DRAM LED leuchtet

shootcat

Newbie
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1
Hi

Hab mir die Tage nen neuen PC zussamen gebaut und hab grad des Problem das die DRAM LED leuchtet auf meinem Asus Prime Z390-a.
Er bootet nicht sondern zeigt nu bdie Led nach dem Start.

Hab nun nochmal die unterstützten DDR4 nachgesehen und da steht
DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2666, DDR4-2800 (O.C.), DDR4-3000 (O.C.), DDR4-3200 (O.C.), DDR4-3300 (O.C.), DDR4-3333 (O.C.), DDR4-3400 (O.C.), DDR4-3466 (O.C.), DDR4-3600 (O.C.), DDR4-3733 (O.C.), DDR4-3866 (O.C.), DDR4-4000 (O.C.), DDR4-4133 (O.C.)

Ich hab von G.Skill nen 16gb Kit mit 3000 also DDR4 3000.
Wird der den Unterstützt. Mich verwiert das (O.C)

Kann mirjemand helfen

Mfg
Shootcat
 

Bulvir93

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
91
Hey shootcat,

welche Teilenummer hat denn dein RAM? Du kannst hier in der QV-Liste nachsehen, ob dein RAM vom Mainboard offiziell unterstützt wird.

Bei zwei RAM-Riegeln solltest du die Riegel zudem in die Slots DIMM_B2 und DIMM_A2 stecken (vgl. S. 1-5 im Handbuch)

Wenn der RAM in der QVL aufgeführt ist und du den RAM auch in den richtigen Steckplätzen hast, kontrolliere bitte, ob du die Riegel auch richtig festgedrückt hast. Am besten einfach nochmal ausbauen und wieder einbauen + festdrücken bis sie hörbar einrastet. (Das ist mir mal passiert. Hatte einen Riegel wohl nicht richtig festgedrückt, weshalb die DRAM-LED leuchtete und das System nicht bootete. Ziemlich dämlich, nachdem ich erst den CPU-Kühler wieder demontieren musste, um an den RAM zu kommen)

Wenn du dir sicher bist, dass der RAM korrekt eingebaut ist und der PC aber immer noch nicht bootet, dann kannst du mal die MemOK-Taste drücken (vgl. Seite 1-10 im Handbuch). Das Mainboard probiert dann verschiedene RAM-Einstellungen aus und startet dabei mehrmals neu. Falls so das Problem behoben wird, kannst du im Anschluss im BIOS/UEFI die richtigen Einstellungen für den RAM vornehmen.

Hoffe ich konnte helfen

Liebe Grüße

P.S.: Du kannst auch mal deine RAM-Riegel einzeln nacheinander im Slot DIMM_A2 installieren und sehen ob dein System postet. So kannst du testen, ob vielleicht ein einzelner Riegel defekt ist
 
Zuletzt bearbeitet:
Top