News Details zu Intels zweiter Atom-Generation

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.150

TheK

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459
FEHLER (der gleiche wie bei heise, schreiben hier alle voneinander ab?): Die TDP für den 946GSE ist 6W, für den ICH sind es 1W. Macht also für die komplette Plattform derzeit 9,5W.
 

jusaca

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.893
Klingt auf jeden Fall sehr vielversprechend, dass Intel zum einen die Leistungsaufnahme so stark reduziert und dass endlich mal mehr al ein GB RAM verbaut werden kann....

Grüße
ami
 

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.208
Hmm EIST wird weg gelassen ist das nicht schlecht?
 

deliarmin

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
129
N ist für netbooks und hat deshalb auch die stromsparfunktionen D (also die beiden "größeren") sind für nettops gedacht und haben diese funktionen nicht. das hat vor allem kostengründe und den, dass man ja keinen vorteil (ausser ein paar cent am jahresende in der stromabrechnung) aus den stromsparfunktionen zieht, wenn kein akku in dem teil steckt.

dafür kann man jetzt die nettops billiger verkaufen. macht sehr viel sinn wie ich finde ...
 

Radde

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.440
Es gibt immer noch die Beschränkung auf max 2GB Arbeitsspeicher?
Nicht, dass es viel Sinn macht bei so wenig Rechenleisung mehr einzusetzen, aber schon allein der flexibilität und Zukunftssicherheit wegen hätt es schon mehr sein dürfen.

Im Übigen: was macht 64bit denn dann für einen Sinn?
 

rony12

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.220
also irgendwie is das doch ein witz.

EIST nur bei der netbook version, alle anderen gehen leer aus.
64bit, ist eine tolle ergänzung - aber auch fragwürdig.
Das mit den 2GiB speicher find ich jetzt etwas komisch, heißt das jetzt nun 2GiB pro steckplatz, oder 2GiB gesammt?

ich hätte mich gefreut wenn intel die CPU entlich out-of-order gemacht hätte.
 

networkspider

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
37
Die GMA 500 Grafikeinheit wurde schon beim US15W Chipsatz eingesetzt (Z-Atoms) und liegt leistungstechnisch nochmal ein Vielfaches unter der GMA950. Zudem ist der Fertigungsprozess deutlich verkleinert (130nm -> 45m). Somit hätte die Einsparungen bei der TDP gut noch besser ausfallen können.
Größter Vorteil ist dann wohl die geringe Idel-Power der neuen N-Modelle^^
 

Bl4ckbeard

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
351
Ob das für die Kongurenz alla AMD und diverser Handycpuhersteller reichen wird? Würde ich bezweifeln!!!
 

T-DSC

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.588
Ich hätt gerne einen etwas flotteren Atom für meine kommende ION Plattform.

Es sollen ja schließlich nicht nur HD Filme flüssig wiedergegeben werden...

Abwarten heißt es wohl weiterhin.

Peace
 

JueZ

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
406
Klingt gut! Damit wird die Akkulaufzeit sicherlich ordentlich erhöht und vielleicht bringt die neue Grafikkarte einen gewissen Leistungszuwachs bei HD Filmen :)

Top Intel! Energiesparende Geräte sind die Zukunft.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.664
FEHLER (der gleiche wie bei heise, schreiben hier alle voneinander ab?): Die TDP für den 946GSE ist 6W, für den ICH sind es 1W. Macht also für die komplette Plattform derzeit 9,5W.
Nö, das ist nicht richtig. Der ICH7-M hat ne TDP von 3,3W.
N270+945GSE+ICH7-M
2,5W+6W+3,3W=11,8W
11,8W gibt auch Intel auf deren Seite explizt als System TDP an.


Aber irgendwas stimmt da nicht. Die 7W sehen eher nach integrierter GMA950 aus.
Denn der Atom Z530 +US15W (der ja den GMA500 beinhaltet) liegen bei 2W+ 2,3W. Also unterhalb von 5 W.

Da wäre 7W ja ne Verschlechterung. Ist denn bei den 7W schon die Southbridge (Tigerpoint) drin? Die brät ja laut älteren News 2W weg.
 
Zuletzt bearbeitet:

icecrash

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
121
Sollen die endlich mal n Treiber für den GMA500 rausbringen der was taugt <.<
 
Top