DJ im bus anschließen?!

gaucho92

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
503
Hi Leute,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich möchte ein DJ system in einem Reisebus anschliessen.
Der DJ meinte ich brauche nur einen Chinch Eingang. Er besitzt einen Mixer und einen Laptop.

dann hab ich mal nachgelesen.
http://www.deejayforum.de/45-faqs-und-tutorials/30231-wie-schliesse-ich-mein-dj-setup-an.html
hier steht irgendwas von verstärker? Ist so einer normalerweise schon eingebaut im Bus?

Der bus besitzt einen DVD Player (Blaupunkt DVP 06C)
http://www.ebay.ch/itm/Blaupunkt-DVD-Player-DVP-06C-Auto-Bus-NEU-/230665723154
mit Chinch eingängen an der front.
gelb weis und rot. üüber gelb steht video. über weis ein minus und über rot ein plus. für Audio.

Ist es denn nun möglich das system dort anzuschliessen?

in diesem forum steht http://www.deejayforum.de/45-faqs-und-tutorials/30231-wie-schliesse-ich-mein-dj-setup-an.html steht auf dem bild auch was von verstärker? braucht man diesen? ist sowas normalerweise in dem Bus vor den boxen eingebaut? oder im dvd player bereits?
wozu ist dieser verstärker?

würde es auch ohne verstärker funktionieren?

ich hoffe ihr versteht worauf ich hinaus will und könnt mir helfen!!!!
danke
Ergänzung ()

EDIT: links wurden bearbeitet und funktionieren wieder
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.127
Laptop an Mixer und Mixer an Anlage per Chinch das wars. Denke der Verstärker dient nur dafür das richtig Bumms aufkommt
 

gaucho92

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
503
Hast dir das bild vom DVD Player angeschaut?
Also Laptop an Miixer, Mixer an diese Stecker (weis und rot) per Cinch. und dann müste das klappen?
 

gaucho92

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
503
Das wäre meine nächste frage^^

Der Bus besitzt nur 12V und 24V stecker.
Gibt es einen Converter oder ähnliches der dann einen normalen Stecker wie in einem Raum bereitstellt und der das in 220V umwandelt? Sodass ich einfach nur das ladegerät in den Converter-Stecker stecke und den Converter in den 12V bzw 24 Volt stecker?
Ergänzung ()

habe was gefunden.
www.mietmeile.de/geraete.werkzeuge.geraete.werkzeuge.zubehoer./spannungswandler.12.v.230.v-mieten.150930.php#objekt_tabs
gehts mit dem?
 

Grammophon

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.047
Was für Lautsprecher möchtest du denn anschließen? Hast dazu vielleicht nen Link?
 

gaucho92

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
503
Die wo im Bus sind. Die sind schon mit dem DVD Player verbunden und funktioniert wenn ich eine DVD reinschiebe!
 

timexminder

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
102
Moin!
Frage : was soll des werden wenn es fertig is???

Soll die DJ Anlage eher wärend der fahrt betrieben werden oder im stand?
Was is des Ziel? Ein Partybus mit Discosound?
Die im Bus verbaute "Anlage" wird keinen Discosound hergeben! Zwar kann man dort eine externe Audioquelle anschliessen, dort wird aber nich mehr rauskommen als das was jetz auch rauskommt...

Zur Stromversorgung des Laptops gibt es auch 12V bzw 24V Netzteile was denk ich mal sinnvoller als ein 220V Konverter is...

Is eigendlich eher nen Thema für nen CarHifi Forum...
 

Mazda Speed

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.088
Die wo im Bus sind. Die sind schon mit dem DVD Player verbunden und funktioniert wenn ich eine DVD reinschiebe!
Hahaha *lol*
Was willst du denn mit den Lautsprechern vom Bus anfangen?

Also so grob ins Blaue geraten wirst du sowieso kein Mischpult anstecken sondern einen Midi Controller. Demnach wird dir eine Steckdose reichen.
DANN schau mal auf das Netzteil von deinem Laptop wieviel Volt das liefert. Sind es um die 13V dann kannst du den Laptop direkt an das Bordnetz anschliessen. (wenn es mehr benötigt brauchst du einen AC/DC Wandler)

Wenn du das bewerkstelligt hast kommst du zum lustigen Teil.
Wo stellst du Laptop und co hin während du spielst?
Es ist völlig sinnfrei über eine Anlage im Bus zu spielen weil die Lautsprecher dort scheisse klingen und da nicht viel mehr als grauslicher Hoch/Mittelton und Krachender Bass rauskommen wird.
Sollte es dann zusätzlich noch bisschen schaukeln beim Fahren würde ich eine Kotztüte in Griffweite behalten.
 

gaucho92

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
503
Ja ne Art Partybus.
Richtig Midi Controller.
Okay ich schau mal nach so einem Wandler.

Der Bus besitzt 2 Tische :) Da passt das hin.
Ich hab schonmal sowas gemacht und war ganz akzeptabel der Ton :)
Keiner hat sich beschwert! :)

Kotztüten sind bereit! :)
 

timexminder

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
102
Naja, Wenn Dir des reicht was da aus den Buslautsprechern rauskommt...

Für den Midi Controler wird meisstes kein zusetzlicher Stom benötigt... Aber ich würd des lassen des Laptop direkt an des Bordnez des Buses anzuschliessen, wird vlt funktionieren, is aber nix für einen längeren betrieb! Die Ladeelektronik des Laptops könnte darunter etwas leiden un irgendwann den Dienst verweigern...
 

gaucho92

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
503
Ja mit bisschen Alkohol klappt reicht das :p

danke für die Info.

die fahrt würde ca 2-3 Stunden(mit pausen) dauern.
Geht in Ordnung oder?
Ergänzung ()

Was hält ihr davon wenn ich als allerletzte Option das hier mache:

Ich miete mir eine MusikAnlage. Besorg mir einen Spannugswandler damit die Anlage genug Strom bekommt. Verlege die Anlage im ganzen Bus und verbinde die Anlage mit dem Mixer bzw DJ System?
 
Top