DHCP Forwarder DDWRT

derocco

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
97
Setup:
4Gmodem/router (lässt sich NICHT bridgen) ---powerline-->DD WRT Router -----------Clients
|
|
powerline Wlan range ext.
|
Clients


Nun das Modem/Router ist 192.168.0.1 und konfiguriert als DHCP 192.168.0.100 - 500 - DDWRT als Static IP eingetragen mit MAC auf 192.168.0.2
Den DDWRT habe ich auf DHCP Forward eingestellt. (Wan Static IP 192.168.0.2 255.255.255.0 Gateway 192.168.0.1 Static DNS 1-3 192.168.0.1

Router IP etc.

Nun komme ich einfach nicht ins Internet und kann auch den router nicht sehen.

Komisch ist, dassich IPS im Range UNTER 100 erhalte am client am ddwrt.
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.810
Mal als Beispiel damit du deinen Fehler findest...

Router 1
192.168.0.1 und konfiguriert als DHCP 192.168.0.10 - 192.168.0.20 (falls du da DHCP überhaupt benötigst...)

Router 2
WAN - statisch 192.168.0.100, Gateway 192.168.0.1, DNS 192.168.0.1
LAN als DHCP 192.168.1.100 - 192.168.1.200
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.810
Es gibt viele Möglichkeiten, kommt drauf an was ein "DD WRT Router" genau sein soll, was erreicht werden soll und wie es verkabelt wurde.

In diesem Sinne
Shit in - Shit out
 
Top