Daten Server

ShadowGhost13

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1
Servus,

brauche da hilfe beim zusammenstellen eines Daten Rechners als HeimServer.

Folgende Eckdaten sollen erfüllt sein:

-Möglichst viele Festplatten einbaubar, glaube da ist ein BigTower am besten.
-Raidsicherheit (glaube Raid 1 ist am besten)
-iTunes auf dem Rechner, wo die Daten Automatisch verwaltet, also im iTunes Ordner die Daten hin und herschieben kann
-durch iTunes muss ein möglichst großes einzelnes Volumen vorhanden sein, bringt mir nix wenn die Festplatten alle verschiedene Volumen Darstellen

Der Rechner soll nur als DatenServer dienen, ich greife mit anderen Geräten wie Apple TV auf ihn zu.

Gibt es noch andere Kostengünstige Alternativen als wie die Rechnermögichkeit. Achtung, ständiger Datezuwachs.

Kostenspielraum liegt bei die 400 Euro, ohne Festplatten. NAS Laufwerke stehen nicht zur Debatte da zu teuer.

Vielen dank im vorraus.


Nachtrag: Die Festplatten sollten sich zu einander addieren, aber Raid 1 sollte erfüllt sein. Große der Festplatten die zu addieren sind, sollten unterschiedlicher größe sein können. Die Kapazität sollte aufrüstbar sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.767
Hallo!

-Möglichst viele Festplatten einbaubar, glaube da ist ein BigTower am besten.
Wieviele bzw. wieviel GB /TB Platz sollen es werden?

-Raidsicherheit (glaube Raid 1 ist am besten)
RAID Sicherheit? Ein Raid ist nicht sicher... ein RAID erhöht die Verfügbarkeit. Mehr dazu gibts über die Forumssuche oder Wikipedia. Für Sicherheit gibts Backups.

-durch iTunes muss ein möglichst großes einzelnes Volumen vorhanden sein, bringt mir nix wenn die Festplatten alle verschiedene Volumen Darstellen
SW Raid oder JBOD wären möglich. Da du sagst ständiger Datenzuwachs, solltest du aber vorher die maximale HDD Anzahl verwenden und dann mit dem konfigurieren loslegen.

Gibt es noch andere Kostengünstige Alternativen als wie die Rechnermögichkeit. Achtung, ständiger Datezuwachs.
Ein vernünftiges NAS - aber wie du selber sagst, zu teuer.
 
Top