Eure Meinung dazu Allround-Pc

goofelynchen

Newbie
Registriert
Sep. 2009
Beiträge
3
Hallo,
würde mich freuen, eure Meinungen zu meiner Zusammenstellung zu lesen.
Brauche den PC hauptsächlich für Photoshop CS 4. Weiters möchte ich Diashows erstellen und meine Sammlung an Kindervideos nachbearbeiten und archivieren.
Der Zusammenbau würde in Eigenregie stattfinden.

Gehäuse:
Lian Li 60-FN Schwarz oder Lian Li 7 FN schwarz
Mainboard:
Gigabyte GA-P55A-UD4, P55
CPU:
Intel Core I5-750
Grafikkarte:
HD 5770
Netzteil:
Cougar CM 550W ATX 2.3
Festplatte
Western Digital Caviar Black 640GB, SATA II
Speicher:
G.Skill DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600)

Ich glaube, das wärs mal für den Anfang. Der Preis bewegt sich bei ca. Euro 830,-- bis Euro 870,-- für diese Zusammenstellung.
Wichtig ist für mich, dass diese Zustammenstellung passt und auch flüssig läuft. Für Spiele hab ich grundsätzlich nicht so viel über, aber wer weiß, möglich ist alles.
So und jetzt im Voraus schon vielen Dank für die zahlreichen Unterstützungen, denn ich verfolge ja schon einige Zeit dieses Forum und freue mich auf eure Meinungen.

Gottfried.
 
Schaut gut aus das Ganze,
HDD gegen einen Samung Spinpoint F3 500/1000GB tauschen, sind schneller
 
An und für sich ein lässiges Sys, aber für die gebotene Leitungs wohl zu teuer.

- Graka weglassen. G 210 oder so kaufen - das mit dem Spielen ist dann hinfällig, aber dann kannst dir immer noch was nachkaufen. Photoshop wird zwar teilweise durch eine GPU beschleunigt, deshalb abe eine Gaming-Karte zu kaufen lohnt sich meiner Meinun nach nicht...
- NT überdimensioniert. Enermax Pro82+ 425 W oder Corsair CX400 reicht leicht. Auch mit Graka
- Vielleicht eine größere HDD? Samsung Spinpoint F3 1000 GB wäre auch schnell...
- DDR3-1600 lohnt sich für dich eher nicht. DDR3-1066 oder wenn dann schon DDR3-1333, alles darüber ist zu teuer...
- Würdest du ein AMD-Sys kaufen, gäbe es auch OnBoard-Graka-Lösungen...

Gruß,
Lord Sethur
 
Würde eine Cavier Blue (weil leiser ) nehmen oder eine F3 von samsung ;)

Der Rest sieht eigentlich ganz ordentlich aus für jemmanden der jetz noch nicht zoggt , daher bleib bei der HD5770 , doch wenn du in 2 jahren daddeln willst ...hd5850 reinbauen :p
 
hoi
Wenn du mit spielen nicht soviel am Hut hast,wäre die HD 5750 eine etwas billigere alternative.
Auch das Netzteil kannst gegen das 400 er Cougar Modell austauschen.
Festplatte würd ich lassen.Die F3 und Black geben sich nichts,oder so.
 
Hallo!
Frage an Lord Sethur, was meinst du damit, dass es für die gebotene Leistung zu teuer ist??

LG
Gottfried.
 
Dass du Dinge kaufst, die zwar viel kosten, für deine Anwendungsgebiete aber nicht viel bringen. Welche, habe ich oben aufgezählt... Zum Beispiel wird dein Sys mit dem DDR3-1600 um zig Euro teurer (gegenüber der Verwendung von billigem DDR3-1066), aber nur ~ 1 % oder so schneller.
 
Also, irgendwie versteh ich da glaub ich was falsch, DDR3-1600 sind lt. Geizhals um mal 10 Euronen teurer. beim Netzteil geb ich dir recht, da sinds ca. 35,00. Bei der GraKa dachte ich eher an die Videos und die Diashows, außerdem hab ich einfach keine Lust in 3 Jahren wieder was neues zu basteln. Ich dachte mir, dass diese Zusammenstellung schon an die 5 Jährchen halten sollte, mit allem was da an neuen Programmen daherkommt. Aber vielleicht sehe ich da wirklich was falsch, darum bin ich ja da, um Meinungen einzuholen. Auf alle Fälle danke für deine Worte.

LG
Gottfried
 
- Graka weglassen. G 210 oder so kaufen - das mit dem Spielen ist dann hinfällig, aber dann kannst dir immer noch was nachkaufen. Photoshop wird zwar teilweise durch eine GPU beschleunigt, deshalb abe eine Gaming-Karte zu kaufen lohnt sich meiner Meinun nach nicht...
- Würdest du ein AMD-Sys kaufen, gäbe es auch OnBoard-Graka-Lösungen...

Dem ersten Punkt stimme ich zu, wobei ich die G210 durch eine HD4350 ersetzen würde. Die Grafikkarte hat dann die GPU-Beschleunigung nicht mehr, aber die ist auch so schwach, dass sie vermutlich nicht wirklich hilft.
Beim zweiten hängt es davon ab, wie schnell das ganze geschehen soll, der i5 ist schon ein heftiges Geschoss. Wenn eine Videosammlung nur einmal bearbeitet werden soll würde ich vielleicht sogar zwei Nummern kleiner gehen (Athlon X2-X4); auch der Phenom 945 bringt schon sehr viel Leistung, auch wenn er bei solchen Aufgaben langamer ist als der i5.
 
Zurück
Oben