem gute Kühlung
wären AIO Wasserkühlungen interessant.
 
Zuletzt bearbeitet:

Qualla

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
860
Der Kühler von Gigabyte ist ziemlich überteuert. Ich persönlich würde auch eher zu Noctua, Skyte oder Be Quiet greifen.
 
Top