News Core i9-9980HK & Co.: Details zu Intels ersten 8-Kern-CPUs für Notebooks

iNFECTED_pHILZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.932
Dann bitte mir ausreichender Kühlung. Die jetzigen i7 im Macbook drosseln sich ja so stark, das man mit dem günstigeren i5 mehr Leistung konstant hat.
 

IIIIIIIIIIIIIII

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
743
Irgendwie habe ich nichts mitbekommen mit der 9. Intel CPU Generation für Laptops - dort gibt es keinen Leistungssprung wie bei 7. zur 8. Gen?
 

just_fre@kin

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.739
8 Kerne im Notebook bei (vermutlich) 45W TDP? - und immer noch in 14nm? Wird dann wahrscheinlich auf nen extrem niedrigen Normaltakt hinauslaufen und man wird mit hohem Turboboost werben ...
 

Thaxll'ssillyia

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.775
Dann bitte mir ausreichender Kühlung. Die jetzigen i7 im Macbook drosseln sich ja so stark, das man mit dem günstigeren i5 mehr Leistung konstant hat.
Was aber nicht Aufgabe des CPU-Herstellers ist. Das hat bloß Apple derbe verkackt, Dell hat es im XPS 15 hinbekommen, da läuft sogar der i9-8950HK relativ gut.

BTT: Das 8-Kerner-Topmodell wird wohl nur in Gaming-Notebooks zu finden sein, in die Business-Modelle wohl eher nicht.
 

Naesh

Captain
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.471
DIe Entwickelung finde ich zwar gut , jedoch weiss ich nicht wie man das richtig kühlen kann. Die 6 Kerner sind ja schon kaum noch zu kühlen. Die takten früher oder später alle runter. Selbst Apple bekommt den i9 nicht entsprechend gekühlt.
 

mkdr

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
591
Ja was denn nun. Genau das selbe hat mich die letzten Tage auch aufgeregt. Toms Dau Hardware hat als erster """berichtet""" und einfach mal rausposaunt, die neuen 9th H i7/i9 hätten 8 Kerne. Dacht ich mir, schön Und wo bitte ist die Quelle? Aus der Liste kann man das nämlich nicht sehn. Und dann hat JEDE gammel Seite von denen Abkopiert, und auf jeder Seite stand dann was anders, mal einfach 8 Kerne abkopiert, mal 6 Kerne, mal 8/8 mal 6/12... unglaublich. Und wenn das stimmt mit den 8 Kernen... wie soll das bitte funktionieren? Der 8750H war schon bei 97°C am kokeln. Wie sollen die bitte 5GHz halten, für 2 Sekunden oder wat. Ist die PCH nun mit drauf? Was ist mit direkter TB Anbindung? Wifi integriert?
 

maxpayne80

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.065
Die bekommt Apple sicherlich auch noch in die "Pro"-Macbooks; noch ein bissel mehr throttling als beim aktuellen i9 und das passt in die 45Watt-Kühllösung :daumen:
 

Karre

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.428
Wenn man mal den kurzfristigen boost außen vor lässt, wird es interessant, wie sich der ryzen dann schlägt..
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
9.644
Dazu fällt mir nur diese News zum Macbook ein: Core i9 immer noch langsamer als Core i7 Die Meldung ist nicht mal einen Monat alt und bei Apple bekommt man für 340€ Aufpreis eine CPU, die nur auf dem Papier schneller ist. In der Praxis throttelt sie sich runter... Wärmeprobleme :(

Aber 8 Kerne im Notebook sind mal per se eine gute Weiterentwicklung :)
 

Thommy-Torpedo

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.889
Hab schon die News vor Augen Quarkfirma X bringt ultradünnes Gaming Notebook i9 +Rtx.
Neuestes Feature spontane Selbstentzündung.

Baue mir gerade einen mobilen mAtx PC, alle 3 Jahre 2.000€ ausgeben und den Wertverlust auf 600€ erleiden sehe ich nicht ein.
 

Darklordx

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
5.983
Wenn ich mir beibringe, mit den Zehen zu tippen, habe ich dann im Winter eine Fußheizung? 🤣 :mussweg:

Wenn in meinem Thinkpad die vier Kerne voll ausgelastet sind, pustet der Lüfter heftigst (die Lüfter beim Thinkpad sind jedenfalls leiser als bei HP) und es wird warm. Möchte nicht wissen, wie es bei 8 Kernen aussieht.
 

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.727
Die Dinger sind doch höchstens was für mobile Workstations, die so fett sind, dass eine ausreichende Kühlung überhaupt Platz hat.
Ansonsten drosseln die Dinger doch so massiv, dass sie sogar teils langsamer sind als günstigere CPUs.

Die 14nm Technik ist einfach am Ende der Fahnenstange angelagt und alles was Intel noch damit bringt, ist nur auf dem Papier wirklich was wert.
 

Siran

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
476
Schade, bei den Pentium und Celeron Prozessorblättern noch nichts von den Tremont Cores zu sehen.
 

Waelder

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.133
aktuell ist das NB Segment das Einzige wo Intel noch was zu melden hat aber das auch nur weil von AMD noch kein passendes Produkt im High End bereit steht - wahrscheinlich würden auch die Abnehmer fehlen, wegen Intels Vormachtstellung in dem Bereich...
über die Sinnhaftigkeit von Intel's 8Kern CPU bei NB's lässt sich sicher streiten - da sie kaum bis 0 Fortschritte gemacht haben in Sachen "Technik" dürfte das Ding bei Max Leistung kaum zu kühlen sein, also was nützen die 8K wenn sie schlussendlich gleich viel Leistung bringen wie der 6Kerner...
 

Tappy

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
966
Ohne 10nm sehe ich die 8 Kerner als sinnlos an.
Habe den i7 8750H im MSI Raider drin. Der throttelt auf 3,5Ghz runter sobald er lange beansprucht wird.
Rennsims oder BF 1 / V sind da ein guter Belastungstest.

Jedoch kriegt man mit Throttelstop oder Intel XTU dank Undervolting das Problem gefixt.
Muss das Limit finden, teste grad mit minus 80mv, iGPU minus 40mv.
Sind direkt 4-5°C weniger und 81°C als Limit ist nice. Da hält er sich schon bei 3,7Ghz.
 
Top