CPU + Motherboard Temperatur

asix

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
19
Hallo.

Also das Problem ist das mir bei Easy Tune 5 eine konstante CPU-Temperatur von 25 °C angezeigt wird und wenn ich den CPU-Temperaturalarm auf 60 °C stelle quaselt er die ganze Zeit: "danger danger...."
Bei Everest wird mir schonmal einfach garnichts angezeigt.
Bei AIDA32 wiederrum eine CPU-Temperatur von konstanten 69 °C und eine Motherboardtemperatur von konstanten 25 °C.
Beim Motherboard Manager 5 schwankt die Temperatur vom CPU wenigstens mal zwischen 29 und 30 °C und eine Case-Temperatur von konstanten 25 °C
Unter Last kann ich es immoment leider nicht so richtig testen da meine Grafikkarte kaputt ist.

Mein System:
AMD Athlon 64 4000+ (boxed)
Gigabyte K8NF-9 Rev. 1
2x TwinMos 1024MB RAM
Enermax Liberty 400W
Und halt immoment nur eine uralte Grafikkarte mit 4MB Speicher *g*

Naja ich finds schon seltsam mit den ganzen Temperaturen, würde mich über Antworten freuen! :-)
 

hellcore

Ensign
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
180
Jor - das mit den Temparaturen ist so eine Sache - eigentlich müsste man beim Mainboardhersteller anfragen welche Sensoren er verbaut hat - dann läd man sich ein Tool runter bei welchen man die Sensoren einstellen kann und dann dürfte es ungefähr hinkommen - 100 % korrekt wird das trotzdem nicht funktionieren - wie das Tool hieß weiß ich nicht mehr - nachfolgende können das sicher beantworten.
 

nick!

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
647
Ich hab bei meinem Laptop bisher auch nicht die CPU Temp. richtig auslesen können (immer 75°). Seit der version 2.15 von Rightmark CPU Clock Utility geht das. Probiers mal aus ;)

edit: funktionierts???
 
Zuletzt bearbeitet:

asix

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
19
Hallo ,

also mit Rightmark CPU Clock Utility 2.15 scheint es tatsächlich endlich zu funktionieren, danke nick! :-)
 
Anzeige
Top